Youtube Facebook Twitter
  1. Der Fotowettbewerb "Meine schönsten Frühlingsfotos 2017" hat begonnen!
    Gast, du kannst jetzt daran teilnehmen und dich mit deinen bis zu 5 besten Fotos zum Thema des Fotowettbewerbes, der Wertung der anderen Forennutzer stellen. Hier gehts zum Wettbewerb: KLICK!
    Information ausblenden

Thundergirl's Koiteich

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von Thundergirl, 21. Apr. 2013.

Die Seite wird geladen...
  1. Thundergirl

    Thundergirl Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    395
    Galerie Fotos:
    145
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    60000
    Karte
    :hi

    Nachdem mein Teichbau nun so gut wie beendet ist, will ich nun hier an dieser Stelle mit meinen Berichten und Fotos weiter machen.

    Den Bericht von meinem Neubau und anschließenden Umbau des ersten Teiches findet ihr hier: http://www.hobby-gartenteich.de/forum/showthread.php?t=24631

    Diesen Winter hatte ich den hinteren Teil in dem die Koi überwintert haben zum ersten Mal mit Luftpolsterfolie abgedeckt. Der Filter lief den gesamten Winter durch. Alle Koi haben den langen Winter sehr gut überstanden. Es gab keine große Eisbildung unter der Folie. Einzig an einigen sehr kalten Tagen hatte sich unter der Futterlucke eine dünne Schicht gebildet. Im nächsten Winter wird dann die Unterkonstruktion auf der die Folie liegt noch ein wenig verbessert.

    Am 06.04.2013 habe ich dann den Frühling eingeläutet und die Folie wieder vom Teich entfernt. Die Wassertemperatur betrug zu diesem Zeitpunkt ca. 6°C. Die ersten Frösche hatten sich im vorderen Teichabschnitt auch schon eingefunden. Das Wasser war klar bis auf den Grund. Einzig im Verbindungskanal hatten sich die Fadenalgen massig vermehrt.

    Thundergirl's Koiteich_424221_IMG_1256.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_424221_IMG_1276.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_424221_IMG_1285.jpg_jpg

    In der Nacht zum 15.04.2013 hatten dann die Frösche ihr kleines "Stelldichein". Die ersten Laichballen waren kaum zu übersehnen. Am Mittwoch gab es dann nochmal Nachschub. Und Freitag fing dann ein Krötenmännchen an, nach einer Partnerin zu rufen. Und siehe da sein Ruf wurde erhört, gestern fand ich die Krötenlaichschnüre mitten im Teich.

    Thundergirl's Koiteich_424221_IMG_1269.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_424221_IMG_1287.JPG_JPG

    Und heute sind auch schon die ersten Kaulquappen geschlüpft bei knapp 15°C Wassertemperatur. Die Notropis halten sich noch ein wenig bedeckt und sind schwer unter den kleinen Goldfischen auszumachen. Aber ab und zu sieht man doch mal einen durchs Wasser huschen.

    Thundergirl's Koiteich_424221_IMG_1256.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_424221_IMG_1287.JPG_JPG Thundergirl's Koiteich_424221_IMG_1269.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_424221_IMG_1276.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_424221_IMG_1285.jpg_jpg
     
    S.Reiner und schimpjansen gefällt das.
  2. Thundergirl

    Thundergirl Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    395
    Galerie Fotos:
    145
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    60000
    Karte
    AW: Thundergirl's Koiteich

    So gestern habe ich dann erstmal Wasserwerte gemessen. (Tröpfentest)

    WT: 14,8°C

    pH: 8,5
    NO²: 0,0
    NO³: 0,0
    GH: 5
    KH: nicht gemessen, Test war leer
    NH4/NH3: <0,08
    O²: 6,0

    Koi sind alle wohl auf, die Wasserhasen sind auch schon wieder kräftig am Futtern.

    Thundergirl's Koiteich_425005_IMG_1308.jpg_jpg

    Die Fadenalgen sitzen noch auf der Folie fest, aber da machen sich die kleinen Unterwasserrasenmäher dran zu schaffen.

    Thundergirl's Koiteich_425005_IMG_1316.jpg_jpg

    Und so zieht es aktuell aus.

    Thundergirl's Koiteich_425005_IMG_1300.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_425005_IMG_1301.jpg_jpg

    Thundergirl's Koiteich_425005_IMG_1316.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_425005_IMG_1300.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_425005_IMG_1301.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_425005_IMG_1308.jpg_jpg
     
    S.Reiner gefällt das.
  3. Joerg

    Joerg Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    4.751
    Galerie Fotos:
    10
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    16209
    Karte
    AW: Thundergirl's Koiteich

    Hi Nicole,
    der ist toll geworden. :oki

    Ein paar Unterwasserpflanzen oder Schwimmpflanzen wären sicher hilfreich, wenn die Koi diese nicht als Nahrung ansehen. :lala1
     
  4. Thundergirl

    Thundergirl Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    395
    Galerie Fotos:
    145
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    60000
    Karte
    AW: Thundergirl's Koiteich

    Hallöchen...

    mal wieder ein kleines Update aus MV.

    Koi sind alle putzmunter. Zwischenzeitlich durften sie auch in dem vorderen Teichabschnitt schwimmen, bis die Graskarpfen zu frech wurden. 11 Seerosenblätter an einem Tag abgeknipst, das war zu viel. Jetzt dürfen sie nur unter Aufsicht den 2. Teich benutzen.

    Auch die Notropis flitzen munter durch den Teich. Mittlerweile haben sie den kompletten Teich in Beschlag genommen, sie passen gut durch das Absperrgitter und können vor den Koi flüchten wenn es ihnen zu bunt wird.

    Es grünt und blüht auch kräftig in MV. Die Libellen flattern um den Teich und die Vögel kommen zum Trinken und Baden.

    Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1385.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1420.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1424.jpg_jpg
    Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1427.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1445.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1403.jpg_jpg

    Auch die Krebsscheren blühen wieder. Sie haben dieses Jahr sehr lange auf sich warten lassen, aber jetzt legen sie wieder richtig los.

    Achja und vom TT kamen wir nicht so ganz ohne Fisch nach Hause. Zum Glück war das Auto voll.

    Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1387.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1388.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1393.jpg_jpg

    Die "Dicke Dame" wie sie von mir liebevoll genannt wird. Gehört allerdings nach Parchim, sie ist hier nur zur Pflege, bis ihr Teich fertig ist.

    Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1385.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1420.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1403.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1427.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1424.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1387.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1388.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1393.jpg_jpg Thundergirl's Koiteich_433891_IMG_1445.jpg_jpg
     
    S.Reiner gefällt das.
  5. Mathias2508

    Mathias2508 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    218
    Galerie Fotos:
    44
    Teichfläche (m²):
    65
    Teichtiefe (cm):
    200cm
    Teichvol. (l):
    105000
    Karte
    AW: Thundergirl's Koiteich

    Moin Nicole,
    schöne Bilder sind das ja von deinem Teich. Besonders die letzten 3 Bilder:D Obwohl das ganze in Natura viel besser aussieht :oki.

    Und ein dickes :bussi:bussi von uns für die Möglichkeit der Zwischenhälterung der Dicken :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2013
  6. Bambus Mami

    Bambus Mami Mitglied

    Registriert seit:
    26. Apr. 2012
    Beiträge:
    167
    Galerie Fotos:
    5
    Teichtiefe (cm):
    000
    Teichvol. (l):
    0000
    Karte
    AW: Thundergirl's Koiteich

    Hallo, Nicole,

    wollte mich nur mal kurz melden:

    Deine Krebsscherenableger blühen!!!
    Ich freu mich solo!
    Und die Blüte schaut wirklich wie eine Krebsschere aus, richtig süß,
    Schere mit weißem Blümchen!

    LG
    Mami
     

    Anhänge:

  7. Zacky

    Zacky Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    12. Nov. 2010
    Beiträge:
    4.634
    Galerie Fotos:
    7
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    175
    Teichvol. (l):
    40000
    Karte
    AW: Thundergirl's Koiteich

    Hi Nicole.

    Immer wieder schön, tolle Bilder von deinem Teich zu sehen. Wenn man den Teich in Natura kennt, ist es umso besser mit der Vorstellung. :toll

    Und das mit den Fischen kann ich sehr gut verstehen. :jaja
     
  8. rease

    rease Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    180
    Galerie Fotos:
    56
    Beruf:
    Student
    Teichtiefe (cm):
    240cm
    Teichvol. (l):
    75000
    Karte
    AW: Thundergirl's Koiteich

    Hey Nicole,

    die gemauerte Feldsteintrandgestaltung und der Pflanzenfilter ist genau nach meinem Geschmack, gefällt mir sehr gut !

    Und deine Farbenfrohe Bande scheint sich Wohl zu fühlen. Tolles Projekt !

    Achso falls dein Kujaku oder der Shusui Urlaub in meinem Teich machen möchte, sind die beiden Herzlich eingeladen :D

    Grüße Martin
     
  9. Thundergirl

    Thundergirl Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    395
    Galerie Fotos:
    145
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    60000
    Karte
    AW: Thundergirl's Koiteich

    Danke Zacky und falls du ihn mal wieder live sehen willst, kannst du gerne vorbei kommen und Andre mitbringen (natürlich auch den Rest der Familie)

    @Martin
    Ja bis hier hin war es viel arbeit aber es hat sich gelohnt. Jetzt kann ich so langsam anfangen das ganze zu genießen. Das Shusui-Mädchen macht bei mir auch nur Urlaub und den Kujaku gebe ich schon gar nicht her. :D
    Aber falls sie doch mal Ferien brauchen sage ich dir Bescheid.
     
  10. Thundergirl

    Thundergirl Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    395
    Galerie Fotos:
    145
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    60000
    Karte
    Hallo ihr da draußen,

    ja mich gibt es auch noch. Tut mir leid, dass mein Beitrag hier etwas eingeschlafen ist, wobei ich noch immer fleißig mitlese, nur eben nicht viel schreibe.

    Das Teichjahr neigt sich nun langsam wieder dem Ende und ich wollte doch noch kurz berichten was dieses Jahr so passiert ist.

    Als erstes, den Fischen geht es allen super gut, habe nur einen Verlust bei den Sonnenbarschen zu beklagen. Einer lag eines Tages tot im US III. Keine Ahnung warum. Aber der Rest erfreut sich bester Gesundheit und erkundet munter den ganzen Teich. Die Notropis waren sogar in ihren roten Badeanzügen unterwegs, aber denke nicht, dass da etwas von durch kommt.

    Das Wasser ist dieses Jahr auch wieder deutlich klarer, als die letzten Jahre. Habe ja Anfang der Saison die Oase gegen eine Pumpe mit besserer Förderhöhe getauscht. Und war mit ihr bisher auch sehr zufrieden, bis sie eines Morgens still stand. Nach Ausbauen und Reinigen war aber immer noch keine Besserung in Sicht, also kurzerhand den Händler angeschrieben, Problem geschildert und auch kostenlos Ersatz bekommen. Jetzt haben wir uns entschlossen, die Filtertonne gegen einen 3 Kammerfilter zu tauschen, um damit noch eine bessere Reinigung zu erzielen. Außerdem will ich im kommenden Winter nicht über den Pflanzenfilter filtern, sondern das Wasser direkt zurück laufen lassen.

    Die Pflanzen haben sich dieses Jahr auch sehr gut gemacht, besonders die Seerosen. Alle haben geblüht, sogar die 2 neuen (Gonnere und Little Sue). Nur mit einer Seerose habe ich kein Glück... Black Princess. Ich hatte mir im Frühjahr wieder eine bestellt, nachdem meine andere vor 2 Jahren eingegangen war. Tja was soll ich sagen. Kaum war die neue Pflanze im Teich bekam sie gelbe Blätter und fing an zu faulen. Irgendwas kann die Black Princess bei mir nicht vertragen, werde es vielleicht noch mal mit der Almost Black versuchen. Vielleicht ist die nicht so empfindlich. Die Krebsscheren haben dieses Jahr auch wieder alles gegeben. Es hat sich wieder ein schöner Bestand entwickelt.

    Ansonsten hat sich nicht so viel verändert. Habe die Umrandung vom hinteren Teich noch geändert und die Steine dort auch in Beton gesetzt. Jetzt können bei der Winterabdeckung keine mehr in den Teich fallen. Mein Seerosenübergangsteich ist jetzt auch leer und wurde zum Moorbeet umfunktioniert. Nächstes Frühjahr werde ich es dann bepflanzen. Mal sehen wie es sich entwickelt.

    So denke das waren erstmal die wichtigsten Dinge dieses Jahres. Ich weiß eins fehlt noch... Bilder...

    Die muss ich euch leider schuldig bleiben, den zum Fotografieren bin ich nicht gekommen. Aber das hole ich noch nach. Versprochen.