Youtube Facebook Twitter

Stadt macht Theater-bzgl. Gartenteich

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von owl-andre, 21. Juni 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. owl-andre

    owl-andre Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    367
    Galerie Fotos:
    2
    Teichtiefe (cm):
    1,60
    Teichvol. (l):
    ca 18.000l
    Versuche jetzt mal alles zu erklären,warum es da zu Unstimmigkeiten kommt(Stadt war gerade mit 2 Leuten hier)Folgende Sachlage:Wir haben im Keller 6 Regenwassertanks(fassen 3000Liter zusammen).jetzt habe ich meinen Teich komplett neu befüllt und nachgespeist,alles geht über die Regenwasseranlage.Jetzt kommt die Matheaufgabe bei der Ich und die Stadtheinis verzweifeln:1.Zähler(dient zur Nachspeisung,wenn die Tanks leer sind)Stand 31.12-3186 m2/Heute 5415 m2--2.Zähler(dient für WC/Waschmaschine)Stand 31.12-186 m2/Heute 211 m2---jetzt wollen mir die von der Stadt erzählen,das ich mehr für WC/Waschmaschine gebraucht habe als für den Teich,obwohl ich da ca.20.000Liter aus den Tanks für den Teich gebraucht habe-kann doch wohl nicht sein?Hoffe ,bitte auf mächtige Hilfe:oki
     
  2. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Stadt macht Theater-bzgl. Gartenteich

    Hallo Andre,

    also irgendwie fehlen mir da Kommastellen oder sonstwas.
    Du hast ganz sicher keine 2000m³ = 2000x1000 Liter im Teich bzw. der Waschmaschine versenkt!
    20.000 Liter wären gerade mal 20m³ (Liter kann man nicht in m² ausdrücken ;) )

    Ließ doch bitte nochmal richtig ab, zur Not auch mit Kommastellen.
     
  3. Armin501

    Armin501 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Nov. 2005
    Beiträge:
    203
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    60 000
    AW: Stadt macht Theater-bzgl. Gartenteich

    War wirklich die Stadt da, oder der Versorger/Wasserwerk?

    Gruß Armin
     
  4. Mühle

    Mühle gesperrt

    Registriert seit:
    30. Okt. 2006
    Beiträge:
    238
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    100,0 cbm
    AW: Stadt macht Theater-bzgl. Gartenteich

    Hallo Andre,

    Annett hat Recht, guck doch nochmal ganz genau, so verstehe ich das nicht :kopfkraz .

    viele Grüße

    Britta

    Was wollte die Stadt überhaupt bei Dir ?
     
  5. owl-andre

    owl-andre Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    367
    Galerie Fotos:
    2
    Teichtiefe (cm):
    1,60
    Teichvol. (l):
    ca 18.000l
    AW: Stadt macht Theater-bzgl. Gartenteich

    OKI,nochmal-Nachspeisung 31.12.06=31,86---Heute=54,15----Verbrauch(Haus-Waschmaschine/WC)31.12.06=186---Heute=211-----hoffe das hilft etwas:beeten:
     
  6. owl-andre

    owl-andre Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    367
    Galerie Fotos:
    2
    Teichtiefe (cm):
    1,60
    Teichvol. (l):
    ca 18.000l
    AW: Stadt macht Theater-bzgl. Gartenteich

    100% Stadt--kenne die Tante,die da war
     
  7. owl-andre

    owl-andre Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    367
    Galerie Fotos:
    2
    Teichtiefe (cm):
    1,60
    Teichvol. (l):
    ca 18.000l
    AW: Stadt macht Theater-bzgl. Gartenteich

    Kanalgebühren will ich sparen,bzgl.Gartenbewässerung und Teichauffüllen
     
  8. sabine71

    sabine71 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Galerie Fotos:
    20
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    19600
    AW: Stadt macht Theater-bzgl. Gartenteich

    Hallo Andre,

    wenn ich das richtig verstanden habe ist der 2.Zähler der direkt nach der Hauswand installiert ist, also der erste Zähler im Haus ist. Auf dem Steht 211 m³
    richtig ? Wenn ja gilt folgende Rechnung:

    211 - 186 = 25 m³ Gesamt Frischwasser

    54,15 - 31,86 = 22,29m³ Frischwassermenge Teich

    25m³ Gesamt - 22,29 m³ Teich = 2,71 m³ für WC und Waschmaschine

    Das Wasser das durch den 2.Zähler läuft (der zur Nachspeisung der Tonnen dient) ist ja schon durch den 1.Zähler durchgelaufen und folglich mitgezählt worden.

    (Prozedur kenne ich, habe ich auch bei mir im Keller so, damit wir für das Wasser was für den Garten und Teich drauf geht nicht die kompletten Abwassergebühren zahlen müssen).


    Hoffe ich konnte Dir helfen,

    Gruß

    Sabine
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2007
  9. guenter

    guenter Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    374
    Galerie Fotos:
    25
    Teichtiefe (cm):
    1,00
    Teichvol. (l):
    20 000
    AW: Stadt macht Theater-bzgl. Gartenteich

    Hallo Andre,

    so wie Sabine schreibt, so sehe ich es auch.
     
  10. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Stadt macht Theater-bzgl. Gartenteich

    Moin,

    weniger als 3m³ Trinkwasser für Waschmaschine und WC im Halbjahr? Ihr seid ja richtig sparsam. :toll:

    Da ist aber nicht das Trinkwasser dabei, mit dem Ihr duscht und kocht oder? Irgendwie fehlt mir da doch noch was. :kopfkraz
    Der erste Zähler kann deshalb meiner Meinung nach unmöglich der Gesamttrinkwasserzähler sein....
    Versteh ich das richtig, dass die Regentanks nur aufgefült werden, wenn das vom Hausdach kommende Regenwasser verbraucht ist?
    Vielleicht kannst Du ja irgendwo herausbekommen, wieviel Liter es seit 01.01.2007 pro m² bei Euch geregnet hat. Diese Zahl nimmst Du x m² der an die Tanks angeschlossenen Dachfläche und mit der Zahl konfrontierst Du die Dame mal. ;)

    Waren die Tank eigentlich leer, als Du den Teich aufgefüllt hast oder hast Du direkt abgezapft? Wobei das auch nur 3m³, also 3000Liter ausmachen würde, wenn sie randvoll waren.
    Als zweites könntest Du der Dame mal die Maße Deines Teiches aufschreiben und ausrechnen lassen, wieviel Volumen das Loch beinhaltet. :D
    Mal sehen, ob sie das kann... und wenn der Teich in einem Rutsch gefüllt wurde, dann können schlecht mehr als 3000Liter Regenwasser drin sein. :cool:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden