Teichbau mit NaturaGart

otto33

Mitglied
Dabei seit
15. Juni 2008
Beiträge
1
Ort
21465
Teichtiefe (cm)
1,5
Teichvol. (l)
30
Liebe Teichgemeinde,
ich bin im Bezug auf Gartenteiche noch völlig unbefleckt und möchte mir bei meinem ersten Teich Unterstützung der Firma NaturaGart holen.
Hat jemand von Euch schon mit dieser Firma gebaut?
Für einen kurzen Erfahrungsbericht oder ein einfaches "Empfehlenswert" oder "Finger weg" wäre ich sehr dankbar. :beeten
Bisher habe ich nur den kostenlosen Katalog, welcher zwar umfangreich aber völlig unübersichtlich ist.
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Teichbau mit NaturaGart

Hallo Otto

:willkommen

ein Tip :
gib mal naturagart oben in die Suchfuktion ein

alles mal queerlesen und auf Seite 2 wirst Du richtig "findig" ! :oki

mfG
 

BATE

Mitglied
Dabei seit
8. Juni 2008
Beiträge
71
Ort
9713
Teichtiefe (cm)
~2,2
Teichvol. (l)
65-85000
AW: Teichbau mit NaturaGart

Hallo
Otto

Ich habe auch vor nach den System von NG einen Schwimmteich zu Bauen.
Halte es für ein gutes System.Werde natürlich berichten bei mir geht es
nur sehr langsam weiter des Geldes wegen.
Viel Glück und Willkommen.

Tschüss
Günther
 

geecebird

Mitglied
Dabei seit
25. Juli 2007
Beiträge
310
Ort
52428
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
35000
AW: Teichbau mit NaturaGart

Hallo,

habe dort nur Folie bestellt, also ohne Planung. Aber ich war dennoch auch von dem Paket begeistert.

Ich stimme aber Karsten zu, dass die Suche hier im Forum einiges aufzeigen wird.
 

StefanS

Mitglied
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
777
Ort
31470
Teichtiefe (cm)
1,10
Teichvol. (l)
ca. 60.000
AW: Teichbau mit NaturaGart

Ich kann Naturagart ebenfalls uneingeschränkt empfehlen, was Vlies, Folie und Ufermatte (nebst Saatgut) betrifft. Pflanzen konnte ich wegen der Entfernung nicht kaufen, Filtersystem habe ich nicht (naturnaher Teich). Was das Vlies betrifft (ich beziehe mich hier auf einen anderen aktuellen Thread), kann ich empfehlen, den Empfehlungen von Naturagard zu folgen und nicht falsche "Sparsamkeit" die Vernunft besiegen zu lassen. Ich ziehe dickes Vlies und PVC mit grossem Abstand Kautschukolie vor.

Aus meiner Sicht ein absolutes Muss ist die Planungsmappe (Preis wird beim Kauf angerechnet) - wenn man diese wirklich durcharbeitet und versteht, ist das Ergebnis ein gut funktionierender Teich. Ich kann auf alle Fälle nur empfehlen, dem Ufergrabensystem von Naturagard näherzutreten: Perfekte Randgestaltung (keine aus der Not geborenen "Steinhaufen") bei ausreichend grosser frier Wasserfläche - was will man mehr ?

Beste Grüsse
Stefan
 
Dabei seit
1. Jan. 2008
Beiträge
245
Ort
Deutschland, 27729
Teichtiefe (cm)
1,65
Teichvol. (l)
28m³
AW: Teichbau mit NaturaGart

Hallo Otto,
ein Freund von mir hat mit NG gebaut.
Soweit alles TipTop,aber sei sparsam mit dem Startdünger sonst
blühen die Algen.
Und der hohe Preis war für mich sehr bedenklich.

Gruss Christian.
 

tiefimteich

Mitglied
Dabei seit
23. Jan. 2008
Beiträge
26
Ort
85xxx
Teichtiefe (cm)
0,8
Teichvol. (l)
4500
AW: Teichbau mit NaturaGart

Hallo Otto33 (komischer Name),
wir haben dieses Jahr unseren Teich auch nach dem Prinzip und den Materialien von NG gebaut. Ist uneingeschränkt empfehlenswert.

Wenn ihr die Arbeitsmappen durchgearbeitet habt, dann bleiben kaum noch Fragen offen. Und für die Wenigen ist dieses Forum der beste Ort.

Vlies, Folie und Ufermatte sind zwar vom Preis her kein Schnäpchen, aber ihr bekommt echt gute Qualität. Auch die Pflanzen waren TOP, allerbeste Qualität.

Wenn du willst kannst du auf unserer Homepage ein paar Bilder von dem Ganzen anschauen. Vom Bau bis heute sind ein paar Bilder und Beschreibungen online. Die letzten zwei Bilder sind sogar von heute vormittag.

Im Ufergraben blüht es wie verrückt, und das Wasser ist kristalklar. Ganz ohne Technik und Chemie. Wir sind begeistert.

Gruß Dirk
www.die-rucksackreisenden.de/teichseite.htm
 

Manfred42

Mitglied
Dabei seit
30. Juli 2007
Beiträge
20
Ort
48691
Teichvol. (l)
200m³
AW: Teichbau mit NaturaGart

Hallo Dirk,

Tolle Sache mit dem Ufergraben. Sieht wirklich vielversprechend aus.
Ich plane auch in der Richtung.

Gruß Manfred
 

tiefimteich

Mitglied
Dabei seit
23. Jan. 2008
Beiträge
26
Ort
85xxx
Teichtiefe (cm)
0,8
Teichvol. (l)
4500
AW: Teichbau mit NaturaGart

Ja die Idee mit dem Ufergraben ist wirklich prima. Da man dort ja nicht mit Nährstoffen geizen braucht wuchert und blüht alles wie verrückt.

Aber auch im Teich ist ordentlich was los, dank des hellen Untergrunds (Sand) und des klaren Wassers sieht man all die Insekten und Pflanzen auch bestens.

Gruß Dirk
 

Annettchen

Mitglied
Dabei seit
14. Sep. 2008
Beiträge
1
Ort
06317
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
3100 l
AW: Teichbau mit NaturaGart

Hallo tiefimteich!
Ich bin gerade ziemlich beeindruckt von Eurem Teichbau - leider aber auch etwas bedrückt, weil ich wohl völlig unbeleckt mit dem Schippen begonnen habe!
Gut, unser Teich ist "fertig" bis zum Rand, Wasser dummerweise schon drin, aber kein Sand drin. Das kann ich ja noch nachholen, nach ein paar Tagen setzt sich der schon ab.
Eine dumme Frage: Wie pflanze ich die Unterwasserpflanzen und Uferbepflanzung auf der naturagart Ufermatte? Setze ich die einfach in den Sand oder nehme ich Jute, damit die Wurzeln mit Erde sich nicht im Wasser auflösen?
Ich sehe schon, ich muss noch viel auf diesen Seiten blättern, nur gut, dass ich die Seite gefunden habe.

Danke
 
Oben