Tannenwedel - bitte um Erfahrungen und Bilder

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo an alle, die Tannenweldel im Teich haben.

Werte sind das eine - selbst gemachte Erfahrungen das andere.

In welcher Wassertiefe habt ihr Eure Tannenwedel stehen, wie wachsen sie dort und habt ihr vielleicht ein Bildchen für mich?

Ich möchte mir nachdem meine nicht mehr existent sind, wieder welche kaufen. Standorte habe ich fast alles - von sonnig bis schattig, von 2 cm bis - 110 von mit Strömung bis hin zu fast unbewegtem Wasser.

Also - wie schauts bei Euch aus?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallole,
willste Tannenwedel ? zwei - dreimal im Jahr werden die bei mir abgeerntet. Warum ?, tja, weil in meinem kleinen Teich jede Menge Schlick und Mulm am Boden liegt. Und darin wuchert dieser Wedel wie Quecken. Zwischen 10 und 60 cm ist alles drin. Im großen Teich (Untergrund Kies) steht er auf ca 50cm und ist rechts ortstreu, da wenig Mulm am Boden liegt. Beim TT kannst de dir ja eine Handvoll mitnehmen :D
Liebe Grüsse, Eugen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Meine Tannenwedel stehen in 40cm Wassertiefe. Die wachsen da nicht so toll.

Ich denke 10-20cm wäre viel erfolgsversprechender... :roll:
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
meine stehen bei 20cm, aber das Zeug wuchert wirklich wie blöde....
Wächst da ganz gut und sieht auch schön aus....

ob unbewegt oder bewegt ist denen glaube egal (zumindest bei mir)
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
...

Tse ... der freche Froggi, verhöckert einfach meine paar Tannenwedel :evil: ... na warte, wenn ich heim komme :twisted:

Die Tannwedel wuchern wie doof, allerdings muss ich sagen, das diese aus Nachbars Gartenteich sind. Gekaufte hatte ich bisher erst einmal (aussem Baumarkt), allerdings gedeihen diese weniger gut, weiss der Geier warum ?!

Bei mir stehen sie auf unterschiedlichen Höhen, von -10 bis in -50cm , also bis auf den Boden.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo susanne,
bei mir wächst der tannenwedel in ca. 30 cm tiefe. im ersten jahr wollte er noch nicht so richtig, aber jetzt sieht es ganz gut aus. wuchern tut er bei mir allerdings nicht.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,

bei mir steht der Tannenwedel in ca. 10 cm Tiefe. Allerdings erst seit ein paar Wochen. Und dafür ist der schon mächtig gewachsen.

Gruß
Markus
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallöchen,

denke das der tannenwedel am besten im flachwasserbereich steht. er wandert aber auch schnell dorthin wo es ihn gefällt. habe meinen erst vor kurzen umgepflanzt. kommt aber gut an.
habe ca. 10 dieser grupen auf 1m2 gesetzt.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Bei mir wachsen sie auf schlammigem Kiesboden und unbewegtem Wasser noch in über 70 cm Wassertiefe und sind winterhart, d.h. die jungen Unterwasserpflanzen vom Herbst bleiben über den Winter grün und einige sind inzwischen schon über 30 cm aus dem Wasser gekommen - also Gesamtlänge bis 1 m. In flacherem, halbschattigen Wasser auf schlammlosem Boden wachsen meine jedoch kümmerlich (noch immer zart und unter Wasser). Über die Jahre haben sie sich freiwillig das Tiefwasser erobert, da dort Schlick vorhanden ist (Lehm im Substrat wichtig). Sonnige wie halbschattige Lage (im Halbschatten sogar besser, da sie dort nicht von Fadenlagen überwuchtert werden). Bei mir haben sie kalkhaltiges Wasser (KH 9).
Diana
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo,

Ich habe auch Tannenwedel in meinem Teich, den hab ich vor 2 Wochen gekauft. Doch morgen muss ich mir eine Lösung suchen, dass meine Graskarpfen nicht dauernd die Wurzeln anknabbern.

habt ihr vielleicht eine Lösung für mich ?
ich dachte mir, wenn ich ein paar Steine rundherum lege kommen die karpfen nicht mehr an die Wurzeln.

Was haltet ihr davon ?

Bitte antwortet mir :)
 
Oben