Spaltfilter von Fiap !

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,

ich benutze seit ca. 6 Wochen einen UltraSieve und die Reinigung hat sich bisher auf das Entfernen des Schmutzes per Hand beschränkt.
Im Sommer kann sich ein Biofilm bilden, der die Durchlässigkeit einschränkt - dann reinige ich mit Actomar B100 von FIAP (habe damit letztes Jahr im Biotec36 gute Erfahrungen gemacht)
Gruss
Norbert
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo frank,

reinigung - kommt drauf an ob du entfernen von mechanischem schmutz meinst oder von einem biofilm sprichst - der biofilm ist abhängig von der bakterienbelastun in deinem teichwasser .......... der restliche schmutz von durchfluss und partikelanteil im teich ?

gruß jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Wenn wir hier grade mal wieder vom Spaltsieb sprechen - so rein interessehalber: Was bleibt denn dort alles hängen außer dem Dreck, den man da hängen haben möchte. Geht da nicht viel "Leben" drauf?

Mit dem Thema muß ich mich unbedingt auch mal beschäftigen - irgendwann - vielleicht auf dem Forumstreffen :rolleyes:
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo susanne,

das kommt auf die breite der spalten an - es gib siebe mit 200my und welche bis 800my ..... dementsprechend ihre reinigungswirkung.

alles was kleiner ist wie z.b. 200my wird an land befördert.

käfer und insekten finde ich fast nie drinnen weil die sich aus dem saugbereich halten - was kleiner ist kann mein auge nicht erkennen :)

gruß jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Jürgen,

ah - vielen Dank für die Info - jetzt bin ich wieder a bissele schlauer. Du hast ja sicher ein 200my-Teil - oder?

Grüßle Susanne

@ Patrick

Wäre mir fascht net aufgefallen :razz:
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Bofitec z.B. bietet auch feinere Siebe an (150my). Die setzen sich aber sehr schnell zu.
Ich habe den CompactSieve II (250my, rd. 250 €, bis 15.000 l/St.). Finde viel Algen aber wenig Getier im Filter.
 
Oben Unten