Youtube Facebook Twitter

Seerose öffnet sich nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Quequeg, 16. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Quequeg

    Quequeg Email prüfen!

    Registriert seit:
    27. Apr. 2007
    Beiträge:
    26
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 6 m³
    Hallo zusammen!

    Vor ca. einer Woche ist eine erste Seerosenblüte an der Wasseroberfläche erschienen, die sich morgens geöffnet und abends wieder geschlossen hat. Seit zwei Tagen allerdings öffnet sich die Blüte nicht mehr.

    Woran könnte das liegen?
    Normal ist das doch nicht, oder?

    Im Voraus vielen Dank
    Klaus
     
  2. Regina

    Regina Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    78
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    1,5
    Teichvol. (l):
    ca. 3700 l
    AW: Seerose öffnet sich nicht mehr

    Hallo Klaus,

    wahrscheinlich ist sie schon verblüht. :traurig

    Meine Seerose hat leider auch nur 4 Tage geblüht. Und jetzt ist weit und breit keine neue Blüte in Sicht. :heul
     
  3. w-cl203

    w-cl203 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    10
    Teichtiefe (cm):
    1,4m
    Teichvol. (l):
    10000+1600
    AW: Seerose öffnet sich nicht mehr

    Dat ist völlig normal. Nur sollte man die Blüte alsbald samt Stengel abschneiden, damit diese nicht am Bodengrund verfaulen und unerwünschtenn Teichbewohnern als Nahrung dienen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2007
  4. midnite

    midnite Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    105
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,9
    Teichvol. (l):
    ca 12000l
    AW: Seerose öffnet sich nicht mehr

    Hi,

    meine Seerose Blüht 3-4 Tage und denn wars das. Bis jetzt 3 Blüten alle einzeln.

    Nun aber habe ich 4 Knospen gleichzeitig die nach luft schnuppern. :oki

    Wenn sir blühen, stelle ich ein Bild ein ;)


    Greetz,

    Tom
     
  5. Seerose

    Seerose Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    17
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45.000 l
    AW: Seerose öffnet sich nicht mehr

    Hallo!

    Habe auch schon mal eine Seerose mit blüte eingepflanzt, doch diese ist dann nie aufgegangen. Habe dann den Tip bekommen, dass sie schon verblüht sein könnte. sie sieht dann zunehmend braun aus und geht dann auch langsam unter. Bei mir war es dann auch so.

    Habe jtzt schon von mehreren Seerosenbesitzern mit langjähriger Erfahrung gehört, dass man auf keinen Fall verblühte Blüten und braune Blätter abschneiden sollte, weil Seerosen leicht faulen. Einfach warten, bis man sie leicht abziehen kann.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  6. Quequeg

    Quequeg Email prüfen!

    Registriert seit:
    27. Apr. 2007
    Beiträge:
    26
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 6 m³
    AW: Seerose öffnet sich nicht mehr

    Hallo nochmal,

    vielen Dank für die schnellen und eindeutigen Antworten - ist also alles ganz normal. Schon komisch, was diese Pflanze für'n Aufwand treibt um 3 oder 4 Tage zu blühen :kopfkraz

    Mal sehen, wie sie sich weiter entwickelt.

    LG

    Klaus
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden