Youtube Facebook Twitter

Trompetenbaum

Dieses Thema im Forum "Pflanzenbestimmung" wurde erstellt von herten04, 15. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. herten04

    herten04 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    373
    Galerie Fotos:
    46
    Beruf:
    Rentner
    Teichfläche (m²):
    12
    Teichtiefe (cm):
    170cm
    Teichvol. (l):
    18000l
    Hallo zusammen.

    Ist dieser Tropetenbaum frostsicher?
    Meine Frau hat ihn von einer Arbeitskollegin geschenkt bekommen.
    Der spezielle Name ist uns nicht bekannt.
    Ich wollte ihn einpflanzen denn er braucht im Moment jede Menge Wasser,ca.10ltr. am Tag sonst läßt er schon die Blätter und Blüten hängen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2007
  2. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: Trompetenbaum

    Hallo Helmut,
    :neinnein , die sind nicht frostsicher.

    Ich hab meinen nach 2 Jahren weggeschmissen, da mir die Kübel zu schwer waren.
     
  3. nihoeda

    nihoeda Mitglied

    Registriert seit:
    27. Feb. 2007
    Beiträge:
    64
    Galerie Fotos:
    5
    Teichvol. (l):
    6500
    AW: Trompetenbaum

    Hallöschen Helmut ,

    ich habe auch 5 Trompetenbäume im Hof stehen !
    Ja sie brauchen wirklich sehr viel Wasser und auch Dünger in der Woche !:staun1
    Leider sind die nicht Winterfest ich habe es schon bei einigen Pflanzen versucht sie im freien zu lassen ,leider sind sie jedesmal eingegangen !:traurig
    Viele in der nachbarschaft pflanzen sie in Gitterboxen und pflanzen sie dann ein ,und im herbst holen sie sie wieder aus dem erdreich so machen es hier einige !
    Wir haben eine palette umgebaut und dann dort unseren Trompetenbaum (Doppelblütiger ) eingepflanzt.
     
  4. herten04

    herten04 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    373
    Galerie Fotos:
    46
    Beruf:
    Rentner
    Teichfläche (m²):
    12
    Teichtiefe (cm):
    170cm
    Teichvol. (l):
    18000l
    AW: Trompetenbaum

    Hallo.
    Danke für die schnellen Antworten.
    Kann ich den Baum auch das Jahr über in der Wohnung lassen(Fensterplatz ist garantiert):lala: ,mir graut davor jedes Jahr 2x das schwere Ding zu schleppen:wehe: mein Asthma macht mir schon so zu schaffen:evil: .(Hört ja mit dem Rauchen auf ich habe zu spät damit aufgehört)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2007
  5. nihoeda

    nihoeda Mitglied

    Registriert seit:
    27. Feb. 2007
    Beiträge:
    64
    Galerie Fotos:
    5
    Teichvol. (l):
    6500
    AW: Trompetenbaum

    Hallo Helmut

    meine stiefschwiegermutter hat ihren im hausflur stehen er ist aber net so schön wie die die im sommer drausen stehen
    sieht echt :kotz aus das teil
    meine stell ich im winter immer in die halle da sind so ca 10 - 15 grad immer
    da verlieren sie aber ihre blätter
    in der wohnung habe ich es noch nicht ausprobiert !
    werde es aber mal dieses jahr im winter versuchen ! aber nur mit dem einen kleinen :kopfkraz
     
  6. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2015
  7. Claudia & Ludwig

    Claudia & Ludwig Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    758
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    9257
    AW: Trompetenbaum

    nicht frostsicher ist bald noch untertrieben, bei jeder kleinsten Unterschreitung der Null-Grad-Marke ist die Datura erfroren.

    Und die schweren Töpfe haben uns im Herbst auch immer geärgert. Seit einigen Jahren pflanzen wir unsere zwei Exemplaren frei ins Beet. im Herbst werden sie ausgegraben, der Stamm radikal zurückgeschnitten (in "guten" Jahren ist dafür eine Bügelsäge notwendig....) und der Wurzelballen wird mit dem Spaten so weit abgestochen, dass sie jedes Jahr in dieselben, nicht allzugrossen Töpfe passen Sie überwindern in einem ungeheizten Kellerraum, hell, bei ca. 10 Grad. In der Zeit werden Sie ca. 4-5x gegossen und nach den Eisheiligen wieder ins Beet gepflanzt.

    So haben wir die tollen Blüten jedes Jahr vor unserem Haus und grosse Pötte schleppen brauchen wir auch nicht. :wehe:
     
  8. Uli

    Uli Mitglied

    Registriert seit:
    19. Sep. 2006
    Beiträge:
    324
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    8 m3

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2007
  9. nihoeda

    nihoeda Mitglied

    Registriert seit:
    27. Feb. 2007
    Beiträge:
    64
    Galerie Fotos:
    5
    Teichvol. (l):
    6500
    AW: Trompetenbaum


    Hallöschen
    ja wir wissen das es Datura heißt
    Wir hier in unserer region sagen nun mal so zu dem baum und es wissen alle was gemeint ist !
    ich bitte vielmals um entschuldigung wenn ich mich da falsch ausgedrückt habe:bussi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2015
  10. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Trompetenbaum

    bitte schön ! :cool: ;)


    :lala:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden