Youtube Facebook Twitter

Richtige Pumpe

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Andykoi, 10. Juni 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. Andykoi

    Andykoi Mitglied

    Registriert seit:
    24. Apr. 2006
    Beiträge:
    5
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    12000
    Hallo Zusammen!!
    ich wollte wissen ob ihr mir weiterhelfen könnt indem ihr mir ein gute Schwerkraftsystempumpe nennt.
    Nächstes Jahr möchte ich meinen Teich umbauen und will das auch richtig machen mit Bodenablauf und richtigem Filtersystem ,deshalb suche ich eine Pumpe die wenig strom verbraucht um die Energiekosten zu senken. Ich hab so an eine 10000l/h Leistung gedacht.Mein Teich soll so um die 20000 liter Inhalt haben.
    Nennt mir bitte Namen.
    Danke!!!!
     
  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Richtige Pumpe

    Hi Andykoi,

    besser spät als nie... :roll:

    Am besten geeignet sind sogenannte Rohrpumpen.

    Diese sind zwar etwas teurer in der Anschaffung, aber dafür ist der Stromverbrauch über das Jahr hinweg extrem niedrig.

    Die Förderleistung/Kennlinien solcher Pumpen sind auch wesentlich höher als bei der "normalen" Teichpumpe, der Stromverbrauch dafür niedriger!

    Es gibt verschiedene Hersteller solcher Pumpen: Fiap, Linn, Red Devil etc.

    Gib mal bei Tante Google "Rohrpumpen" ein, dann bekommst Du viele Infos darüber.;)
     
  3. gabi

    gabi Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2004
    Beiträge:
    403
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    3000
    AW: Richtige Pumpe

    Hi,

    ähm, ist eine Umwälzung des Teichwassers alle 2 Stunden nicht etwas viel? Oder geht da durch Höhenunterschied noch viel Leistung verloren?
     
  4. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Richtige Pumpe

    Nein Gabi,

    beim Koiteich geht die Umwälzung alle zwei Std. vollkommen in Ordnung.

    Gruß Rainer
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden