Youtube Facebook Twitter

Spinnen

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von Limnos, 16. Sep. 2018.

Die Seite wird geladen...
  1. Limnos

    Limnos Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    1.657
    Galerie Fotos:
    34
    Teichtiefe (cm):
    0,7
    Teichvol. (l):
    ?
    Regelmäßig finde ich zwei Spinnenarten im Garten, die kein Fangnetz bauen: Die Krabbenspinnen, die in Blüten, hier Topinambur, auf hungrige Insekten warten, und die Wolfsspinnen, die die Beute mit Schnelligkeit erjagen.

    Spinnen_582378_K1600_DSC07020.JPG_JPG Spinnen_582378_K1600_Krabbenspinne.JPG_JPG
    Spinnen_582378_K1600_DSC07089.JPG_JPG Spinnen_582378_K1600_Pisaura spec..JPG_JPG

    MfG.
    Wolfgang
     
    trampelkraut, troll20 und jenso gefällt das.
  2. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.418
    Galerie Fotos:
    97
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Hast du noch richtige Blüten an deinen Topinambur? Bei mir ist schon alles verblüht.
     
  3. Limnos

    Limnos Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    1.657
    Galerie Fotos:
    34
    Teichtiefe (cm):
    0,7
    Teichvol. (l):
    ?
    Der blüht bei mir immer von August bis Oktober!

    MfG.
    Wolfgang
     
  4. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.158
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi,

    man merkt es wird draußen nachts langsam kalt. Bei mir kommen nun auch wieder immer mehr Spinnen in die Wohnung:puhh Neben haufenweise Zitterspinnen - die lassen sich ja wenigstens an die Aquarienfische verfüttern - auch wieder ziemlich große Winkelspinnen:staun1 in Formaten ähnlich wie die im zugehörigen Lexikonbeitrag:bibber

    MfG Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Sep. 2018
    troll20 gefällt das.
  5. RKurzhals

    RKurzhals Mod-Team

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    2.760
    Galerie Fotos:
    182
    Beruf:
    Alchimist
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    14000
    Hallo Frank,
    die Winkelspinnen bewachen meinen Filterschacht ;), ich könnte da drinnen Dinge verstecken ... .
    Spinnen_582570__DSC3846.jpg_jpg
     
    Chelmon1 und troll20 gefällt das.
  6. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.158
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Rolf,

    in Filter-, Fenster- Kanalschächten, Kellerecken ect. können die Winkelspinnen auch gerne bleiben. Im Wohn- oder Schlafzimmer brauche ich so richtige "Riesenviecher" von denen aber net. Ist immer ekelhaft die dann mit ner Heimchenbox einzufangen und wieder rauszuwerfen:D (vor 20 Jahren hat sich unser erster Cocker immer um die gekümmert, der hatte die zum fressen gern:wand)

    MfG Frank
     
  7. jolantha

    jolantha Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    3.768
    Galerie Fotos:
    11
    Beruf:
    Hobbyist
    Teichfläche (m²):
    96
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    70000
    Ich bin Spinnenfreund, sie dürfen allerdings nicht im Haus wohnen, wenn sie sich an einsebaren Stellen einnisten wollen.
    Dann gibts für die einen Platzverweis nach draußen .
     
    troll20 und Chelmon1 gefällt das.
  8. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.158
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    HI,

    im Grand Canyon du Verdon war mir beim wandern hier diese unbekannte ockergelbe Spinne - hatte seltsamerweise aber nur 6 deutlich sichtbare Beine:kopfkratz (das erste Beinpaar war extrem verkümmert, ob das bei der Art eventuell normal ist?) - am Bein rumgekrabbelt

    MfG Frank

    Spinnen_583378_IMG_3755.JPG_JPG Spinnen_583378_IMG_3756.JPG_JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Okt. 2018
    trampelkraut gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden