Youtube Facebook Twitter

Teich- und Bachlaufmodell ?

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Teichforum.info, 20. Mai 2003.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Grüß Euch!

    Hatte eigentlich schon vor mir jemand die Idee, vor dem Teichbau (mit zugehörigem Bachlauf) ein kleines Modell anzufertigen, um einen plastischen Eindruck zu bekommen (vor allem wo das Wasser dann hinlaufen würde :wink: )

    Wenn ja, welche Modellierungs-Materialen habt Ihr verwendet, bzw. was würdet Ihr vorschlagen ?

    Ich stell es mir praktisch vor, schon vorher zu wissen, wo welche Pfanzenkörbe stehen, wie sich die Kurve auf die Optik des Bachlaufs auswirkt, etc...

    Oder bin ich da zu blauäugig und der Aufwand rentiert sich nicht?
    :irre:

    lG
    Doogie
    (P.S.: auch wenn ich jetzt einen HUND als Avatar habe, es bleibt bei 2 "o" und einem "g" im Namen, glaubt mir !!! :lupe: )
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Doogie,

    mhhh - ich bin ja wirklich ein Mensch, dem ich sowas zutrauen würde, aber ich bin nicht annähernd auf die Idee gekommen, ein Model zu bauen. Was ich in der Anfangsphase gemacht habe war, daß ich diese billigen Maler-Folien im Garten ausgelegt habe, um mir besser vorstellen zu können, wie groß der Teich, wie lang und wie breit der Bachlauf werden soll - damit kann man wunderbar rumspielen, öfters verändern und wenns einem dann gut gefällt, einen Plan danach zeichnen, so man es sich nicht im Kopf behalten kann (oder abstecken oder mit Steinen oder Sägespänen oder Schnur oder .......) und wegen der Pflanzen kannst ja Deine Bude ausräumen und alle Zimmerpflanzen auf die Folie stellen - tut denen sicher auch mal gut - so ein paar Tage Regen ;-)
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    ja, an "Bodenmarkierungsarbeiten" habe ich auch schon gedacht, um die Größe greifbar zu machen. Die Höhe und das Gefälle machen mir mehr sorgen... Will wiedermal hoch hinaus und dann komplex hinunter mit dem Wasser :D
    bin halt bissal verspielt...
    Da wäre das ganz praktisch gewesen :roll:
    und sicher eine nette Wochenendbeschäftigung, bei DEM Wetter grade eben...
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    wie komplex mit dem Wasser runter - Du träumst aber nicht von den Niagara-Fällen - oder? Von wieviel Gefälle sprichst Du ungefähr?
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    nein, eigentlich möchte ich es eh eher ruhig haben...
    ich versuch's einmal zu beschreiben...

    stell Dir ein Grunstückseck vor, in das Du einen Hügelreinstellen willst, der mit den Grunstücksgrenzen an seiner höchsten Stelle abgeschnitten wird.

    der am "Gipfel" entspringende Bachlauf fließt nun auf den beiden "Schenkel" des Berges, also quasi parallel zu den Grundstücksgrenzen hinunter, bis zur Hälfte, in jeweils ein Staubecken.
    Diese Staubecken haben jeweils einen Überlauf, der die Flußrichtung dann zur Mitte des Hügels hin abändert. In der Mitte, also quasi unter dem Ursprung des Baches vereinen sich beide Läufe in einem weiteren Staubecken, und von dort geht's dann zentral bergab in den Pflanzenfilter...

    weisst jetzt warum ich mir das zuerst einmal plastisch vor Augen halten möchte ? :D

    ich versuche einmal eine Skizze zu machen und sie hier reinzustellen... wird nicht einfach werden

    lg
    Doogie
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Mhhh - stell ich mir also eine Pyramide vor, die flache Seite nach vorne .... also vor meinem inneren Auge hab ich ein Bild - bist Du irgendwie in der modernen Architektur daheim ;-)

    Bin gespannt auf Deine Skizze - muß ja net perfekt sein, aber ich verstehe, daß Du da mit Auslegen nicht viel weiter kommen wirst. Kommt nach dem Pflanzfilter auch noch ein Teich?
     
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    so, fertig... bin gespannt ob ich das jetzt so hier reinbekomme...

    nein, bin sicher nicht im architektonischen Bereich tätig, sonst könnt ich's mir ja leichter vorstellen... aber, ich dachte mir, durch kurven kann ich den Bachlauf optimal verlängern, und durch zwei Bachläufe erhöhe ich den Querschnitt und somit beruhige ich das Gewässer wieder...

    hab die Skizze als Attachement eingefügt...
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Ja - so ähnlich sah das vor meinem inneren Auge auch aus.

    Vom Aussehen her sicherlich Geschmackssache - hast Du dort ein natürliches Gefälle oder müßtest Du das erst erzeugen? Es gäbe ja sonst auch sicherlich noch andere Möglichkeiten, daß das nicht ganz so nach Holland (Kanälen) aussieht - es könnte ja vom Prinzip her sogar eine Fläche sein, die oben "befüllt" wird, unten "ausläuft" und auf der Fläche durch Inseln, Buchten oder ähnliches gestaltet ist - aber ein zu starkes Gefälle würde das sicherlich kompliziert machen.

    Schlaf doch einfach mal ein paar Nächte drüber, ich hab bei der Planungsphase oft von meinem Teich/Bachlauf geträumt ;-)

    Grüßle Susanne

    P.S. Hast Du uns eigentlich noch ein paar Maße zum besseren Vorstellen - wie lang ist den so eine Achse?

    (Ich merk schon - Planung macht mir am meisten Spaß ;-))
     
  9. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    siehst Du, genau darum wollte ich ein Modell erstellen, auf Skizzen wirkt's nicht so wie ich's mir vorstelle :roll:

    wobei mir eingefallen ist, daß ich einen Fehler beim Zeichnen gemacht habe, der Hügel muss natürlich nach den Staubecken in den Kurven (links unten und rechts oben) weitergehen, kann ja nicht im Nichts aufhören.

    Ich werde noch EINIGE Nächte drüber schlafen können, keine Sorge, vor Herbst fang ich nicht damit an, bis dahin vergnüg ich mich mit meinem 100.000 Liter Teich, der macht genug Arbeit :)
    ---
    Die Kantenlänge des Hügels sollte in etwa 3 Meter sein, Steigung kann ich noch nicht genau sagen, es sollte halt gemächlich fliessen und nicht dahinschiessen... aber, ich muss ihn auf alle Fälle erst mal aufschütten, natürliches Gefälle ist nicht vorhanden... Das mit den Buchten uns Inseln gefällt mir gut, danke für den Tip :eek:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden