Youtube Facebook Twitter

sind die Teichterassen so richtig angelegt ??

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von 1Jens, 17. Apr. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. 1Jens

    1Jens Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2007
    Beiträge:
    14
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    10.000
  2. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.094
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: sind die Teichterassen so richtig angelegt ??

    Hi Jens,


    mach den Tiefen Bereich noch größer bevor es zu spät ist............:jaja


    Alles andere ist m.M.n. Geschmackssache, bzw. liegt daran wie die Terassen genutzt werden sollen, Pflanzen, Gestaltung etc.


    Aber mach das in der Mitte G R Ö S S E R
     
  3. Feldmaus

    Feldmaus Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2007
    Beiträge:
    14
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    3500
    AW: sind die Teichterassen so richtig angelegt ??

    Hallo Jens,

    sieht gut aus :toll: , aber da geht noch was.... bin auch der Meinung, dass der tiefe Teil so groß wie nur möglich gemacht werden kann ... keine Müdigkeit vortäuschen.

    Warum nur 80 cm - geht nicht 100? Denk dran, dass sich mit der Zeit unten ganz schön viel Schlamm ansammelt.;)

    Wieso hast Du senkrecht abgestochen ? - wir graben auch gerade und zappeln uns dumm und dusselig um zwischen den Stufen immer schön schräg abzutragen.

    Was ist das für eine Folie unter der Brücke, gibt das etwa ein kleiner Wasserlauf???? Wenn ja, bräuchte ich mal praktische Tipps.


    Gruß
    Feldmaus
     
  4. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: sind die Teichterassen so richtig angelegt ??

    Hallo Jens,

    also ich würde die Stufen auch nicht so abgehakt machen (ist Geschmackssache).

    Und die Tiefzone, wenn Fischbesatz geplant ist so tief und groß wie möglich.
    Da geht doch noch locker was....
    Pflanzen für "über Wasser" gibt es bis ungefähr 30cm Tiefe. Danach nur noch für "unter Wasser". Und denen ist es zu 90% ziemlich egal, ob sie auf 50 oder 100cm stehen....
    Also mach die Tiefzone größer! Das größere Volumen macht das System wesentlich stabiler.
     
  5. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: sind die Teichterassen so richtig angelegt ??

    Sieht gut aus :toll:

    Ich würde die komlette Tiefenzone (ganzer innerer Ring) aber noch runtergraben.

    Unter 1,20 ist das was für Weicheier :haue2

    Das bringt dir dermaßen viel Volumen, daß dir der Teich auch entsprechend Freude macht.

    Weg damit!

    Die Stufen finde ich OK;- Ich gehe auch nur steil- und "tief"

    Hast du Bodenabläufe vorgesehen?
     
  6. Harald

    Harald Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2004
    Beiträge:
    267
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,30
    Teichvol. (l):
    13.000
    AW: sind die Teichterassen so richtig angelegt ??

    Hallo Jens,

    aus eigener Erfahrung würde ich sagen, dass die oberen Pflanzstufen ruhig etwas breiter hätten werden können, wird sich aber nicht mehr ändern lassen.

    Das Problem, das so nun entstehen kann ist, dass das Substrat nicht so auf der Folie liegen bleibt, dass Du die Folie nicht mehr siehst. Es wird sich langsam aber sicher, in die tieferen Bereiche des Teiches verabschieden.

    Die Folie kannst Du aber auch dadurch verdecken, dass Du sie mit Vlies oder einer Ufermatte bedeckst. Beides bietet auch den Pflanzen entsprechenden Halt.
     
  7. Manu79

    Manu79 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    28m³
    AW: sind die Teichterassen so richtig angelegt ??

    Hallo Jens,

    tu dir bitte selbst den Gefallen und grabe die unterste Stufe komplett tiefer. Du wirst, wie Thomas schon geschrieben hat, viel mehr Wasservolumen bekommen und folglich auch mehr Freude an deinem Teich haben. 80 cm sind meiner Meinung nach zu wenig. Wenn du es schaffst und den Erdaushub auch gut weg bekommst, dann bitte nicht zögern und grabe tiefer, sonst hat dein Teich hinterher eine recht große Oberfläche und du verschenkst unnötig viel Wasservolumen. ;)
     
  8. Steingarnele

    Steingarnele Mitglied

    Registriert seit:
    4. Nov. 2006
    Beiträge:
    229
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,20
    Teichvol. (l):
    ca 18m³ +
    AW: sind die Teichterassen so richtig angelegt ??

    dazu ist noch zu sagen, bei dem wie es jetzt ist würden die Fische im Sommer darin gegrillt werden. Weil sich das Wasser zu schnell aufheizt, und im Herbst sehr schnell auskühlt. Somit auch grosse Temperaturschwankungen im Teich auftreten! ;)
     
  9. Manu79

    Manu79 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    28m³
    AW: sind die Teichterassen so richtig angelegt ??

    Auch das ist richtig, große Temperaturschwankungen sind dann vorprogrammiert.
     
  10. jrewing4

    jrewing4 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    57
    Galerie Fotos:
    8
    Teichtiefe (cm):
    1,40
    Teichvol. (l):
    26.000 Ltr
    AW: sind die Teichterassen so richtig angelegt ??

    Hallo Jens,
    lege am besten noch unter den vorderen Rand der Terassen (unter die Folie) eine Rolle aus Vlies. Die sollte etwas dicker sein wie die Höhe Deines Bodensubtrats. Dann hast Du vorne wie eine kleine Sperre und das Zeug rutscht nicht eine Stockwerk tiefer.
    MfG
    Steffen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden