Teichrand

ThomaSchickmeier

Mitglied
Registriert
6. Juli 2020
Beiträge
15
Rufname
Thomas
Teichfläche (m²)
10
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
4200
Hallo Allerseits,

ich versuche gerade einen Kleinen Teich bei mir an der Terrasse neu anzulegen.
Gelesen habe ich schon recht viel, komme aber bei einer Frage nicht so wirklich weiter.

Ich möchte den Rand teilweise mit einer Steinfolie kaschieren. (Die Folie dann im Beton verankern)
Kann man das auch mit einer Ufermatte machen?
Habe aber bedenken das ich da eventuell durch die Kapilarwirkung Wasser verlieren könnte.
Teich.jpg

Ich habe einmal grob einen Schnitt gezeichnet wie ich es mir vorstelle.
kann das so funktionieren?
(Das Flies unter de Folie habe ich jetzt nicht gezeichnet)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kolja

Mitglied
Registriert
29. Apr. 2007
Beiträge
1.025
Ort
58511 Lüdenscheid, Deutschland
Rufname
Andrea
Teichfläche (m²)
35
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
6000
Hallo Thomas(?),

ich habe keine Erfahrung mit Steinfolie, aber hier im Forum wird berichtet, dass sie nicht lange hält und die Steine abkrümeln.
Ich würde die Folie immer senkrecht einige cm über Wasserniveau hochstellen. Die Ufermatte muss innerhalb der Folie liegen.
 

Teichmatze

Mitglied
Registriert
8. Juli 2009
Beiträge
139
Ort
26835
Rufname
Matthias
Teichfläche (m²)
16
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
20000
Hallo

Teichrand ist so eine Sache. Ich habe dickes Teichvlies genommen und habe es mit dünner Zementschlämme bestrichen,darauf habe ich dann mit Betonmörtel kleine Steine geklebt.
Das sah echt super aus,nur zieht das Vlies das Wasser aus dem Teich.
Also kommt es auf das Trägermaterial der Steinfolie an.
Wenn das Wasser ziehen kann,ist es nicht geeignet.
Besser einen Test im Eimer machen.
Einfach voll Wasser machen und ein Stück der Steinfolie über den Rand hängen,dann sieht man das nach kurzer Zeit.

Gruß Matthias
 

RKurzhals

Teammitglied
Mod-Team
Registriert
1. Juli 2007
Beiträge
2.975
Ort
06***
Teichfläche (m²)
23
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
14000

ThomaSchickmeier

Mitglied
Registriert
6. Juli 2020
Beiträge
15
Rufname
Thomas
Teichfläche (m²)
10
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
4200
hmmmm....
Schwieriges Thema...
Ich werde den Rand nun ändern,
vor dem Darainagerohr werde ich noch eine flache Zohne schaffen. Dadurch kann ich den "Wall" mit steinen kaschieren und es ist keine Folie oder Ufermatte über diesen nötig.
Ich hoffe das dadurch kein schleichender Wasserverlust durch die Kiesel entsteht.
 

Marion412

Mitglied
Registriert
12. Okt. 2019
Beiträge
320
Ort
63128 Dietzenbach, Deutschland
Teichfläche (m²)
60
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
50000
Hallo Thomas , ich habe meinen Teichrand mit Kalkstein kaschiert B4290683-A9AA-41DB-BD19-BB9B5BE1F959.jpeg , sieht m.M. schön aus und war recht günstig , da direkt aus dem Steinbruch.
Der zieht auch kein Wasser, jedenfalls ist es mir nicht aufgefallen .
 

troll20

Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!
Registriert
12. Apr. 2009
Beiträge
6.528
Ort
Berlin
Rufname
René
Teichfläche (m²)
50
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
28000
Der zieht auch kein Wasser, jedenfalls ist es mir nicht aufgefallen
Nach einiger Zeit setzen sich die Zwischenräume. Zu durch Staub Pflanzenreste usw, und dann zieht es dir auch das Wasser stärker aus dem Teich. Leider.
 
Oben