Um was für Krebs handelt es sich hier ?

Redlisch

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2007
Beiträge
1.432
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
114000
Hallo allerseits,
mir wurde diese Krebse für meinen Teich angeboten,
es sollen Flusskrebse (7-18 cm groß) sein welche aus seinem Teich stammen.

Axel
 

Anhänge

  • 0cacd9d4_IMG6222_large.jpg
    0cacd9d4_IMG6222_large.jpg
    13,7 KB · Aufrufe: 39
  • 0cacd9d4_IMG6243_large.jpg
    0cacd9d4_IMG6243_large.jpg
    14,9 KB · Aufrufe: 25
  • 0cacd9d4_IMG6246_large.jpg
    0cacd9d4_IMG6246_large.jpg
    8,4 KB · Aufrufe: 20
  • 0cacd9d4_IMG6249_large.jpg
    0cacd9d4_IMG6249_large.jpg
    8 KB · Aufrufe: 25

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Redlisch

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2007
Beiträge
1.432
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
114000
AW: Um was für Krebs handelt es sich hier ?

Sorry, aber größere Fotos habe ich nicht.:oops:


Axel
 
Zuletzt bearbeitet:

Redlisch

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2007
Beiträge
1.432
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
114000
AW: Um was für Krebs handelt es sich hier ?

Hallo Lars,
sieht genau so aus, aber werden nur 12 cm groß, in der Beschreibung stand bis 18cm.

Ich habe ihn mal angeschrieben, werde berichten.

Axel
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Um was für Krebs handelt es sich hier ?

Hallo

anhand

der Links und des Bestimmungsschlüssels sollte es im richtigem Leben

möglich sein zu bestimmen .

die Gelenkflecke und die Hörner sind meist gut zu erkennen .


mfG
 

Redlisch

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2007
Beiträge
1.432
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
114000
AW: Um was für Krebs handelt es sich hier ?

Okay, dann versuche ich es mal:

Augenleisten: 2 Paar
weißer bis türkisfarbender Fleck im Scherengelenk: nein
Scherenfinger: nicht eingebuchtet

= Galizischer Sumpfkrebs ;Astacus leptodactylus ?

Wobei da sind die Scheren zu kurz :)
aber wenn er Exemplare hat von 18 cm, bleibt ja nicht so viel über ...

Axel
 

Anhänge

  • Krebs2.jpg
    Krebs2.jpg
    210,8 KB · Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet:

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Um was für Krebs handelt es sich hier ?

Hallo

:kopfkraz

was ICH wirklich auschließen kann ist ,

dass das ein Flusskrebs ist !


mal sehen was Wilfried sagt


mfG
 
Zuletzt bearbeitet:

LarsD

Mitglied
Dabei seit
6. Feb. 2005
Beiträge
60
Ort
87733
Teichvol. (l)
sehr gross
AW: Um was für Krebs handelt es sich hier ?

Hallo Karsten,

nach dem jetzt dann grösseren Foto lege ich mich auf Orconectes limosus fest. Vergleiche einfach den von Dir verlinkten Bestimmungsschlüssel, die Fotos bei www.wirbellose.de und das zuletzt gepostete Foto.

Viele Grüsse

Lars
 
Dabei seit
13. Jan. 2007
Beiträge
41
Ort
66839
Teichvol. (l)
5000m³
AW: Um was für Krebs handelt es sich hier ?

LarsD schrieb:
Hallo Karsten,

nach dem jetzt dann grösseren Foto lege ich mich auf Orconectes limosus fest. Vergleiche einfach den von Dir verlinkten Bestimmungsschlüssel, die Fotos bei www.wirbellose.de und das zuletzt gepostete Foto.

Viele Grüsse

Lars

Hallo zusammen,
leider ein undeutliches Foto.
Querstreifen am Abdomen(Schwanzteil) und Farbe lassen auf den Kamberkrebs (Orconectes Limosus) schließen,- dagegen spricht die Größe.
bei bis zu 8 cm und weißen bis türkisfarbenen Flecken im Scherengelenk könnte es sich bei größeren Exemplaren auch um den Signalkrebs handeln,dessen Farbe allerdings meist hell- bis mittelbraun ist.Siehe meine Homepage- Seite "Signalkrebs"
Beide Arten übrigens verbreiten in unsene Gewässern fleißig die Krebspest.
Gruß Winfried
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben