Youtube Facebook Twitter

Schubunkin / Goldfisch

Dieses Thema im Forum "Fische (allgemein)" wurde erstellt von Khitomer, 11. Juli 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. Khitomer

    Khitomer Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    70
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    2250
    Hallo!

    vielleicht finden viele Goldfische nicht so interessant (sind ja keine Koi, sind verzüchtet...) aber für mich sind es die Idealbesetzung für meinen kleinen Teich und ich find sie auch noch schön - zumindest die, die von der Form her aussehen wie ein normaler Fisch.

    Nun gibt es auch die farbige Variante, die Shubunkin. Nur - was ist der Unterscheid zwischen einem normalen Goldfisch und einem Subnkin? Gibt es nicht auch weisse Goldfische, die nicht Schubunkin sind? Also... Wie unterscheiden sich die Schubunkin von den Goldfischen ausser der Farbe?

    Zu diesen Fragen komm ich, weil ich mich gestern in einen kleinen Schubunkin verliebt hab. Er ist silberweiss mit ganz wenig grau auf dem Rücken. Dagegen sind meine beiden Goldfische - oder sind es eben doch auch Schubunkin? - eher gelblich weiss.

    Nun noch die entscheidende Frage: Behalten die kleinen Schubunkin ihre Farbe, wenn sie grösser werden, auch den Farbton? Der kleine war ca 5 bis 6 cm gross. Oder hab ich, wenn ich uíhn kaufe, später noch einen 'normal weissen' Fisch im Teich?

    Vielen Dank und Gruss,
    Khito
     
  2. Dr.J

    Dr.J Pöser Admin Admin-Team

    Registriert seit:
    17. Aug. 2004
    Beiträge:
    6.786
    Galerie Fotos:
    31
    Teichfläche (m²):
    6
    Teichtiefe (cm):
    60
    Teichvol. (l):
    3000
    AW: Schubunkin / Goldfisch

    Hallo Khito,

    das mit der Farbe der Goldfische ist so ne Sache. Meine wechseln irgendwie ständig ihre Farbe. Habe sie jetzt schon fast 5 Jahre. Meine Shubunkins sind 2 Jahre alt und haben ihre Farbe bis jetzt noch nicht geändert. Du kannst Shubunkins von Goldfischen m.E. lediglich an den Flossen unterscheiden.
     
  3. Khitomer

    Khitomer Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    70
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    2250
    AW: Schubunkin / Goldfisch

    Hallo Jürgen

    danke für die Antwort. Auf was muss ich bei den Flossen den achten?

    Hab soeben Google bemüht, bin aber nicht wirklich schlauer geworden. Bedeutet der Name Schubunkin, dass da ein Unterschied bei den Flossen besteht und hat gar nichts mit der Farbe zu tun?

    Haben noch mehr Luete Erfahrungen mit der Farbstabilität der Tiere?

    Hab auch einen schwarzen Goldfisch, der ist jetzt ca 8 0der 9 cm lang. Färbt der sich noch um? Wie lange dauert das Umfärben? Ich hab den Eindruck, dass er gegenüber im Frühling jetzt heller am Bauch ist.

    Gruss,
    Khito
     
  4. Dr.J

    Dr.J Pöser Admin Admin-Team

    Registriert seit:
    17. Aug. 2004
    Beiträge:
    6.786
    Galerie Fotos:
    31
    Teichfläche (m²):
    6
    Teichtiefe (cm):
    60
    Teichvol. (l):
    3000
    AW: Schubunkin / Goldfisch

    Hallo Khito,

    Bei Shubunkins findet man häufig schleierartige Schwanzflossen im Gegensatz zu den "normalen" Goldfischen. Vielleicht kann noch jemand an dieser Stelle weiterhelfen.

    Ich hatte auch einen schwarz/braunen Goldfisch. Nach ca. 2 Jahren war er komplett orange/rot. Ein anderer der die ganze Zeit orange/rot war ist jetzt fast weiss.
     
  5. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Schubunkin / Goldfisch

    Moin moin,

    hier einige Links zum Thema:
    Quelle: http://goldfische.kaltwasseraquaristik.de/zuchtformen.htm
    http://goldfische.kaltwasseraquaristik.de/
    http://www.shubunkin.de/

    Ich hoffe, das bringt etwas Licht ins Dunkel. :?
     
  6. Khitomer

    Khitomer Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    70
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    2250
    AW: Schubunkin / Goldfisch

    Hallo Annett

    vielen Dank für die Links. Da bin ich jetzt tatsächlich etwas schlauer. Fazit: Farbige Goldfische (mit normalem Körper und normalen Flossen) gefallen mir am Besten...

    Gruss,
    Khito
     
  7. Roland

    Roland Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    157
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    20000 l
    AW: Schubunkin / Goldfisch

    Hallo,

    Shubunkins färben sich schon bei einer Grösse von 1 cm, bei den Goldfischen kann dieser Vorgang bis 3 Jahre dauern!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden