Youtube Facebook Twitter

Seerosen tiefer setzten?

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von abyss, 6. Juni 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. abyss

    abyss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    82
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,1m
    Teichvol. (l):
    4m³
    Hallo,

    ich habe zwei Seerosen im Teich, eine "Fröbeli", eine "Albatros" und die stehen beide bei 30cm tiefe, in 20x20x8cm großen Pflanzschalen mit Sand-Lehm-Gemisch. Gestern habe ich jede mit einem Düngekegel versehen und wüßte nun gern ob ich sie jetzt lieber tiefer stellen sollte. Oder ist es besser die Seerosen doch erst im Herbst auf die entgültigen 60cm stellen. Was denkt Ihr werden die beiden dieses Jahr noch blühen? Ich habe ja keine Ahnung von Seerosen....

    Seerosen tiefer setzten?_59572_seerosefröbeli.jpg_jpg Seerosen tiefer setzten?_59572_seerosealbatros.jpg_jpg

    Danke und viele Grüße Sascha
     
  2. Eugen

    Eugen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2004
    Beiträge:
    2.677
    Galerie Fotos:
    128
    Teichfläche (m²):
    22
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    15000
    AW: Seerosen tiefer setzten?

    Hallo Sascha,
    die "Albatross" und die "Fröbeli" kommen mit 40 - 70 cm zurecht.
    Wenn du sie erst heuer eingesetzt hast,abwarten bis einige Blätter oben sind,dann tiefer setzen (so im 5-10cm Rhythmus).
    Bis zum Herbst sind sie dann da,wo sie hingehören.
    Blühen werden sie im 1.Jahr wohl kaum. Doch nix ist unmöglich.
     
  3. abyss

    abyss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    82
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,1m
    Teichvol. (l):
    4m³
    AW: Seerosen tiefer setzten?

    Hallo Eugen,

    die Seerosen sind seit etwa 4 Wochen im Teich und die zwei Fotos sind von heute, d.h. sie haben so 8-10 Blätter. Also könnte ich sie schon mal tiefer setzten, wenn ich das richtig verstehe.

    vielen Dank Sascha
     
  4. Silke

    Silke Mitglied

    Registriert seit:
    27. Sep. 2004
    Beiträge:
    539
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    1+30 m3
    AW: Seerosen tiefer setzten?

    Hallo Sascha,
    ja du kannst sie schon tiefer setzen. Ich habe auch eine Fröbeli und sie hat schon im ersten Jahr geblüht. Mit Dünger blüht sie bei dir bestimmt noch...
     
  5. abyss

    abyss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    82
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,1m
    Teichvol. (l):
    4m³
    AW: Seerosen tiefer setzten?

    Hallo,

    so ich habe sie gestern 10cm tiefer gesetzt und heute sind schon alle Blätter wieder an der Wasseroberfläche. Ich denk mal Ende Juni werde ich sie auf die entgültigen 70cm setzten. Ich bin wirklich mal auf Blüten gespannt.

    viele Grüße Sascha
     
  6. Epalzeorhynchos

    Epalzeorhynchos Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    711
    Galerie Fotos:
    32
    Beruf:
    Gärtner
    Teichfläche (m²):
    6
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Seerosen tiefer setzten?

    Hi.

    Also ich habe das bei meinen sehr viel schneller gemacht.

    Ich habe Mitte Mai meine 'Texas Dawn' und meine 'Hermine' bekommen.
    Die Blattstiele waren da gerade mal 20 cm lang. Hab dann aller 2 Tage den Wasser stand um ca. 10 cm erhöht, bis auf eine Wassertiefe von ca. 70 cm. Dann habe ich sie in ca. 80 cm Wassertiefe in den Teich gestellt.
    Die 'Texas Dawn' hat schon 7 neue Blätter. Die 'Hermine' zwar erst 3 aber das wird schon.

    Ich denke wenn es etwas schneller wachsende Sorten sind, dann mach denen das wenig aus.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden