Schleierschwanz im Teich?

Angiemk1975

Mitglied
Dabei seit
21. Juni 2007
Beiträge
35
Ort
66453
Teichtiefe (cm)
70cm
Teichvol. (l)
1800 l
Besatz
5 rote Goldfische, 1 Shubunkin (plus kleine schwarze Goldfischbabies)
Hallo, kann man einen Schleierschwanz in einen 1800-l Teich geben, wenn man ihn im Herbst/Winter ins Aquarium setzt? Oder ist dies Tierquälerei?
Ich finde diese Fische so schön und würde sie jetzt gerne in den Teich zu den and. Goldfischen plus dem Schubunkin geben. Ist dies in Ordnung? Die einen sagen es seien nur Aquariumfische und ich solle einen Schleierschwanz nur dort hineingeben, die anderen meinen er wäre auch okay für den Teich! Danke im Voraus für Eure Antworten! Lg
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
AW: Schleierschwanz im Teich?

Hallo

Schleierschwänze sind IMMER die ersten Opfer !

egal ob falsche Haltung .....
Krankheiten
Parasiten
Schädlinge
Revierkämpfe





ich
find Nilpferde schön ................ ;) :lala:

mfG
 
Zuletzt bearbeitet:

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
AW: Schleierschwanz im Teich?

nein !

DAS sind Nilpferde !

ich finde sie schön ,weiß aber ,dass sie nicht in (m)einen
zu halten sind .

Mein Gärtner , der auf dem Bild , ist nur für sein Gewicht zu klein ! :cool:

schönen Abend





ihr Nasen !


;) :D
 
Zuletzt bearbeitet:

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
Besatz
4 Goldfische
AW: Schleierschwanz im Teich?

Hi Rheno,

die Schleierschwänze bekommen im Winter die Probleme,

und die, welche den Winter irgentwie im Teich überleben, sind die ersten Kandidaten für Fischkrankheiten im Frühjahr, und somit eine Gefährtung aller anderen Kamraden im Teich.
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
AW: Schleierschwanz im Teich?

Hallo

Janski , Hallo Rheno

stellt doch mal Bilder von Euren Teichen und Fischen ins Album . ....

so hingeworfene Bemerkungen ,
stossen die allgemeinen Erfahrungen nicht um !

und
sind nicht hilfreich !

Heizt Ihr im Winter Eure Teiche ?

Wer sich seiner Sache richtig sicher ist
dh. sich mit in allen Bereichen von Teich , Aquarium auch richtig gut auskennt und das schon langjährig erfolgreich umgesetzt hat
DER
soll es versuchen.. :rolleyes:


wenn man es aber nicht "drauf" hat oder patzt ......

sind die Schleierschwänze die ersten Opfer !


mit freundlichem Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
Besatz
4 Goldfische
AW: Schleierschwanz im Teich?

Hallo Janski,

Janski schrieb:
Ich hab seit 5Jahren 2Schleierschwänze ich hab einen an einen bekannten abgegeben(Nachwuchs).:oki

Noah hatte auch ne prima Arche....;)

du bist ja auch begeistert von deinen Golfischen, Goldrotfedern, Karpfen, Kois und vor allem mit deinen Stör...:staun1 in deinen 9000ltr. Teich.

lesen deine Eltern auch ab und an im Forum?
 
Zuletzt bearbeitet:

Users who are viewing this thread

Oben Unten