Youtube Facebook Twitter

Tannenwedel und Papageienfeder

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Reinhard_NRW, 7. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Reinhard_NRW

    Reinhard_NRW Mitglied

    Registriert seit:
    25. Apr. 2007
    Beiträge:
    124
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    4000
    Tannenwedel kommt bei mir nicht, 2/3 schon verwelkt.
    Papageienfeder vermehrt sich super.
     

    Anhänge:

  2. Eugen

    Eugen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2004
    Beiträge:
    2.676
    Galerie Fotos:
    128
    Zustimmungen:
    202
    Teichfläche (m²):
    22
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    15000
    AW: Tannenwedel und Papageienfeder

    Hi Reinhard,
    ich würd sagen,der Tannenwedel steht nicht tief genug.
    Meiner steht bis auf -70cm und wuchert so vor sich hin.
    Ausserdem fühlt er sich in Mulm und Schlamm viel wohler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2007
  3. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.144
    Galerie Fotos:
    165
    Zustimmungen:
    3.308
    Beruf:
    im Ruhestand
    Rufname:
    Helmut
    Teichfläche (m²):
    75
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Tannenwedel und Papageienfeder

    Servus Reinhard

    Auszug aus Wiki...

    und hier die komplette Beschreibung

    Bei unserem alten Teich haben die auch sehr stark gewuchert, hatten aber auch sehr kalkhaltiges Wasser, vielleicht ist das Schlüssel für den Tannenwedel.

    Liebe Grüße
    Helmut

    @ Eugen: :oki
     
  4. Reinhard_NRW

    Reinhard_NRW Mitglied

    Registriert seit:
    25. Apr. 2007
    Beiträge:
    124
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    4000
    AW: Tannenwedel und Papageienfeder

    danke Eugen und Digicat :oki
     
  5. Epalzeorhynchos

    Epalzeorhynchos Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    711
    Galerie Fotos:
    32
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Gärtner
    Teichfläche (m²):
    6
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Tannenwedel und Papageienfeder

    Hi.

    Also bei mir wächst der Tannenwedel auch nur in ca. 10 bis 20 cm tiefem Wasser und das wunderbar. An der Wassertiefe kann es also nicht liegen.
     
  6. Silke

    Silke Mitglied

    Registriert seit:
    27. Sep. 2004
    Beiträge:
    539
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    1
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    1+30 m3
    AW: Tannenwedel und Papageienfeder

    Hallo,
    ich denke das liegt eher an den Wasserwerten. Bei mir wächst der Tannenwedel ganz gut, dafür aber die Papageienfeder weniger. Mein Tannenwedel wuchs auch erst im zweiten Jahr so richtig gut.
     
  7. wusi

    wusi Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    158
    Galerie Fotos:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    70000
    AW: Tannenwedel und Papageienfeder

    hallo!
    bei mir wächst weder der Tannenwedel noch die Papageienfeder. Sind am Anfang beide von den Fischen angefressen worden. Mittlerweile hab ich sie von den Fischen abgetrennt im Teich, am Wachstum hat das bis jetzt leider noch nichts geändert. Naja, mal sehen was sich da noch tut.
    mfg markus
     
  8. midnite

    midnite Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    105
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,9
    Teichvol. (l):
    ca 12000l
    AW: Tannenwedel und Papageienfeder

    Hallo,
    meine Tannenwedel im Bachlauf, der 4-5cm wasser hat wenn die pumpe nicht läuft, wächst wunderbar aber auch im Ufergraben mit 30cm wasser sind die sehr kräftig :lala:

    Gruß,

    Tom
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden