Youtube Facebook Twitter

Schwarze Punkte - Kratzen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von thomaspde, 11. Mai 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. thomaspde

    thomaspde Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    2
    Hallo
    ich bin neu hier und grüße hier mal alle.
    Ich hab im Vorgarten einen kleinen Teich ca 2mX2m ca 50cm tief.
    Hier leben seit 1 Jahr gelbe und rote Goldies und 3 kleine wilde Rotfedern.
    Ich hatte bis vor einigen Tagen eine Algenblüte und habe 2 kleine Beutel mit Torf in den Teich gelegt.
    Ferner hat mir ein Nachbar für ca eine Woche 2 stück 30cm lange geangelte Karpfen eingesetzt, da sein Teich ein Leck hatte.
    Die sind nun auch wieder raus, aber nun kratzen/ scheuern all meine Fische und ich meine bei dem einen einen dunklen Punkt auf dem Rücken bei einem anderen einen dunklen Punkt auf dem Kiemendeckel entdeckt zu haben.
    Obwohl das nun keine teuren Kois sind hänge ich an den Tieren und hoffe es kann mir jemand einen Tip geben.
    Aso: 2 malig ( Abstand 1 Tag ) 70 ml TetraPond Medifin = Malachitgrünoxalat und Formaldehyd bislang nichts gebracht.
    Vielen Dank
    Thomas
     
  2. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Schwarze Punkte - Kratzen

    Hallo,

    da hast dir mit Sicherheit Parasiten eingeschleppt.

    Jetzt bräutest du vermutlich jemanden, der Anhand eines Hautabstriches die Art der Parasiten feststellt. Kann auch sein, dass es sich von alleine wieder gibt, kann aber auch sein, dass nicht. ;)

    Beobachte mal noch weiterhin gut.

    Gruß Rainer
     
  3. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Schwarze Punkte - Kratzen

    Das wichtigste hatte ich nun vergessen:

    könnten Karpfenläuse sein. Vergleiche mal mit Bildern aus Google, die du unter Argulus findest. ;)


    Gruß Rainer
     
  4. thomaspde

    thomaspde Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    2
    AW: Schwarze Punkte - Kratzen

    Danke Rainer,
    die Karpfenläuse sehn aber ganz schön groß aus.
    Meine Goldies sind so ca 10-15cm und die jeweiligen Punkte sind stecknadelgroß ich konnte noch keinen rausfangen und weis auch nicht weiter.
    Soll ich nochtmal malachitgrün reinmachen oder evt Trichlorphon was denkst du/Ihr ??
    Vielen Dank
     
  5. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Schwarze Punkte - Kratzen

    Fang einen betroffenen Fisch raus, setze ihn in einen Behälter und mach eine Nahaufnahme vom "Fisch mit Punkt".
    Behandlung auf Verdacht hilft dir nicht weiter und schadet den Fischen enorm. :roll:




    Gruß Rainer
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden