Youtube Facebook Twitter

Teichneubau mit Deich

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Geisy, 17. Apr. 2011.

Die Seite wird geladen...
  1. Geisy

    Geisy Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dez. 2010
    Beiträge:
    1.128
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    300
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    300000
    Hallo

    Mein Traum wird war, ich baue einen goßenTeich.:D
    Das Loch ist bis 2,3m tief und hat ca. 250m² bzw. ca. 300m³ Wasser.

    Ich bin mir nicht ganz sicher beim Deich.:kopfkratz
    Der ist mit dem aufgeschütteten Mutterboden ca. 1,2m Hoch über Rasenfläche und hat nach außen ein Gefälle von 30Grad und zum Teich 45Grad.
    Obendrauf ist er ca. 50cm breit.
    Außen sollte er Rasen bekommen damit er nicht weg gespült wird.
    Muß ich den noch zusätzlich sichern?
    Hat hier einer Erfahrungen damit?
    Im Anhang sind aktuelle Bilder vom Teich und Filterteich

    Gruß
    Norbert
     

    Anhänge:

  2. Dondle

    Dondle Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2011
    Beiträge:
    27
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    ---
    Teichvol. (l):
    ---
    AW: Teichneubau mit Deich

    Hallo, Norbert
    mann, das is ja mal ein Brocken:oki
    Was soll denn rein?

    LG Robert
     
  3. Geisy

    Geisy Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dez. 2010
    Beiträge:
    1.128
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    300
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    300000
    AW: Teichneubau mit Deich

    Hallo Robert

    Koi,s, meine Hunde, und die Familie.

    Gruß
    Norbert
     
  4. pyro

    pyro Mitglied

    Registriert seit:
    10. Nov. 2010
    Beiträge:
    1.344
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,40
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Teichneubau mit Deich

    WOW das wird ja eine Anlage...

    Hast Du mal ein Foto von dem Deich oder soll der erst entstehen? Wie lang wird der Deich?


    Bei 1,2m Höhe und einigen Metern länge würde ich mich auf den aufgehäuften Mutterboden nicht verlassen. Ich würde aus Lehm und Mineralschotter den Grundkörper aufschütten und verdichten, darüber dann Mutterboden.
     
  5. Geisy

    Geisy Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dez. 2010
    Beiträge:
    1.128
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    300
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    300000
    AW: Teichneubau mit Deich

    Hallo

    Hier ein Bild vom Deich.

    Was kann ich jetzt noch machen?

    Gruß
    Norbert
     

    Anhänge:

  6. Geisy

    Geisy Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dez. 2010
    Beiträge:
    1.128
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    300
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    300000
    AW: Teichneubau mit Deich

    Hallo

    Meine Bedenken werden größer.:kopfkratz
    Hat hier jemend Erfahrung mit Deich, Wall oder Hang befestigung?

    Gruß
    Norbert
     
  7. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.087
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    im Ruhestand
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Teichneubau mit Deich

    Servus Norbert

    Herzlich Willkommen

    Kannst du mir auf die Sprünge helfen .....

    Stehe gerade Deich-mäßig auf`n Schlauch ...

    Vom Teich sind drei Seiten gewachsener Boden und eine Seite der Deich ... angschüttet und verdichtet :kopfkratz

    Hast vielleicht eine Skizze/Plan von deinem Teichprojekt :kopfkratz
     
  8. Geisy

    Geisy Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dez. 2010
    Beiträge:
    1.128
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    300
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    300000
    AW: Teichneubau mit Deich

    Hallo Helmut

    Skizze hab ich nicht.
    Mein Grundstück hat ein Gefälle von 1,2m.
    So hab ich Richtung meinem Haus einen Wall (Deich) wie oben Fotografiert.
    Das ist der ausgehobene Mutterboden vom Teich und von innen eine dünne Schicht Sand.
    Ich wollte oben drauf rings um den Teich einen Betonring mit Rasenkantensteinen setzen, an dem die Folie als Kapiliarsperre angelegt wird.
    Das Wasser geht also ziemlich bis zur oberkante.

    Der Deich ist 1,2m Hoch und unten 4m Breit, oben 50cm.

    Kann das halten?

    Gruß
    Norbert
     
  9. RKurzhals

    RKurzhals Mod-Team

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    2.847
    Galerie Fotos:
    182
    Beruf:
    Alchimist
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    14000
    AW: Teichneubau mit Deich

    Hallo Norbert,
    erst mal auch ein freundliches "Hallo!" :) von mir. Ich bin mir sicher, dass Dein "Deich" hält. Deshalb wohl auch so wenig Antworten... :(.
    Was kann passieren?
    - Der Deich kann nicht durchnässen, da er höher als die Umgebung steht, und kein Wasser dagegendrückt bzw. ihn "aufweicht".
    - Der Boden ist nicht verdichtet, und "sackt" nach. Wenn der "Deich" nicht gerade auf Niveau Wasserkante liegt, und die Folie nicht zu knapp am oberen Rand verlegt wurde - kein Problem. Schlimmstenfalls liegt eins der "Wasserbeete" am "Deichrand" ein wenig tiefer... ;).
    Der Humus "im Deich" verrottet langsam - auch das führt noch zu einem nachträglichen "Setzen".
    Wie Digikat geschrieben hat, kannst Du beides verhindern bzw. bremsen durch gutes Verdichten, oder Du stellt Dich auf ein nachträgliches "Absacken" ein.
    Bei der "Steilheit" Deines Deichs würde ich eine gute Hangbefestigung empfehlen. Das muss keine Mauer etc. sein, es reicht eine Grasnarbe, es gehen auch Sträucher oder Bodendecker, aber auf keinen Fall ein Blumen- oder Gemüsebeet. Das würde den Hang abflachen.
     
  10. mitch

    mitch Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    4.871
    Galerie Fotos:
    61
    Teichfläche (m²):
    28
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    28000
    AW: Teichneubau mit Deich

    hallo Norbert,

    ich denke wenn du so steine wie auf dem letzten bild im hintergrund zu einem steingarten verbauen kannst sehe ich auch keine probleme.
    auf der "deich" seite würde ich die folie erst noch nicht abschneiden - vielleicht erstmal nur umschlagen. falls sich der deich doch zu arg absetzt kannst du dann immer noch erde unterfüttern
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden