Youtube Facebook Twitter

Siebfilterpatrone - Anschlussgröße?

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von grahmi, 16. Nov. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. grahmi

    grahmi Mitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2007
    Beiträge:
    7
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,50
    Teichvol. (l):
    25000
    Hallo Hobbyteicher,

    Ich möchte mir zur Grobschmutz-Vorabscheidung eine Siebfilterpatrone (Sifi) zulegen. Diese gibt es ja mit verschieden großen KG-Anschlussmuffen (z.B. 160,125,110). Welche Größe sollte man wählen? Könnte man zur Not von einer größeren (160) auf eine kleinere runterreduzieren oder umgekehrt? Von der Sifi soll es dann in eine Patronenfilter gehen und schließlich zu Pumpe. Brauche ich für die Sifi eine Extra-Pumpe (empfohlen wird das ja) oder funktioniert es auch als Bypass mit der Filterpumpe?

    Vielen Dank für Eure Anworten.

    Gruß Michael
     
  2. sigfra

    sigfra gesperrt

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    473
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siebfilterpatrone - Anschlussgröße?

    Hallo Michael...


    also ich hab bei meinem Sifi 2 110er Anschlüsse...

    ... das hab ich aus dem Grund gemacht, damit der Sifi einen besseren Halt hat...
    Wenn du von einem großen auf einen kleinen Abgang reduzieren willst, dann wird halt dein Sifi im gesamten höher...:kopfkraz

    ... und normalerweise hat ja ein sifi einen Rotor drin, welcher durch eine Pumpe angetrieben wird... somit brauchst du also eine Pumpe...

    ... und als Bypass... keine Ahnung...:kopfkraz

    Hier 2 Links zu meinem Sifi...

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/showimage.php?i=5027&catid=member&imageuser=444

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/showimage.php?i=5028&catid=member&imageuser=444
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden