Teich unterm Mikroskop

gabi

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2004
Beiträge
403
Ort
Deutschland 51143
Teichvol. (l)
3000
Hi,

Beim Verlegen meiner Ufermatte entdeckte ich irgendwelchen Laich von Teichbewohnern auf der Teichfolie. Den hab ich vorsichtig abgekratzt und mikroskopiert. Diese Bilder sind dabei herausgekommen.
 

Anhänge

  • schnecke_in_eih_lle2.jpg
    schnecke_in_eih_lle2.jpg
    101,7 KB · Aufrufe: 110
  • schnecke_in_eih_lle1.jpg
    schnecke_in_eih_lle1.jpg
    80,1 KB · Aufrufe: 114

gabi

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2004
Beiträge
403
Ort
Deutschland 51143
Teichvol. (l)
3000
Und noch zwei Fotos.

Diesmal handelt es sich um den grünen, pelzigen Belag auf einigen Steinen im Teich.

Entschuldigt die schlechte Qualität. Konnte nicht mit dem normalen Licht mikroskopieren sondern musste dafür mit Auflicht experimentieren.
 

Anhänge

  • glockentierchen_3.jpg
    glockentierchen_3.jpg
    82,3 KB · Aufrufe: 104
  • glockentierchen_2.jpg
    glockentierchen_2.jpg
    93,9 KB · Aufrufe: 105
  • glockentierchen4.jpg
    glockentierchen4.jpg
    86,4 KB · Aufrufe: 106

Doris

Mitglied
Dabei seit
15. März 2005
Beiträge
787
Ort
49597
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
35000
Hallo Gabi
Die Bilder sind wirklich schön. :)
Wir sind leider erst ganz an den Anfängen mit einem Mikroskop... so ohne Licht.. nur mit Spiegel als Lichtquelle und was vernünftiges konnte ich da auch noch nicht durch sehen :cry:
Dabei bin ich sooooo neugierig, wie die kleinen Froscheier ausschauen... die haben sich nämlich gestern morgen aus der grossen Laichblase abgesetzt und liegen nun alle einzeln in ihrer Hülle im Teich....
und mehrmals am Tag lieg ich nun auf Knien davor und schau, was die denn so machen. Da ist ein Mikroskop ja viel einfacher ;)
Irgendwann macht es mal PLUMPS... und ich lieg dazwischen :lol
 
Oben