Schnecken einsetzen?

sister_in_act

Mitglied
Dabei seit
16. Juni 2007
Beiträge
744
Ort
55***
Teichtiefe (cm)
2.00
Teichvol. (l)
12000+2000
hallo alle

mir ist gerade eingefallen, daß ich im alten teich 2 schneckenarten hatte. eine war posthorn , die andere, glaube ich, spitzschlammschnecke.
da ich derzeit, außer im gemüsegarten , *schneckenlos* bin frag ich euch:
ist es sinnvoll diese in den teich einzusetzen?

frage 2 : können schnecken krankheiten übertragen auf fische?

grüße
ulla
 

herbi

Mitglied
Dabei seit
14. Nov. 2006
Beiträge
822
Ort
93057
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
15000Liter
AW: Schnecken einsetzen?

Hallo Ulla,....


zur 1. Frage: nein...

zur 2. Frage: ja....jedes Tier das du aus einem anderen Bereich einsetzt "kann" Krankheiten übertragen,....!
 

sternhausen

Mitglied
Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
299
Ort
6414
Teichtiefe (cm)
2,5
Teichvol. (l)
80000
AW: Schnecken einsetzen?

Hallo herbi
Erkärst du mir bitte warum es nicht sinnvoll ist in einen Teich Schnecken einzusetzen?
Kannst du mir ausserdem sagen welche Krankheiten Schnecken auf Fische übertragen sollen?
Grüsse sternhausen
 

herbi

Mitglied
Dabei seit
14. Nov. 2006
Beiträge
822
Ort
93057
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
15000Liter
AW: Schnecken einsetzen?

hallo sternhausen,...


ich kanns dir nicht erklären,...ich halte es so an meinem teich,....!


Du mußt mit dieser antwort etz leben,....du kannst mich auch versuchen zu überzeugen,...!
 

sternhausen

Mitglied
Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
299
Ort
6414
Teichtiefe (cm)
2,5
Teichvol. (l)
80000
AW: Schnecken einsetzen?

Hallo herbie
Das sind ja qualitativ sehr hochwertige Antworten -Alle Achtung
Grüsse sternhausen
 

herbi

Mitglied
Dabei seit
14. Nov. 2006
Beiträge
822
Ort
93057
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
15000Liter
AW: Schnecken einsetzen?

Ich behaupte auch nicht das meine aussagen richtig sind....!

Ulla stellte zwei Fragen,....und ich gab meine pers. meinung dazu,....und das was du etz machst ist einfach einen wunderschön begonnen tread zu zerstückeln,...!


Ich sagte ja schreib dich net auf mich ein ,...lass uns ruhig deine version lesen ,....denn das hast du noch nicht geschrieben warum sie doch eingesetzt werden sollen,....und ob sie krankheiten übertragen können,...!
 
Zuletzt bearbeitet:

herbi

Mitglied
Dabei seit
14. Nov. 2006
Beiträge
822
Ort
93057
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
15000Liter
AW: Schnecken einsetzen?

Hallo @ Ulla,...



Bei obligatorischen Außenparasiten wie Ichthyo oder Costia oder Chilodonella ist die Gefahr eigentlich gering, aber trotzdem latent vorhanden. Entscheidend ist die Schnelligkeit des Umsetzen der Schnecken.

In dem konkreten Fall wäre eine etwa einwöchige Quarantäne für die Schnecken angesagt, dann sind sie wohl parasitenfrei. Damit meine ich, daß Zwischenstadien sich durchaus auch auf Gehäusen von Schnecken festsetzen können.

Dann gibt es noch die Innenparasiten wie Leberegel, für die sind Schnecken Zwischenwirte. Ohne Schnecken keine Infektion möglich, mit Schnecken ja.
Quelle

EDIT by Annett: Zitat als solches gekennzeichnet und Quelle eingefügt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben