Youtube Facebook Twitter

Teich auffüllen mit Regenwasser ?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Günni123, 5. Juni 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Günni123

    Günni123 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2007
    Beiträge:
    5
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5000
    Hallo,

    ich bin ein Foren - Frischling und habe folgende Frage:

    Kann ich meinen Wasserverlust im Teich mit Regenwasser aus einen Regentonne ausgleichen, auch wenn das Wasser schon einige Zeit gestanden hat, oder ist es besser Leitungswasser zu nehmen ?

    Ich würde das Regenwasser gerne nutzen, da die Tonne regelmäßig überläuft.

    Danke, Günni
     
  2. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2007
  3. Claudia & Ludwig

    Claudia & Ludwig Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    758
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    9257
    AW: Teich auffüllen mit Regenwasser ?

    Wasser mit weniger Zusätzen als Regenwasser wirst Du kaum bekommen ... und wenn die Tonne, wie Du schreibst, regelmässig überläuft, dürfte es wohl auch noch nicht zu alt sein.

    Vielleicht freuen sich dann auch Deine Fische, sowieit vorhanden, über ein paar Mückenlarven, die so in den Teich gelangen ... :) :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden