Youtube Facebook Twitter

UBBINK POWERMAX 7500

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Acronicta, 12. Feb. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Acronicta

    Acronicta Mitglied

    Registriert seit:
    15. Jan. 2007
    Beiträge:
    57
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    14000
    Eigentlich hatte ich mir für die neue Saison schon eine gebrauchte Oase Aquamax 10000 besorgt, aber irgendwie wurmt mich der Stromverbrauch von 110 Watt doch etwas. Und ein bißchen zuviel Wasser fördert sie auch.

    Ich bin dann beim Recherchieren auf die

    UBBINK POWERMAX 7500

    gestoßen, die nur 86 Watt verbraucht, bei 8600 Liter / Stunde.
    Ebenfalls 1,5 Zoll-Anschluß und Korngröße bis 8mm nebst
    5 Jahren Garantie !

    Neupreis bei ca. 150 Euro..

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Pumpe ?
    Liegt sie qualitativ auf gleichem Niveau wie die Oase, oder sind sie nicht zu vergleichen ?
     
  2. kwoddel

    kwoddel Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    582
    Galerie Fotos:
    6
    Teichtiefe (cm):
    2,30
    Teichvol. (l):
    80 m3
    AW: UBBINK POWERMAX 7500

    Hallo
    Zuviel Wasser??? Weißt du denn was sie bringt? Bei O...e hast du dich normalerweise nicht verkauft, im Gegensatz zu anderen sind die schon sehr gut.
    Vielleicht drossel den Durchsatz mal und messe dann die Leistung ;) von der Pumpe mal.
    Andere Pumpe ausser O...e oder Li... :cool: Nein!!!!!
     
  3. Acronicta

    Acronicta Mitglied

    Registriert seit:
    15. Jan. 2007
    Beiträge:
    57
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    14000
    AW: UBBINK POWERMAX 7500


    Was soll "Li..." heißen ?

    Mir gehts hauptsächlich um den Energieverbrauch, 86 Watt sind schon erheblich weniger als 110 Watt...

    Aber wenn ich das Teil dafür 2-3x im Jahr aus dem Wasser fischen muß, um es zu reinigen, hab ich auch nix gewonnen.

    (Meine alte Powermax 5500 hatte ich vor 9 oder 10 Jahren in den Teich gepflanze und erst im Herbst, als sie defekt ging (Ständiger Kurzschluß) wieder rausgeholt. Wartungsärmer geht nicht...)

    Noch andere Meinungen zumThema Ubbing Powermax ?
     
  4. Acronicta

    Acronicta Mitglied

    Registriert seit:
    15. Jan. 2007
    Beiträge:
    57
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    14000
    AW: UBBINK POWERMAX 7500

    Wo kann ich denn da was drosseln ?

    Da sind doch keine Schieber oder so...

    Bringts was (geringere Leistungsaufnahme) , wenn ich einen dünneren Schlauch anschließe ?
     
  5. ThomasK.

    ThomasK. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    248
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,50
    Teichvol. (l):
    ca 20.000
    AW: UBBINK POWERMAX 7500

    Die Aquamax ECO Reihe ist vom Stromverbrauch unschlagbar! Die Aquamax Eco 8000 hat z.B. nur einen Verbrauch von 80Watt! Dann gibts noch die neue Eco "R" 8000, die sogar elektronisch in der Drehzahl regelbar ist. Da mußt du aber den Regler dazukaufen, kannst die Pumpenleistung und Verbrauch aber genau auf deine Bedürfnisse einstellen. Hat allerdings in der Anschaffung seinen Preis...:( Ich werde aber auch die Aquamax ECO R 6000 kaufen. ;) Nach langer Recherche bin ich von dieser überzeugt!:D
     
  6. ThomasK.

    ThomasK. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    248
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,50
    Teichvol. (l):
    ca 20.000
    AW: UBBINK POWERMAX 7500

    Da wo der Schlauch an die Pumpe gesteckt wird, müßte diese "Tülle" nach Rechts oder links verstellbar sein. Damit machst du die öffnung grösser bzw. kleiner und drosselst somit den Durchfluss. Ob der Stromverbrauch abnimmt weiss ich nicht. Glaube aber eher nicht.
     
  7. Acronicta

    Acronicta Mitglied

    Registriert seit:
    15. Jan. 2007
    Beiträge:
    57
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    14000
    AW: UBBINK POWERMAX 7500

    Ist mir bekannt, aber:

    1. Habe ich die Aquamax 10000 schon
    2. Braucht die Ubbink 7500 bei 8300 Liter / Stunde auch nur 86 Watt, also wie die Eco
    3. Kostet die 8000er Eco gut 380,- Euro, die Ubbink ab 145,- Euro.

    Deshalb mein Gedanke, die Oase 10000er zu verkaufen und für den Erlös die Ubbink 7500 zu kaufen...
     
  8. kwoddel

    kwoddel Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    582
    Galerie Fotos:
    6
    Teichtiefe (cm):
    2,30
    Teichvol. (l):
    80 m3
    AW: UBBINK POWERMAX 7500

    Hallo
    Ich habe an der Li... festgestellt, diese hat eine Leistungsaufnahme von 160 Watt, wenn sie gegen einen geschlossenen Schieber drückt, werden 160 Watt gebraucht. Bei offenen Schieber ist eine Leistungsabnahme von 120 Watt gemessen worden. Deswegen messe dieses mal, vielleicht liegst du dann auch bei xxx Watt. :) :)
     
  9. ThomasK.

    ThomasK. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    248
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,50
    Teichvol. (l):
    ca 20.000
    AW: UBBINK POWERMAX 7500

    @Acronicta: Gute Argumente! :toll:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Feb. 2007
  10. Acronicta

    Acronicta Mitglied

    Registriert seit:
    15. Jan. 2007
    Beiträge:
    57
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    14000
    AW: UBBINK POWERMAX 7500

    Ja, bei einem Preisunterschied von über 200 Euro könnte ich mich auch hinreißen lassen, mal bei einem anderen Hersteller als Oase zu gucken...
    Wenn er denn vergleichbare Qualität bietet.
    Und 5 Jahre Garantie, die standradmäßig werksseitig von Ubbink gegeben werden, scheinen ja nicht auf "Schrott" hinzuweisen, oder ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Feb. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden