Skimmer ...kürzen

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Tüftler,

habe einen Oasestandskimmer - Aquamax 6000.

Würde diesen jetzt gerne im Teich verstellen, damit das Einzugsgebiet größer wird.!

Das nächste Podest wäre 40 cm unterhalb der Wasseroberfläche.

Das heißt also: Standrohr kürzen auf ca. 36 cm.Laut Oase ist er von 62,5-74 cm aufzustellen......
steht aber nirgendswo geschrieben ob und wieviel man kürzen darf.

Habt Ihr Erfahrung damit?
Kann sich die Saugleistung dadurch verändern-im Negativen?

Besten Dank, schonmal im voraus
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Thorsten,

schönen Vatertag erstmal.

Ich denke, den Simmer kannst Du so kurz machen, wie Du willst. Auf die Leistung hat dies keinen Enfluß. Achte aber auf einen garaden Schnitt. ;)

Ich habe natürlich wiedermal ein Bild eines auf 25 cm gekürzten Oase-Skimmers für Dich. Das er noch skimmt, kannst Du gut sehen.

1085068821.jpg


Gruß Rainer
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Rainer,

schönen Vatertag wünsche ich Dir auch ;)

Soetwas habe ich mir schon gedacht, gehofft das es funktioniert.

Umgegehrt wäre es ja wohl schlimmer - so auf 1,70 verlängern (Leistungsverlust)

Danke Dir für die schnelle Antwort und das Bild!
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Skimmer

Hallo Thorsten
den Beiträgen ist wenig hinzuzufügen. Ich hatte den Skimmer zunächst gekürzt - lief wie vorher.
Nachdem ich den Teich umgebaut habe musste ich den Skimmer umsetzten und verlängern - etwa auf 150 cm. Wie Jürgen schon bemerkte, da unter Wasseroberfläche war das kein problem
aber bitte aufpassen, gerade auf den boden und beschweren, wenn der korb am einlauf voll ist und das rohr luft bekommt - der skimmer geht ab wie eine rakete, ist mir leider paarmal passiert.
gruss von der saar
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo juergen b,

meinte auch eher die Pumpe/Schlauch, da ich diese nicht auf 1,70 legen wollte (falsch ausgedrückt) :oops:


Hallo saarländer,

trotz schwerer Steine ist er mir auch schon "flitzen" gegangen!
Habe ihn jetzt zusätzlich auf eine Gehwegplatte montiert :zensiert
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Rainer

habe das Bild von deinem Skimmer gesehen. Hätte mal ne Frage dazu. Was für eine Pumpe hast du angeschlossen und wie hast du sie befestigt? Den beim Eingang ist es ja ein Rohr, wenn ich das richtig sehe.

Jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Morgen Jürgen,

zur Pumpe: Ich glaub' die heist Aquamex 6500.
Die Pumpe hat einen 11/2" Eingang, also paßt ein HT-Rohr DN 50 mit der Muffenseite genau drauf.
Der Oase-Skimmer hat einen Ausgang von 11/4", also das andere Ende von HT-DN50 mit dem Heißluftfön anwärmen bis es weich wird und über das Gewinde von Skimmer stecken.
Ich glaub' so wars, mit den Gewinden bin ich mir jetzt nicht sicher, aber es paßt irgendwie so.

Gruß r.t.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Rainer

Danke für die schnelle Antwort. Jetzt weiß ich schon etwas mehr. So langsam setzt sich der Umbau Stück für Stück zusammen. Hoffe nur das ich bald Zeit habe damit zu beginnen.

Jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
skimmer

hallo
also - die neuen Aquamax pumpen können absolut problos an einen Standskimmer!!! nicht an den Biosys-skimmer an der seite angeschlossen werden. sie sind so konzipiert dass ein satelit angeschlossen werden kann also ein standskimmer. Anschluss ist 1,5 " absolut problemlos und funktional.
rainth.
was du wahrscheinlich meinst ist aq.m 5500 ne 6500 wäre mir neu - aber wer weis :cry: :idea:
bis bald
gruss von der saar
 
Oben