Teichaussenfilter reinigen ? ja / nein ? wie oft ?

KamiSchami

Mitglied
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
207
Ort
21481
Teichvol. (l)
10000
hi, hab nen teichaussenfilter der firma libel. halt mit bürsten, schaumstoff grob / fein, ner kokosmatte und so lustigen schaumstoffschnipseln in nem beutel... :D bisher bin ich immer davon ausgegangen, das ich den schaumstoff, also nicht den beutel reinigen muss. nun hab ich mich mal quer gelesen und nun bin ich mir nicht mehr so sicher. ausserdem hab ich ne frage zu dem aufbau. der käufet (hab ihn bei ebay gekauf) sagte mir das die bürsten ganz oben hinkommen. nun hab ich aber gelesen, das erst der grobe schaumstoff, dann die bürsten, kokosmatte, feiner schaumstoff und dann der beutel kommt ??? :schreck :? nun weiss ich nicht weiter wie es richtig ist. sorry aber nicht lachen bin halt noch rehct neu auf dem sektor. vielen dank schonmal. gruss kami
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: Teichaussenfilter reinigen ? ja / nein ? wie oft ?

Hi KamiSchami,

also lachen wird hier keiner ;)

Zu deinen Fragen, einen Filter sollte man nicht zu gründlich reinigen.

Dadurch zerstörst Du wichtige Bakkis im Filter, die Matten? kurz ausspülen am besten mit Teichwasser und gut ist es.

Wie die Anordnung der Filtermedien sein soll, lässt sich nicht so einfach beantworten, normalerweise vom Verstand her immer von grob nach fein...;)

Grobschmutzvorabscheiden (wenn vorhanden!) dann Bürsten > Schaumstoffmatten > Kokosmatten > Beutel (mit Biofiltermaterial?)
so wäre meiner Meinung nach die richtige Anordnung!

Hast Du mal ein Pic von deinem Filter? evtl. mit Beschreibung,welcher Durchfluss etc.
 
Oben