Youtube Facebook Twitter

Teichkrebs

Dieses Thema im Forum "Krebse-Edelkrebse" wurde erstellt von Teichforum.info, 3. Juni 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo miteinander,
    kann ich in meinen Naturteich Teichkrebse und Bitterlinge mit Teichmuscheln zusammen einsetzten oder könnte der Krebs die Muscheln knacken und somit auffressen?
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Nick,

    Bitterlinge brauchen sogar Teichmuscheln wegen der Vermehrung.

    Und ein Flußkrebs dürfte auch kein Problem sein. Mußt ihm halt ab und zu mit Sinkfutter verwöhnen. Den Muscheln wird er eher nichts tun.

    Gruß r.t.
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    re

    Muscheln knacken.............. :D

    in dem anderem Forum hab ich gelesen 8)
    das vielleicht die Gefahr besteht ,
    dass sich Krebse beim Schwimmen
    in die Folie bohren könnten.....:D
    :D
    :D
    :D
    :D


    hey , die Scheren können nicht mal unsere Haut verletzen.

    die größte GEFAHR
    besteht darin ,

    dass man die Tiere beim Einsetzten das letzte Mal sieht !

    Krebse sind nicht DIE Clowns und lieben keine Öffentlichkeit 8)

    wenn es ihnen bei euch nicht gefällt gehen sie
    sich sowiso einen schöneren Teich suchen ,
    finden ihn oder kommen um.

    wenn ich MEINE mal wieder sehe, gibt es immer ne Riesenfeete
    :D

    das sind schon die Ur-Ur-Enkel
    http://forum.tommis-page.de/album_pic.php?pic_id=1559&sid=4ebd8202ddd4ddb4cebfd3d7b8bb8084
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Teichkrebse

    Hallo

    kann man Teichkrebse auch irgendwo kaufen und wenn ja, auf was muß man achten bzw. welche "Sorte" empfielt sich?

    Grüße
    Tinah
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Danke für die Infos! Wenn der Naturteich fertig ist, kommen dann Bitterlinge, Muscheln und ein krebs rein!
     
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor 2 Jahren einen deutschen Edelkrebs zugelgt, was aber wohl ein Weibchen war, denn zwischenzeitlich habe ich 3 Krebse. Ich persönlich würde wegen einer möglichen Abwanderung nur deutsche Edelkrebse kaufen. Im übrigen sehe ich meine auch ab und zu. Fakt ist aber, dass die Teichmuscheln gekackt werden, zumindest bis zu einer bestimmten Grösse.

    mfg
    Norbert
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Norbert, bei welcher größe wurden sie denn geknackt?
     
  9. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Nick,

    bevor Du irgendeinen Krebs einsetzt, erkundige Dich doch mal unter www.edelkrebse.de über dieselben. Man sollte sie nicht unbedingt einzeln halten und dies setzt einen größeren Teich voraus.

    Wenn die Krebse groß sind, fressen sie auch sehr gern mal Muscheln, Larven etc. Sie halten natürlich den Teich sauber, da Pflanzenreste, Aas etc. von Ihnen gefressen werden, überwiegend freesen sie aber pflanzliche Nahrung. Ich halte sie für sehr nützlich im Teich.

    Tschüß, Uwe
     
  10. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Nick,

    bei mir waren bereits Muscheln von ca. 10cm geknackt - habe dies dem krebs unterstellt.
    mfg
    Norbert
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden