Ufermatte im Fertigteich

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Guten Morgen,

nun habe ich noch ne andere Frage.

Ich möchte den Innenrand des Fertigbeckens kaschieren.


Hier nochmal ein Bild.

Ich wollte diese Matte in die Sumpfzone legen, mit Steinen beschweren und über den inneren Rand ziehen.
Ich hoffe es ist verständlich.

Kann man an dieser Ufermatte auch am inneren Rand Pflanzen anpflanzen?

Oder hat jemand noch eine andere Idee wie ich diesen Rand kaschieren kann (außer raus und Folie rein)

Ich weiß, ich habe sehr viele Fragen. :oops:

LG
Chrissi
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
...

Hallo Chrissi,

habe sowas mal beim stöbern im Naturagart-Katalog gesehen, das ist das , was mir auf Anhieb einfällt:

[DLMURL]http://www.naturagart.de/cgis/navi.cgi?datei=./html/ufersicherung.html&basket=252954[/DLMURL]

Bei dem Links siehste genau, wie die des machen ....

Vielleicht kann der ein oder andere GFK-Besitzer mehr dazu sagen ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Chrissi,

die Ufermatte selbst ist nur mit viel Aufwand zu bepflanzen. Da sie allerdings den Wurzeln Halt gibt, wuchern die Pflanzen mit der Zeit darüber.

Beste Grüsse
Stefan
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
so gehts auch

Hallo
bei einem Fertigteich oder bei Folienteichen mit steilen Ufern kann man den Rand mit entsprechend gewachsenen oder bearbeiteten Ästen oder Stämmen gestalten .
Die Holzstücke werden waagerecht innen am Rand befestigt.
am besten zur Hälfte unter der Wasserlinie.
Dabei werden Drähte oder Bänder (sollten aus Edelstahl sein)
mit Schrauben im Holz befestigt und außen um den Rand umgebogen.
Den Spalt zwischen Stamm und Becken kann man mit Moos oder Substrat in Gewebesäckchen füllen und bepflanzen oder sich bemossen lassen.
Wenn man Eichenstämme nimmt erhält man gleich noch eine gleichmäßige Abgabe von Humin ans Teichwasser. Im Wasser hält Eiche viele Jahre.
Erstmal eingewachsen, sieht der Rand so sehr natürlich aus.
Eine andere Möglickkeit ist Taschen aus Kunstrasen, Beschattungsmatten
oder natürlich auch Ufermatten zu "nähen" mit Substrat füllen und
über den Rand in den Teich hängen.
(Bepflanzung entsprechend der Sichtachsen)
Eine weiter Möglichkeit ist Teichkörbe direkt am Rand zu befestigen und zu bepflanzen. Es gibt lange und gebogene Formen von Körben die dafür geeignet sind.
schön gewachsene Lavabrocken kann man durchbohren und auf einen Stab aus Edelstahl auffädeln und in oben beschriebener Weise am Rand befestigen. In ein paar Jahren ergibt sich ein schön bewachsenes etwas "überhängendes" Ufer im Teich.
mfG
karsten.


als Anlage ein paar Beispiele,
im Album ,bei Pflanzen,die Sumpfdotterbume steht z.B. in einem eingehängtem Korb
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Karsten,

das sieht ja super aus.
Ob das bei meinem Fertigteich auch klappt???

Vor allem wie kriegt man so schnell Moos da drauf???

LG
Chrissi
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Bitte schick mir doch Deine mail Adresse
mein Tip kommt dann als pdf.Datei
mfg
karsten

Ach,so noch eins
......und nichts geht schnell am Teich .....
und das ist gut so : 8)

P.s Meine PN´s an Dich liegen trotz SENDEN noch im Postausgang :?
 
Oben