Youtube Facebook Twitter

Schwämme und Sieb ständig zu!!

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von marco m, 11. Sep. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. marco m

    marco m Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    27000
    Hallo,

    nachdem wir aus dem Urlaub zurück sind, habe ich mal wieder alles in Gang gebracht. War wirklich begeistert, was der Spaltfilter alles nach kurzer Zeit rausgeholt hat.

    Gestern dann wieder die Ernüchterung! Morgens aus dem Fenster geschaut und gleich gesehen, das Wasser im Teich fehlt..... Also gleich hin und nachgeschaut.... Biotec war mal wieder richtig zu...eine grüne, dickflüssige Masse in den roten Schwämmen...

    Eigentlich dachte ich, das das Zeug, was jetzt auf dem Sieb liegt dafür verantwortlich wäre, das die Schwämme immer zu sind....

    Langsam verzweifel ich!!!!

    Vielleicht noch was dazwischen setzen?? Bürstenfilter oder so???

    MfG

    Marco
     
  2. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Schwämme und Sieb ständig zu!!

    Hallo

    Verzweifeln :roll:

    aber doch nicht deswegen ! ;) :D :cool:

    das was Du beschreibst ist die normale Situation bei biologisch gesundem nährstoffreichen Wasser .

    es krankt am Filter , der scheint überlastet :shock:

    ich denke die Konfiguration ist weder richtig dimensioniert noch sicher ...:kopfkraz
    Wasserverlust darf nie eintreten ! egal was passiert !

    dafür muss man bei "schönem Wetter" sorgen !

    ICH gehöre zu keinem Biotec-Fanclub ;)

    Mir scheint die effektive Filteroberfläche und der Durchfluss passen einfach nicht . Erstmal kannst Du nur den Durchfluss mindern oder alles in eine Art "Wanne" stellen die dann als Bypass wieder in den Teich leitet.

    Vielleicht beschreibst Du noch mal Deine aktuelle Technikkonfiguration im Detail und machst ein paar hübsche Fotos .


    bis dann

    mfG

    ps. ist Dein Profil aktuell ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Sep. 2007
  3. marco m

    marco m Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: Schwämme und Sieb ständig zu!!

    Hallo,

    Profil ist aktuell...

    Technik zur Zeit:

    Aquamax 12000 Eco, Spaltsieb (von Rainthanner),2 Biotec 10....

    MfG

    Marco
     
  4. herten04

    herten04 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    373
    Galerie Fotos:
    46
    Beruf:
    Rentner
    Teichfläche (m²):
    12
    Teichtiefe (cm):
    170cm
    Teichvol. (l):
    18000l
    AW: Schwämme und Sieb ständig zu!!

    Hallo Marco.
    Baue Dir doch einen Paronenfilter im IBC-Container,mit Schutz gegen Überlauf.
    Du hast dann einen ca.800ltr. Filter,Schmutzwasserablauf und brauchst ihn wahrscheinlich nur einmal im Jahr reinigen.Kosten für den Selbstbau je nach Menge der Patronen 250,- bis 300,- Euro.
    Am Spaltsieb liegt es nicht:
    http://www.hobby-gartenteich.de/forum/showthread.php?t=6496
    oder
    http://www.hobby-gartenteich.de/forum/showthread.php?t=5612&page=6
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Sep. 2007
  5. marco m

    marco m Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: Schwämme und Sieb ständig zu!!

    So,

    hab mir jetzt nochmal alles durch den Kopf gehen lassen und bin zu dem Entschluss gekommen, das ich garnichts mehr mache oder kaufe.....!!!

    Ich werde die vorhandenen Sachen (Biotec, Aquamax, und Spaltsieb) wieder verkaufen. Mir vergeht einfach die Lust am Teich! Was mich der dieses Jahr schon für Zeit und vor allem Nerven gekostet hat!!

    Ich werde den Teich wieder so lassen, wie er vorher war! Ganz so schlecht scheint er nicht gewesen zu sein, hatte ja immerhin keinen toten Fisch!!!

    Dann hab ich halt kein klares Wasser !! Ich werds überleben!!!

    Die Sachen stell ich morgen unter Flohmarkt ein....

    MfG

    Marco
     
  6. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Schwämme und Sieb ständig zu!!

    Och Marco,

    nu wirf doch nicht gleich die Flinte ins Korn. :liebguck

    Ich denke Dein "Teichproblem" hat viele kleine Ursachen, die gemeinsam verhindern, dass das Wasser klar wird. (Ist bei mir genauso.)
    Ich hab mal nach ein paar Übersichtsbildern vom Teich gesucht (hier eins für alle anderen Interessierten)... Du hast viele große Bäume direkt in der Nähe. Da krümmelt ständig was ins Wasser. Hast Du einen Skimmer, der verhindert, dass der Kram absinkt?
    Dann sind es anscheinend noch etwas zu wenig Pflanzen im Teich. Geht da nix mehr mit Taschenmatten etc. aufzurüsten?
    Wie sieht es mit Unterwasserpflanzen aus? Schneidest Du verwelkte Blätter/Blüten der Seerosen regelmäßig aus?
    Fütterst Du?

    Solange man grünes Wasser hat, hat man zuviel Nährstoffe. Mit dem zurückschneiden der Pflanzen entfernt man diese auf einfache Art bevor sie sich so klein machen, dass sie durch Pumpe und Filter passen. ;)

    Ist unterdessen ganz sicher, dass bei Regen keine Erde/Wasser aus dem Garten im Teich landet? Ich war mir auch immer sicher, bis ich die Ameisen beim Überbrücken der Kapillarsperre mit bestem Mutterboden erwischte. :evil:

    Ich denke, dass die beiden Biotec überfordert sind. Das Spaltsieb schafft sicher einiges an Entlastung.. aber wartungsfrei läuft das alles nie. Ist halt kein Trommler - kostet dafür auch nicht soviel. ;)
    Bei mir gehen dieses Jahr auch die Schwämme schon zum 2.Mal zu... keine Ahnung, wieso. Vielleicht sind sie nach 4-5Jahren Betrieb einfach nicht mehr durchlässig genug. :roll:
    Ich würde nur die Biotec weggeben und für das Geld schon mal einen IBC kaufen. Im Winterhalbjahr kannst Du Dich dann ganz in Ruhe an den Filterbau machen und ihn im Frühjahr in Betrieb nehmen.
    Für 27.000Liter sind laut Faustformel 27m Patronen nötig. Du kannst aber auch noch etwas mehr Platz für eine Erweiterung lassen... man weiß ja nie.
    Pumpe und Spaltsieb werden Dir auf jeden Fall noch gute Dienste Leisten, also gibt die ja nicht wieder her!
    Ich denke, das bereust Du ganz schnell.
     
  7. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.091
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    im Ruhestand
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Schwämme und Sieb ständig zu!!

    Servus Marco

    Ich versteh deinen Frust :wut

    Aber so schnell wirft man doch die Flinte nicht ins Korn :neinnein

    Ist eigentlich schon alles an Maßnahmen gesagt worden :flüstern :oki

    Also Kopf hoch und durch :flehan . Klares Wasser wird der Lohn dafür sein :cool1

    Liebe Grüsse
    Helmut
     
  8. marco m

    marco m Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: Schwämme und Sieb ständig zu!!

    Guten Morgen,

    so, eine Nacht geschlafen und die Welt sieht langsam wieder ein bischen besser aus!

    Jetzt will ich mal die Fragen beanworten:

    einen Skimmer habe ich nicht....,füttern tu ich auch nicht (vielleicht einmal in der Woche eine Scheibe Toast),

    Erde wird (meiner Meinung) nicht mehr eingespült, da ich den Rand ja verändert habe....

    Aber was habt Ihr für Gärten, das Ihr solche IBC Container da reinstellen könnt?? Oder wie versteckt Ihr die?
    So einen Container könnt ich wohl für umsonst von der Arbeit bekommen (natürlich auch noch mehr, wenn jemand möchte?)...
    Ich habe gestern auch gesehen, das wir runde Fässer mit 200 Litern haben. Besteht nicht die Möglichkeit aus denen auch was zu basteln?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Sep. 2007
  9. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.094
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: Schwämme und Sieb ständig zu!!

    Hi Marco,

    na, so klein sieht dein Garten auf dem Bild ja auch nicht aus.......


    Was ist das denn da für ein Häuschen....................:wunder Kannste den IBC nicht darin unterbringen....................:kopfkraz

    Oder da unter den Tannen hinter dem Teich.................:lala:

    Ansonsten solltest du vllt. auf Schwerkraft gehen und den IBC einbuddeln.......................:D

    Denn wenn du die 200L Fässer nimmst, kommst du mit einem sicherlich nicht aus...... Und wenn's dann mehr werden brauchste wahrs. noch mehr Platz als für den IBC........................:lol:
     
  10. wp-3d

    wp-3d Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    1.311
    Galerie Fotos:
    210
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    46000
    AW: Schwämme und Sieb ständig zu!!

    Hallo Marco

    Wie ich aus alten Beiträgen entnehmen konnte, hast du den Teich so von einem Vorbesitzer übernommen, dieser hatte keinen Filter.
    Hast du am Anfang die Schlammschicht vom Boden entfernt?
    Ich vermute das sich in den Jahren eine Dicke Schlammschicht aufgebaut hat, die du jetzt mit keinem Filter bewältigen kannst.

    Gruß Werner
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden