Youtube Facebook Twitter

Teich umbau

Dieses Thema im Forum "Naturnahe Teiche" wurde erstellt von Janis95, 28. März 2021.

Die Seite wird geladen...
  1. Janis95

    Janis95 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Nov. 2020
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    30000
    Hallo ich hatte schonmal einen Beitrag wegen meinem Teich da er sehr grün war.
    Ich habe ihn jetzt komplett abgelassen und gereinigt. Da ich verschiedene Zonen bauen will aber ich weiß noch nicht so richtig mit welchen steinen, da ich gehört habe mit Kalkstein geht es nicht. Vielleicht habt ihr ja paar Ideen. Das wichtige ist der Teich soll ohne Filter Anlage laufen. Ich möchte sehr viele verschiedene pflanzen einbringen. Meine Idee war am Rand wo die Erhöhung ist eine mauer mit steinen zu setzten und diese mit Sand und rheinkies zu füllen habe schon 2 tonen rheinkies da. An der stelle wo es nicht so tief ist sind es 85cm

    Vielleicht habt ihr Tipps
    Hier die bilder:
    https://ibb.co/DYtq7Bj
    https://ibb.co/SQr8Krs
    https://ibb.co/ss3SFtS
    https://ibb.co/7S6YYVM
    https://ibb.co/hVxD8mc
    https://ibb.co/1QtnZwV
     
  2. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.760
    Galerie Fotos:
    98
    Zustimmungen:
    3.525
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Kalksteine sind in unseren Breiten egal. Das ist eine Geschichte aus den Aquarien, wo alle Fische aus den Regenwäldern halten und diese weiches Wasser benötigen.
    Das ist bei unseren heimischen Fischen nicht wichtig.

    Wird aber immer wieder verbreitet. Ist aber echt egal. Bei uns fließen so viele Bäche durch Kalksteingebiete. Da leben die Fische auch in den Flüssen.
    Was man nicht machen soll, ist Zement im Wasser nutzen Traszement geht.

    Grünes Wasser bedeutet immer zu wenig Pflanzen.

    Häufig zu vielle Fische.

    Mit einer UV-Lampe kann man die Grünalgen im Wasser abtöten, die werden dann zu Fagenalgen.
    Da die Nährstoffe nicht aus dem Wasser sind. Einzig vielle Pflanzen helfen auf die Dauer.
     
    Mat K und Opa Graskop gefällt das.
  3. Turbo

    Turbo Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dez. 2007
    Beiträge:
    794
    Galerie Fotos:
    44
    Zustimmungen:
    1.484
    Rufname:
    Patrik
    Teichfläche (m²):
    32
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    10000
    Salü
    Habe meinen Teich so aufgebaut, das er ohne Filter funktioniert.
    Anfangs beim neuen Teich aber die ganze Technik installiert.
    Beim eingefahrenen Teich etwa zwei -drei Jahre darauf verzichtet den Filter im Frühling wieder zu installieren.
    Bei richtig aufgebautem Teich funktioniert das.
    Aber das Wasser wird mit den Jahren immer dunkler und man sieht kaum mehr auf den Boden.
    Seit Jahren ist mein Filter wieder installiert.
    Glasklares Wasser, kaum Algen und andere Probleme ist das Resultat.
    Erzähl doch mal etwas über deinen Teich.

    - Besatz an Tieren etc.

    Liebe Grüsse
    Patrik
     
    samorai gefällt das.
  4. Turbo

    Turbo Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dez. 2007
    Beiträge:
    794
    Galerie Fotos:
    44
    Zustimmungen:
    1.484
    Rufname:
    Patrik
    Teichfläche (m²):
    32
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    10000
    Zuletzt bearbeitet: 5. Apr. 2021
    samorai und Marion412 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden