Teich getrübt

koi46

Mitglied
Dabei seit
11. März 2008
Beiträge
6
Ort
Deutschland, 04680
Teichfläche ()
40
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
30000
Bin erst seit kurzen angemeldet und habe auch gleich ein Problem.
Also mein Teichwasser hat sich heut weis gefärbt.

nach allen möglichen Ursachen blieb am Ende nur noch das Pflanzgranulat einer fertig gekauften Wasserpflanze (vom Discounter) übrig.
Offenbar war dies Ton der sich aufgelöst hat.

Setzt sich das von allein wieder ab oder muß ich das Wasser komplett wechseln - naja bei 35m³ macht das kein richtigen Spaß.
Bin dankbar für jede gute Idee.
Thomas
 

mitch

Mod-Team
Dabei seit
3. Feb. 2008
Beiträge
4.898
Ort
95326 Deutschland
Teichfläche ()
28
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
28000
AW: Teich getrübt

hallo thomas,

das beste ist man spült die erde von gekauften pflanzen ab und pflanzt dann in ein sand/lehm gemisch.

die trübung wird sich noch setzen wenn nicht zu viel "erde" ins wasser gekommen ist. habe etwas geduld, 35m³ sind kein pappenstiel
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Teich getrübt

Hallo Thomas,

herzlich willkommen bei uns im Club. :oki

Was war denn an der Pflanze dran?
Ich kenne eigentlich nur die Teicherde an den Pflanzen der Discounter.
Und dann müsste sich das Wasser eher dunkel färben. :kopfkraz

Ein Foto von der jetzigen Situation wäre nicht schlecht. ;)

Wasserwerte würde ich ebenfalls überprüfen. Wenn die i. O. sind, dann so verfahren, wie Mitch schon schrieb:
Abwarten und Tee trinken. :oki
 

rainthanner

Mitglied
Dabei seit
7. Mai 2005
Beiträge
1.915
Ort
93343
Teichtiefe (cm)
2,5m
Teichvol. (l)
55m³
AW: Teich getrübt

Sicher handelt es sich um Lehmkügelchen, die sich aufgelöst haben.

Sollte dann morgen wieder klar sein. Möglicherweise sogar klarer wie vorher.


Gruß Rainer
 

koi46

Mitglied
Dabei seit
11. März 2008
Beiträge
6
Ort
Deutschland, 04680
Teichfläche ()
40
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
30000
AW: Teich getrübt

Erstmal danke für die Tipps, mit dem Foto werde ich wohl bis morgen warten müssen, die Lichtverhältnisse sind um die Zeit nicht mehr so günstig.
Das Wasser ist richtig milchig weis, so daß ich eben auf ein Tongranulat tippe,
der Restschlamm im Pflanzkorb war auch so hellgrau.
 

koi46

Mitglied
Dabei seit
11. März 2008
Beiträge
6
Ort
Deutschland, 04680
Teichfläche ()
40
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
30000
AW: Teich getrübt

Ach so die Wasserwerte habe ich auch überprüft und die waren ganz in ordnung - die Fische sind auch ganz munter.
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Teich getrübt

Hmmm,

koi46 schrieb:
Ach so die Wasserwerte habe ich auch überprüft und die waren ganz in ordnung

Das ist ungefähr sone Aussage wie:
Was hattest du denn auf deiner Pizza?
Alles was da drauf gehört.

Aber wahrscheinlich ist es tatsächlich nur deine neu eingesetzte Pflanze gewesen.
Du kannst ja nochmal in ein bis zwei Tagen berichten, ob das Wasser wieder klar geworden ist.

In diesem Sinne ...
 

koi46

Mitglied
Dabei seit
11. März 2008
Beiträge
6
Ort
Deutschland, 04680
Teichfläche ()
40
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
30000
AW: Teich getrübt

Hier der neuste Bericht, das Wasser ist immer noch genau so trübe wie am Freitag.Die Wasserwerte setellen sich wie folgt dar:
pH -Wert 7,0
total Alkalinity 4,5
total Hardness 4,2
Nitrite 0
Nitrate 10
Und ein Bild vom heutigen Zustand
 

Anhänge

  • IMG_6522-1.JPG
    IMG_6522-1.JPG
    26,2 KB · Aufrufe: 48

koi46

Mitglied
Dabei seit
11. März 2008
Beiträge
6
Ort
Deutschland, 04680
Teichfläche ()
40
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
30000
AW: Teich getrübt

Das Wasser im Teich wir scheinbar langsam wieder klarer. Die Wasserwerte sind wie im Vorbericht beschrieben.
Ich hoffe das am Sonntag wieder Alles im Lot ist.
Danke an alle für die Ratschläge.
Thomas
 
Oben