Teichpflanzen "lagern"

G12345W

Mitglied
Dabei seit
26. Juni 2007
Beiträge
82
Ort
654*
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
12.000 Ltr
Besatz
6 Koi, 11Goldorfen,
Hallo und guten Morgen liebe Forengemeinde,

Mein Teichhändler hat zur Zeit diverse Pflanzen im Angebot.
Dieses Angebot möchte ich nutzen um günstig an Wasserpflanzen zu kommen.
Ich weiss allerdings schon jetzt, das die Pflanzung im Teich aus Zeitgründen erst in ca 10 Tagen vorgenommen werden kann.

Nun meine Frage.
Kann man die Pflanzen solange in Ihrem Ursprungstopf belassen :kopfkratz
Die Pflanzen werden in einem Plastikkorb gestellt und mit Wasser gefüllt.
Muss man das Wasser nach ein paar Tagen austauschen :kopfkratz
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
Besatz
Koi
AW: Teichpflanzen "lagern"

Moin Günter!

Überleg mal: wenn der Händler die Pflanzen über kurz oder lang nicht verkauft, verbleiben diese doch auch so lange in ihren Töpfen. Die halten das schon aus.

Das Wasser würde ich schon nach einigen Tagen austauschen - ich hatte neulich auch Pflanzen im Kübel in Teichwasser zwischengelagert und das Wasser fing dann irgendwann an zu "müffeln".
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
AW: Teichpflanzen "lagern"

Hallo
kein Problem

zwischen [DLMURL="http://teichforum.info/viewtopic.php?t=1948/?q=supergau"]dem Beitrag[/DLMURL]

und
dem lag fast ein halbes Jahr die Pflanzen mussten z.T. in Mörtelkübeln ausharren .Das ist überhaupt kein Problem . Die Pflanzen würd ich schön ausputzen und ab und zu , am Besten Regenwasser nachfüllen und in den Schatten stellen
dann halten die lange durch . :cool:


mfG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

G12345W

Mitglied
Dabei seit
26. Juni 2007
Beiträge
82
Ort
654*
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
12.000 Ltr
Besatz
6 Koi, 11Goldorfen,
AW: Teichpflanzen "lagern"

Hallo Dodi und Karsten,

vielen Dank für euere Antworten
 
Oben Unten