Sreenex Modell 2004?

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Habe, wie Ihr vielleicht wisst, Biotec 18 aus dem Jahr 2003 und ich habe in den letzten Tagen hier gelesen, daß Oase diese Modelle kostenlos austauscht.

Also ich zum "Fachhändler", mein Problem geschildert und bevor ich so richtig fertig war, drückte er mir ein neues Sreenex in die Hände und meinte, das alte dürfte ich behalten.

Naja, dachte ich, war ja gar nicht so schwer. Zuhause angekommen hab ich mir die Bedienungsanleitung erneut durchgelesen und laut dieser hat das alte Sieb 0,5 mm Schlitze (500 my (schreibt man das so??? :eek: )

Auf dem neuen Sieb steht 300 my und wenn ich keinen Sonnenstich habe, müßte das mir vom Fachhändler ausgetauschte doch kleiner sein, oder??

Daher bitte ich von Biotec 18 Besitzern, Modell 2004 mal um Info, was Ihr für Siebe habt, dmait ich ggfs. erneut bei dem Händler meines Vertrauens (oder vielleicht doch nicht) vorsprechen kann.

Wenn Ihr Euch jetzt vielleicht wundert, daß ich so eigenartige Fragen stelle: Ich habe zwar den Filter aus 2003, aber erst seit Samstag Wasser im Teich und ich will in den nächsten 2 Tagen alles anschließen. Großer Augenblick!!1 :D :D
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Hallo Jürgen,

ich habe das Sieb 500my bei mir im Biotec 18-04.

Den Filter habe ich im April 2004 gekauft...ist auch ein Model 2004 und wurde mit diesen Screenex ausgelifert.

Soweit ich informiert bin, sind die Maschen anders angeordnet...als bei den vorgängern und soll deshalb besser funktionieren. :rolleyes:

Der Grobschmutz wird auch sehr gut abgehalten und nach hinten in die Auffangwanne geleitet...das Problem ist der sogennante Biofilm!

Dieser Bildet sich auf den Screenex und verstopft es dadurch, am Anfang musste ich es 2-3 mal täglich säubern mitlerweile muss ich alle zwei Tage ran.Kurz mit Wasser abspülen fertig :D

Aber ein gröberes Screenex würde ich nicht empfehlen, da sonst zuviel Grobschmutz in den Filterschwämmen gelangt!

Eins ist sicher...das Screenex abspülen dauert 1 min.-Schwämme reinigen garantiert länger!
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Hallo,

also ich würde auch kein gröberes Sieb nehmen. Test es doch erst mal an.
Wenns nicht funtzt kannst du es ja immer noch zum Händler schleppen.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Hallo Thorsten! Danke für die Info, werde dann mal mit dem 500 my Sieb beginnen.

Das mit dem Saubermachen ist schon ok, wenn es denn nicht stündlich zu erfolgen hat, denn darauf habe ich mich, nicht zuletzt wegen der vielen Berichte hier, schon eingestellt.

Nochmals DANKE 8)
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Eins ist sicher...das Screenex abspülen dauert 1 min.-Schwämme reinigen garantiert länger!------------------------------------------------------------------------------

hallo,
wäre es auch problemlos in einen herkömmlichen gartenfass bzw. wasserfass abzuspülen, wäre das eine ausreichende tägliche reinigung des siebes?
danke für eine kurze antwort..
bin immer noch in der phase der entscheidungsfindung

beste grüße
aus dem südharz
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
ich mache das mit meiner gardena handbrause. da gibt es eine einstellung die einen breiten feinen starken strahl von sich gibt. wirkt wunder !!!

* defekter Link entfernt *
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Users who are viewing this thread

Oben Unten