Rechtwinkeliger Bachlauf aus Granit

Kosima

Mitglied
Dabei seit
28. Dez. 2007
Beiträge
3
Ort
38***
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
2500
Besatz
0
hallo zusammen !

wir haben vor, uns einen rechtwinkeligen bachlauf aus granit zu bauen, sobald der winter vorbei ist. die länge soll rd. 4,5 m betragen, die bachbreite 30 cm und die außenwandungen 8 cm. da wir keine folie verbauen wollen, muss der bach / kanal unbedigt 100% wasserdicht sein.
hat jemand etwas derartiges mal gemacht und wie sind eure erfahrungen? lässt sich granit mit entsprechendem silikon dauerhaft abdichten? was sollten wir bei der unterkonstruktion unbedingt beachten (die graniplatten sind nur 1cm stark) ?

auf tipps und anregungen freuen wir uns!
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.393
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: Rechtwinkeliger Bachlauf aus Granit

Hallo Kosima.

Erstmal: Herzlich Willkommen bei uns im Teichforum. :cool:

Wie muss man sich denn Euer Vorhaben nun genau vorstellen? Wieviel Höhenunterschied ist auf den 4,5m Länge geplant. Sind Staustufen vorgesehen usw.?
Soll das Wasser auch im Winter in dem "Bach" stehen? Dann geht das unter Garantie nach dem ersten bösen Frost schief, da der Eisdruck für Haarrisse im Mörtel sorgen wird. :? Das Silikon als einzige Abdichtung? Das dürfte m.M.n. nicht lange halten.
Und eine blanke Schräge aus Granit, auf der nix hält. :kopfkratz
Aber vielleicht fehlt mir auch nur die Fantasie.
Wie wäre es mit einer Skizze?


Warum wollt Ihr unbedingt auf Folie verzichten? Man kann sie gut als Dichtung nutzen - dann aber unter den Steinen zu 100% verschwinden lassen....
Siehe auch hier die beiden Themen mit Bilder von Jochens Wasserfall.
https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/2504
https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/5256 (Bilder vom fertigen Objekt)
 

Kosima

Mitglied
Dabei seit
28. Dez. 2007
Beiträge
3
Ort
38***
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
2500
Besatz
0
AW: Rechtwinkeliger Bachlauf aus Granit

hallo annett,

danke für die freundliche begrüßung! als teichneuling habe ich mir hier im forum schon jede menge grundwissen angelesen, aber ein paar offene fragen bleiben halt immer noch.
zum geplanten kanal- / bachlauf folgende einzelheiten: der höhenunterschied soll rd. 40 cm betragen und dabei über zwei kanten plätschern, die jeweils rd. 8 cm hoch sind. falls die fließgeschwindigkeit zu hoch wird, können wir ja noch einzelne granitsteine als "bremse" plazieren. im winter wird der bachlauf nicht betrieben, sodass auch kein wasser darin steht. das ganze soll ehr eine kanaloptik haben, in dem auch nichts wachsen muss.
anbei mal ein foto vom geplanten bachverlauf und eine skizze. vielleicht kannst du dir dann unser vorhaben besser vorstellen.

viele grüße,

kosima
 

Anhänge

  • Bild1.jpg.jpg
    Bild1.jpg.jpg
    36,8 KB · Aufrufe: 43
  • Bild2.JPG
    Bild2.JPG
    10,5 KB · Aufrufe: 16

chromis

Mitglied
Dabei seit
6. Juli 2007
Beiträge
902
Ort
7
Teichtiefe (cm)
1,2
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Notropis chrosomus
und als Sommergast ein Schwarm Tanichthys micagemmae
AW: Rechtwinkeliger Bachlauf aus Granit

Hi,

lässt sich granit mit entsprechendem silikon dauerhaft abdichten?
definitiv nein

Wenn Du schon keine Folie verwenden willst, dann bleiben nur noch laminierte Glasfasermatten oder fertige Bachlaufschalen.
 

Redlisch

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2007
Beiträge
1.432
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
114000
Besatz
siehe SIG.
AW: Rechtwinkeliger Bachlauf aus Granit

Hallo,
also ich würde da so vorgehen:

1. Betonfundament
2. Den Bachlauf aus Granitplatten herstellen.
3. Zuschlämmen (Mit dem Material das man auch für Treppen und Podeste im Aussenbereich nimmt, besteht auf irgendeinem Kunststoff. Mal jemanden fragen der sich mit Treppen und Podesten aus Naturstein auskennt)

Damit sollte das gehen.

Axel
 
Zuletzt bearbeitet:

Kosima

Mitglied
Dabei seit
28. Dez. 2007
Beiträge
3
Ort
38***
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
2500
Besatz
0
AW: Rechtwinkeliger Bachlauf aus Granit

hallo axel,

danke für den tip. ich werde mal nach dem kunststoff auf die suche gehen.
hört sich aber gut an und wenn das zeug auch noch transpatent ist, wäre das natürlich richtig gut; dann kann man die granitfarbe auch noch schön sehen.

deine bilder sind natürlich ein hammer :oki !! wenn ich so in meinen garten schaue, kommt doch etwas neid auf. aber ich fange erstmal klein an. mal sehen, was in den jahren dann noch folgt.

gruß

kosima
 

Redlisch

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2007
Beiträge
1.432
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
114000
Besatz
siehe SIG.
AW: Rechtwinkeliger Bachlauf aus Granit

Kosima schrieb:
hallo axel,

danke für den tip. ich werde mal nach dem kunststoff auf die suche gehen.
hört sich aber gut an und wenn das zeug auch noch transpatent ist, wäre das natürlich richtig gut; dann kann man die granitfarbe auch noch schön sehen.

Hiho,
transparent ist es nicht, aber du sollst ja auch nur die Fugen damit abdichten :) Kunststoffvergüteter-Spezialfungenmörtel für Naturstein soll normalerweise verhindern das Wasser zwischen die Steine laufen kann und es bei Frost zu schäden kommt.
So etwas in der Art

Bau aber Staustufen ein, sonst ist dein Teich fast leer bis das erste Wasser wieder ankommt !
 
Zuletzt bearbeitet:

CHairman

Email prüfen!
Dabei seit
17. Feb. 2008
Beiträge
5
Ort
6467
Teichtiefe (cm)
1.20
Teichvol. (l)
ca. 15'000
Besatz
3 Sterlet
AW: Rechtwinkeliger Bachlauf aus Granit

Hallo allerseits

Wir haben auch ein Bachlauf aus Granit. Wir haben unser Granit mit einem Stein- und Dichtungsleim verleimt und anschliessend mit Silikon abgedichtet. Ausserdem wurde der Stein auf den Leimkontaktflächen flachgeschliffen. Und bis heute ist alles prima dicht und er ist immer in Betrieb!

Wegen der Unterlage, wir haben zuerst eine Schotterschicht(5cm) und dann eine Schicht Nassbeton (5cm) und dann den Granit direkt reingelegt und sehr genau ausniveliert (Geht bei diesem Nassbeton sehr gut!!!)

In der Diskussion "Bachlauf Pro & Contra" findest du noch Fotos und weitere hilfreiche Informationen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kalle

Mitglied
Dabei seit
10. Apr. 2006
Beiträge
206
Ort
96167
Teichtiefe (cm)
1,00
Teichvol. (l)
6000
Besatz
ca 20 kleine Goldfische, Molche, Kaulquappen, Erdkröten
AW: Rechtwinkeliger Bachlauf aus Granit

Hallo,

würde aber trotzdem ne Folie mit verlegen. Dann is 100 % dicht. Garantiert.
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten