Sumpf-Heidelibelle oder nicht?

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
270
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
Hallo,

ich versuche ja immer "meine" Libellen zu bestimmen, was mir leider nur mäßig gelingt -
weiß jemand, ob das ein Sumpf-Heidelibelle-Weibchen ist (gerade erst geschlüpft)? Oder was sonst?





Danke und
 

ouzo

Mitglied
Dabei seit
28. Mai 2007
Beiträge
85
Ort
254**
Teichtiefe (cm)
2,00
Teichvol. (l)
65.000
AW: Sumpf-Heidelibelle oder nicht?

Hallo Klaas,

erst mal suuuuper schöne Fotos!!:like::

In meinem schlauen Buch heißt dieses Exemplar " Gemeine Heidelibelle",die häufigste heimische Heidelibelle. Übrigens ein Buchtipp: Mergus, Gartenteich Atlas, Autoren Baensch/Paffrath/Seegers. Ist 1992 erschienen, aber vielleicht gibt es das noch zu kaufen. 1000 Seiten und für jedes Kraut,Insekt + Teichfische mit Abbildung, was man sonst ja leider meistens nicht hat.
 

Eugen

Mitglied
Dabei seit
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche ()
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
AW: Sumpf-Heidelibelle oder nicht?

sorry, dass ich da widerspreche.

auf den Bildern ist m.E. das Weibchen von Aeshna viridis zu sehen.
sprich : Grüne Mosaikjungfer.
Die Gemeine Heidelibelle ist am Hinterleib seitlich viel dunkler,fast schwarz.
Auch sind die Augen bei der heidelibelle braun und nicht oliv.
 
Zuletzt bearbeitet:

Digicat

Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.145
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
250
Teichvol. (l)
35000
AW: Sumpf-Heidelibelle oder nicht?

Servus Klaas

Ich glaub das ist eine Grosse Heidelibelle.
Siehe [DLMURL]http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/001/00057-grosse-heidelibelle/MZ00057-grosse-heidelibelle.html[/DLMURL]

Liebe Grüsse
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Digicat

Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.145
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
250
Teichvol. (l)
35000
AW: Sumpf-Heidelibelle oder nicht?

Servus Eugen

Du hast recht mit den Augen :oki

Aber geh einmal auf den Link den ich eingestellt habe und schau dir mal das Foto vom "jungen Weibchen" an (Foto 2 & 3).

Ich meine, da Klaas auch noch schreibt "kurz nach dem Schlüpfen" das hier eine Übereinstimmung gegeben ist.

Tschüss
Helmut
 

ouzo

Mitglied
Dabei seit
28. Mai 2007
Beiträge
85
Ort
254**
Teichtiefe (cm)
2,00
Teichvol. (l)
65.000
AW: Sumpf-Heidelibelle oder nicht?

Sag ich doch, 100% Übereinstimmung mit den Fotos von Klaas und den Fotos aus dem Lexikon-Link oder ? Also doch "Heide" wenn auch vielleicht nicht "gemeine":oops:
 

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
270
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
AW: Sumpf-Heidelibelle oder nicht?

Hallo und danke für die rege Beteiligung :oki

Wobei ich jetzt aber immer noch nicht so genau Bescheid weiß.

Habe leider kein Buch dazu, deshalb schau ich immer im Netz nach
Abbildungen/Beschreibungen, meistens zuerst auf dieser Seite: http://www.libellen.li/

Eine "Blau-grüne Mosaikjungfer" würde ich aber ausschließen, und
tendiere jetzt auch wieder zur "Gemeinen Heidelibelle".

Ich dachte an eine Sumpf-Heidelibelle, weil ich keine abstehende Legeklappe
erkennen konnte, aber das liegt wohl am erst geschlüpft sein.
Und dass die Außenseiten der Beine gelb (wie bei der Gemeinen H.), ist mir
erst eben bei genauerer Betrachtung aufgefallen.

Ein weiteres Indiz aus dem letzten Jahr ist dieser Bursche hier, den ich auch
nicht genau bestimmen konnte - wohl aber auch eine Gemeine Heidelibelle ist.




Ach so, und ob Männlein oder Weiblein, kann man dann auch nicht sagen,
die Jungtiere sehen bei der Gemeinen H. gleich aus.

:danke für eure Hilfe!
 
Oben