Youtube Facebook Twitter

Spaltsieb Patronenfilter Mehrkammerfilter-Anordnung?

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Wedifische, 3. Okt. 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. Wedifische

    Wedifische Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2006
    Beiträge:
    11
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    8000 Liter
    Hallo Leute habe einen selbstgebauten Patronenfilter vor einen Mehrkammerfilter gekoppelt,möchte nun wissen ob man vor den Patronenfilter zwecks grobschmutzfilterung einen Spaltsieb koppeln kann ???
     
  2. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Spaltsieb Patronenfilter Mehrkammerfilter

    Hallo,

    erst muß der Grobe Schmutz raus, also ist die erste Station eine Vorabscheidung. In deinem Fall ein Spaltsieb.
    Setzt du als Erstes deinen Patronenfilter, wirst du mit dem Patronenreinigen nicht glücklich.

    Einen Patronenfilter würde ich in der Mitte, oder noch besser aber am Ende der Filterkette sehen und wenn er die richtige Anzahl Patronen hat, dann übernehmen die angesiedelten Bakterien einen großen Teil der Reinigung.

    Wenn möglich probier`mal folgendes:
    Vom Spaltfilter durch den Mehrkammerfilter und am Schluß den Patronenfilter.
    Deinen Mehrkammerfilter füllst du mit Hel-X, oder Kaldness und bewegst/belüftest diese Kammern nicht. ;)
    So bekommt der Patronenfilter schon gut gereinigtes Wasser und muß nur noch Feinschmutz abhalten.

    Gruß Rainer
     
  3. Wedifische

    Wedifische Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2006
    Beiträge:
    11
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    8000 Liter
    Hallo Rainer ( Koi-thanner )

    Danke für deine schnelle anteilnahme,mein Ziel war eine längere Standzeit des Mehrkammerfilters da dieser schon 2 Jahre läuft und ich Ihn zu oft Reinigen musste (alle 3 Wo.)1.Kammer Japanwaben 2.Ka.Japanwaben u.Japanmatten
    3.Ka.Japanwaben u.Granulat.War komplett so bestückt vom Händler.
     
  4. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Spaltsieb Patronenfilter Mehrkammerfilter

    Was sind Japanwaben? :roll:

    Mach mal ein paar Bilder vom Spaltfilter, Mehrkammerfilter, Patronenfilter und vom Teich, damit man sich was darunter vorstellen kann.

    Gruß Rainer
     
  5. Wedifische

    Wedifische Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2006
    Beiträge:
    11
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    8000 Liter
    AW: Japanwabenfilter

    Japanwaben sind aus PVC 40cm hoch und breit zugeschnitten, sehen von oben und unten aus wie Bienenwaben.Spaltsieb hab ich noch nicht,will ich mir auch irgend wie selbst bauen,wenn möglich in gepumpter version,um Ihn vor beide Filter zu koppeln. Bilder folgen.

    Gruß Wedifische
     
  6. Wedifische

    Wedifische Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2006
    Beiträge:
    11
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    8000 Liter
    AW: Japanwabenfilter

    Im Wald da rauscht ein Wasserfall,wenn es nicht mehr rauscht ist das Wasser all:
     
  7. Wedifische

    Wedifische Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2006
    Beiträge:
    11
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    8000 Liter
    Hilfe brauche dringend Hilfe

    Habe einen gepumpten Patronenfilter vor einen Mehrkammerfilter gekoppelt.Von Rainer weiß ich das es umgekehrt sein müsste.

    Wenn ich es umgekehrt mache langt dann der Druck vom Auslauf des Mehrkammerfilters um das Wasser durch die Patronenfilter zu drücken,
    und wenn ja, kann ich dann einen gepumpten Spaltsieb vor den Mehrkammer filter koppeln ???
    Oder giebt es vieleicht eine ganz andere lösung.
    Wer kann mir Helfen ???
     
  8. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Hilfe brauche dringend Hilfe

    Hallo,

    leider kenne ich deinen Vornamen nicht. Darum die unpersönliche Anrede. :roll:

    Muß nicht, aber reinigungstechnisch wäre es sorum schon logischer. ;)


    Das wird dir nun niemand beantworten können, weil niemand weiß, wie dein Patronenfilter aufgebaut ist. Foto hilft sicher, Skizze tuts auch. ;)


    Einen gepumpten Spaltfilter kannst du natürlich vor einen Kammerfilter hängen. Du stellst ihn einfach auf die erste Kammer drauf und läßt das Wasser in diese Kammer reinlaufen. Wäre nur eine Möglichkeit, von vielen. ;)


    Gruß Rainer


    Gruß Rainer
     
  9. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Hilfe brauche dringend Hilfe

    Hallo...?

    Du solltest dein Spaltsieb höher stellen wie deinen Mehrkammerfilter, dann funktioniert es.
    Ich meine damit der Auslauf vom Spaltsieb sollte höher sein als der Wasserspiegel vom Mehrkammerfilter.

    Ob der Druck dann noch für die Patronen ausreicht...:ka

    Ups, da war Rainer 2 Min. schneller...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2006
  10. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Hilfe brauche dringend Hilfe

    ....aber vom Gedanken mal wieder gleich. :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden