Schneckenplage

terra

Mitglied
Dabei seit
17. März 2008
Beiträge
42
Ort
58339
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
10000?
Hallo liebe Garten und Teichfreunde :bussi1
Ich habe unter den Steinplatten die den Teich umranden, unmengen von Kleinen und großen Schnecken kleben!!!:kopfkraz
Der Vorbesitzer hatte schon mal angedeutet dass keine Blumen lange halten, da sie bald von den Schnecken vernichtet wurden.:beeten
Weiß jemand RAT!!!:kopfkraz
Würde mich freuen!!
Liebe Grüsse
Karin
 

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
AW: Schneckenplage

Hallo Karin

Meinst du Schnecken, die außerhalb des Teiches leben also Nacktschnecken oder meinst du Wasserschnecken? :D

Ich nehme mal an das du Schnecken meinst die außerhalb des Teiches leben also im Garten.;)
Ich kenne das Problem gut, wir haben hier bei uns in der Gegend sehr viele Nacktschnecken, die gehen ja fast an jede Blume dran.:evil
Ich hab mir einfach mal dieses Schneckenkorn geholt, das gibt es im Baumarkt bei den Schädlingsbekämpfungsmitteln.:smoki
Seit dem habe ich seit letztes Jahr ruhe mit Schnecken sind nur noch wenige Einzelfälle.

Angeblich soll das Schneckenkorn ungefährlich sein für andere Tiere allerdings würde ich es nicht zu nahe am Teich rumstreuen weil es doch nicht so ratsam wäre das es da reinfällt.
Sonst denken die Fische das sei Fischfutter.:dream

Es gibt aber auch noch die andere Möglichkeit die Schnecken einfach einzusammeln und wegbringen. Auf welcher Art auch immer.
So kann man die Anzahl auch dezimieren. :oki
 

terra

Mitglied
Dabei seit
17. März 2008
Beiträge
42
Ort
58339
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
10000?
AW: Schneckenplage

Hallo Daniel,
Ja es sind Nacktschnecken. Ich habe Hund und Katze, meinst du das geht?:kopfkraz
Sammeln ist gut ,aber ich glaube das wird sehr mühsam .Es sind zuviel
Hier Bilder vom Teich vor 4Wochen
Liebe Grüsse Karin
 

Anhänge

  • Teich 031.jpg
    Teich 031.jpg
    158 KB · Aufrufe: 78
  • Teich 018.jpg
    Teich 018.jpg
    148,4 KB · Aufrufe: 64

Alex45525

Mitglied
Dabei seit
14. Okt. 2007
Beiträge
406
Ort
45525
Teichtiefe (cm)
1m
Teichvol. (l)
1350 Liter
AW: Schneckenplage

Hallo terra,

schöner Teich, so direkt an der Terasse.
Und ein hübsch bemoostes Ufer hast Du auch. Sehenswert!
Wenn das vor vier Wochen war, sind die Pflanzen inzwischen sicher auch viel weiter. Was ist das für eine hübsche (alte?) Mauer links neben dem Teich???

Für Schneckenkorn gibt es auch kleine Köderdosen, wo Katze und Hund nicht richtig rankönnen.
Oder die üblichen Bierfallen (Dose mit Regenschutz, halb eingraben, Bier einfüllen, warten.:D ). Jedoch dezimieren die im Falle einer Plage nicht gut genug, sind dafür allerdings auch ökologisch unbedenklich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Findling

Mitglied
Dabei seit
28. Apr. 2006
Beiträge
284
Ort
Deutschland, 54331
Teichfläche ()
20
Teichtiefe (cm)
160cm
Teichvol. (l)
18500l
AW: Schneckenplage

Hallo Karin,

also, ich habe da auch so ne Ecke in meinem Vorgarten, die ist auf einer Fläche von ca. 2 qm mit einem Bodendecker dicht bewachsen und darin/darunter fühlten sich die Nacktschnecken auch immer sehr wohl.

Bis mir eine Nachbarin einen guten Tip gegeben hat: Immer nach dem Kaffeekochen mit dem alten Filterinhalt nochmals eine Kanne ansetzen, diesen 2. Aufguss dann über diesen Bodendecker gießen. Ganz normal, als wolle man die Pflanze wässern. Ich weiß nicht, welcher Wirkstoff des Kaffees hier etwas ausrichten soll, aber seit ich das eine Zeit lang gemacht habe, ist das Problem behoben.

Also, versuche es mal. Schaden kann es anderen Tieren und den Pflanzen meines wissens nicht. Für die Pflanzen hatte es, wenn überhaupt, eher eine Düngerwirkung.

Gruß
Manfred
 

Jürgen E

Mitglied
Dabei seit
6. Aug. 2007
Beiträge
107
Ort
42327
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
7000
AW: Schneckenplage

Hallo Schneckenjäger,

Bierfallen haben den Nachteil, daß sie zusätzliche Schnecken aus dem weiteren Umfeld anlocken.
Auf Dauer hilft nur Schneckenkorn oder besser absammeln.

Gruß Jürgen
 

Christine

Mod-Team
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
11.577
Ort
23***
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
AW: Schneckenplage

Hallo Karin,

das Problem kennen wir wohl fast alle. Gräßlich, die Biester.

Zum Thema Schneckenkorn: Es gibt Sorten, die sind für andere Tiere keinewegs ungefährlich. Darauf würde ich prinzipiell verzichten. Allein wegen der Vögel und Igel.

Und es gibt ein Schneckenkorn, z.B. von Neudorff, das wirklich nur auf Schnecken wirkt. Sehr gut sogar. Aber auch dort gibt es einen Haken an der Sache. Das Korn macht die sterbenden Schnecken extrem durstig. Sie stürzen sich in den Teich und dort kommen dann die kleinen, unschuldigen Teichschnecken, die ja teilweise auch Aasfresser sind, und...den Rest kannst Du Dir ausmalen. Zumal dieses Korn wohl Kupfer enthält, was im Teich wohl weniger erwünscht ist, wenn ich nicht irre (Anmerkung: Bitte berichtigt mich, wenn ich das verwechsel!!).

Wir haben uns deshalb für die lästige, aber wirksame Methode Taschenlampe-Spachtel entschieden. Nicht schön, aber wirklich schonend für den Rest der Welt.
 

terra

Mitglied
Dabei seit
17. März 2008
Beiträge
42
Ort
58339
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
10000?
AW: Schneckenplage

Hallo, Danke für Eure Ratschläge:oki
Werde das mit dem Kaffee mal ausprobieren.
Die Mauer ist eine Natursteinmauer die der Vorbesitzer selbst gebaut hat,
ich nenne sie "Dornröschenmauer". Habe gestern die Fugen mit Fasadenfarbe aufgefrischt. Zeige hier mal ein paar aktuelle Fotos von gestern. Bin noch nicht fertig mit der Gartenumgestaltung aber so pö-a-pö wird es was. Möchte den Garten in die Mediterane -Richtung umgestalten.
Liebe Grüsse Karin
PS. Habe ca 6 Molche oder Lurche(sind oben dunkel und haben einen roten Bauch) und 4 Frösche (Kröten?sind braun)im Teich entdeckt!!
 

Anhänge

  • Teich 068.jpg
    Teich 068.jpg
    155,2 KB · Aufrufe: 25
  • Teich 069.jpg
    Teich 069.jpg
    153,8 KB · Aufrufe: 18
  • Teich 071.jpg
    Teich 071.jpg
    159,3 KB · Aufrufe: 19
  • Teich 072.jpg
    Teich 072.jpg
    159,2 KB · Aufrufe: 21
  • Teich 067.jpg
    Teich 067.jpg
    150,8 KB · Aufrufe: 35

Christine

Mod-Team
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
11.577
Ort
23***
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
AW: Schneckenplage

Hallo Karin!

terra schrieb:
Werde das mit dem Kaffee mal ausprobieren.

Sehr gute Idee :oki

terra schrieb:
Habe ca 6 Molche oder Lurche(sind oben dunkel und haben einen roten Bauch) und 4 Frösche (Kröten?sind braun)im Teich entdeckt!!

Molche und Kröten - Herzlichen Glückwunsch. :super
Spricht für Deinen Teich.

Die Anlage gefällt mir auch, also wenn ich Kröte wäre... ( :boese Volker - sach jetzt nix!)
 

Alex45525

Mitglied
Dabei seit
14. Okt. 2007
Beiträge
406
Ort
45525
Teichtiefe (cm)
1m
Teichvol. (l)
1350 Liter
AW: Schneckenplage

:hallo

Ja Du blumige Else Du, der Volker ist nicht da, aber da kann ich wohl einspringen...:lala

Die Anlage gefällt mir auch, also wenn ich Kröte wäre...

Nein, tatsächlich, Du bist überhaupt keine Kröte.
Auf Deinem Portrait kann ich das ganz genau erkennen.


:baeh2
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben