Youtube Facebook Twitter

Sumpf-Vergissmeinnicht

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Hecht, 4. Mai 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Hecht

    Hecht Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    500 L
    hallo
    bin das erste mal hier
    habe in meinem teich ein sumpf- vergissmeinnicht
    10 cm topf, oberkante gleich wasseroberfläche
    treibt, hat aber braune blattspitzen
    wer hat erfahrung damit oder lösung
     
  2. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Sumpf-Vergissmeinnicht

    Hallo Hecht,

    Willkommen im Forum.
    Soll die Pflanze dauerhaft im Topf bleiben und ist das der Kauftopf?
    Auf jeden Fall sollte es oberhalb der Wasseroberfläche stehen.
    Meins fühlt sich da auch wohler, als wenn es im Wasser steht...
     
  3. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Sumpf-Vergissmeinnicht

    Hi Hecht,

    Wir haben sehr viele Sumpfvergißmeinnicht am Teich stehen.

    Dabei wurde zumindest bei uns am Teich die Erfahrung gemacht das die Pflanzen die gerade mal mit den Wurzeln im Wasserbereich (also ca. 0 - + 5cm über den Wasserspiegel) stehen sich am wohlsten fühlen.

    Die Pflanzen die direkt im Teich bzw. Bachlauf stehen kümmern eher, bzw. werden braun oder glasig .
     
  4. Hecht

    Hecht Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    500 L
    AW: Sumpf-Vergissmeinnicht

    Danke
    werde es morgen umsetzen
     
  5. wmt

    wmt Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2007
    Beiträge:
    103
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,50
    Teichvol. (l):
    30m³
    AW: Sumpf-Vergissmeinnicht

    Ich habe Myosotis palustris voriges Frühjahr direkt am Rand +/-0 eingepflanzt, es hat sich stark in Richtung Wasser ausgebreitet und blüht in diesem Jahr prächtig.

    Gruß wmt
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2007
  6. wmt

    wmt Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2007
    Beiträge:
    103
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,50
    Teichvol. (l):
    30m³
  7. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Sumpf-Vergissmeinnicht

    Hallo,

    kommt aber auch immer darauf an, von welcher Tiefe man spricht. ;)
    Hier mal drei Bilder von mir, taufrisch!

    Auf den beiden ersten sieht man, wie das Sumpfvergißmeinnicht versucht, ins tiefere Wasser (10cm und mehr) vorzudringen. Irgendwann hört es aber auf und es lösen sich immer wieder Ableger, die ich dann entweder wo anders in den Teich setze, oder auch mal verschenke.
    Sumpf-Vergissmeinnicht_56431_Pflanzen1.jpg_jpg Sumpf-Vergissmeinnicht_56431_Pflanzen2.jpg_jpg

    Und hier (ebenfalls heute aufgenommen) sieht man es schon in voller Blüte. Es hat dort lediglich feuchte Füße und steht in einem Kiesbett mit etwas "Dreck" zwischen den Steinen.
    Sumpf-Vergissmeinnicht_56431_Pflanzen3.jpg_jpg

    Ich kann leider nicht nachfragen, wer sich nun wohler fühlt. Aber alles, was sich eher an Land "retten" konnte, blüht auch schon!
     
  8. Steingarnele

    Steingarnele Mitglied

    Registriert seit:
    4. Nov. 2006
    Beiträge:
    229
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,20
    Teichvol. (l):
    ca 18m³ +
    AW: Sumpf-Vergissmeinnicht

    Hallo ihr,

    dann will ich auch mal ein paar Bilder von meinen einzigen Blühern zeigen. :D Erst gehen sie in die Höhe, dann legen sie sich hin, und breiten sich aus. :)
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden