So viel zum Thema Ablaichen

rainthanner

Mitglied
Dabei seit
7. Mai 2005
Beiträge
1.915
Ort
93343
Teichtiefe (cm)
2,5m
Teichvol. (l)
55m³
Besatz
Japankoi
Hallo,
heute nacht war Hetzjagd auf dem Plan der Teich-WG.
Das Ergebnis war eine Risswunde am Kiemendeckel unseres Schwarz-Weißen.
Den abstehenden Hautfetzen hab ich eben weggeschnippelt. :boese


Risswunde01_thumb.jpg



Gruß Rainer
 
Zuletzt bearbeitet:

schnipsi747

Mitglied
Dabei seit
12. Aug. 2006
Beiträge
4
Ort
92431
Teichvol. (l)
12000
Besatz
15 Koi
AW: So viel zum Thema Ablaichen

Hallo Rainer
dein Shiro ist ja eine sehr schöne oder soll ich schöner sagen?

Gruß Randolf
 

guenter

Mitglied
Dabei seit
29. Mai 2006
Beiträge
374
Ort
06528
Teichtiefe (cm)
1,00
Teichvol. (l)
20 000
Besatz
15 Koi
AW: So viel zum Thema Ablaichen

Hallo Rainer,

herzlichen glückwunsch für deine laichfreudigen koi´s.

ich warte schon jahre.
 

Björn

Mitglied
Dabei seit
25. Juni 2006
Beiträge
4
Ort
97901
Teichvol. (l)
10.000
Besatz
8 Koi
AW: So viel zum Thema Ablaichen

Hallo Rainer,

muss man eigentlich etwas gegen so eine Verletzung tun?
Einer meiner Koi hat sich nämlich die selbe Verletzung zugezogen. Es ist deutlich zu erkennen, dass ein bisschen Haut am Kiemendeckel absteht und die Wunde etwas gerötet (blutig) ist.

Gruß Björn
 

rainthanner

Mitglied
Dabei seit
7. Mai 2005
Beiträge
1.915
Ort
93343
Teichtiefe (cm)
2,5m
Teichvol. (l)
55m³
Besatz
Japankoi
AW: So viel zum Thema Ablaichen

Hallo Björn,

ich habe den abstehenden Hautfetzen weggeschnippelt, ein wenig Propolis draufgesprüht und gut sein lassen. Inzwischen sieht man nichts mehr.

Wenn das Wasser in Ordnung ist, verheilt es auch ohne jeglichen zutun rasch.
Anders als bei Wunden auf der Kopfplatte, - da dauert die Heilung ewig. ;)


Gruß Rainer
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten