Umbauplanung brauche Eure Hilfe

Jaschi

Mitglied
Dabei seit
31. Juli 2007
Beiträge
51
Ort
229**
Teichtiefe (cm)
0,90
Teichvol. (l)
1000 Liter
Hallo, da hier ja soviele Leute sind die bei weitem mehr Ahnung haben als ich, hoffe ich mal das mir der ein oder andere Tips und Hilfe geben kann, damit ich keine groben Fehler in meine gedankliche Planung einbaue.
Folgendes, der vorhandene Teich (Gartenpfütze 250l ) soll weg und dafür ein neuer mit Folie hin. Dieser soll an einer stelle auch gleich ca. 1-1.20m tief werden, am besten gegenüber vom Wasserfall.
Ich habe auch ein bild eingestellt zum besseren Verständniss.
Ich fange mal am Anfang an (c) soll ein kleiner Wasserfall werden, der evtl. in ein kurzes Stück "Bachlauf" mit Kies (wegen der Wasserreinigung" fällt, von dort aus geht es in (b) welches ein kleines Becken ca. 50cm Durchmesser werden soll, welches mit vielen Pflanzen bestückt werden soll, sozusagen als Natürliche Filteranlage, von dort geht es dann wieder mit einem Wasserfall in den Teich (a) welcher Uferzonen beim Wasserfall bekommen soll und dann mehr oder weniger Stufenförmig in den Tieferen Teil abfällt, in dem Tiefen Teil soll auch die Filerpumpe stehen. Eine kleinere Pumpe mit Fontaine soll entweder im flachen Bereich des Teiches oder in den Pflanzentrog.
Jetzt meine Frage, alles quatsch und bringt nichts oder bringt es wass, das ich so die Wasserqualität aufbessere und auch noch besser Filtern kann....
Was müsste ich noch beachten????...
Achso, Fische sollen auch rein (zwei Schleierschwänze, Qualzucht hin oder her, wir haben sie nunmal und sie fühlen sich Wohl, aber wollen auch wieder aus´n Aquarium raus... :) )

Hoffe Ihr könnt mir Tips geben....
LG Jaschi
 

Anhänge

  • IMG_1832-be.jpg
    IMG_1832-be.jpg
    162,4 KB · Aufrufe: 67

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.090
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
AW: Umbauplanung brauche Eure Hilfe

Hi Jaschi,

warum machst du nicht die ganze Kies Fläche als Teich :kopfkraz

Sonst fängst du bestimmt, wenn du fertig bist, nach spätestens 1 Jahr nochmal an......:lala
 
Zuletzt bearbeitet:

klaus e

Mitglied
Dabei seit
20. Apr. 2007
Beiträge
241
Ort
65232
Teichtiefe (cm)
1,40
Teichvol. (l)
9000
AW: Umbauplanung brauche Eure Hilfe

Auch noch Hi Jaschi,
Olli hat recht, geh es größer an! Macht dann später weniger "Grübel". Und, wenn der Grund es hergibt, geh in die Tiefe! 1,20 m ist ok, aber wenns ohne Probs tiefer geht, geh tiefer!
Das Bild sagt mir, dass du im Umland reichlich Platz hast. Ich ürd' den "bewässern" tun ...
Güße
Klaus E
 

Jaschi

Mitglied
Dabei seit
31. Juli 2007
Beiträge
51
Ort
229**
Teichtiefe (cm)
0,90
Teichvol. (l)
1000 Liter
AW: Umbauplanung brauche Eure Hilfe

Vielen dank für Eure Antworten....:oki

1. die gesamte Fläche kann / darf :box ich nicht nehmen da ich so schon lange brauchte um vom "Steingarten" was abzuzweigen. Die größe ist jetzt ein Kompromiss... aber viel größer brauche ich auch nicht, weil nicht viel mehr Fische rein sollen....
2. ich habe das mal aufgezeichnet, bei 1.20m wird es schon schwer mit dem abfallen der Seitenwände, wenn ich also noch tiefer gehe.... dann habe ich irgendwann eine "Schlucht" :kopfkraz
3. Wie sieht das jetzt eigentlich aus, ist es eine Sinnvolle Idee mit dem Pflanzenbecken zum Reinigen oder bringt es nichts????

LG Jaschi
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.366
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Umbauplanung brauche Eure Hilfe

Hallo Jaschi,

bezüglich Pflanzenbecken/Pflanzenfilter/Bodenfilter schau doch mal hier rein: https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/15977 und verfolge mal die in den Beiträgen geposteten Links.

Evtl. ist das eher was für Dich... wenn auch mit etwas mehr Arbeit verbunden, als ein zweiter bepflanzter Teich. :cool:
 

Jaschi

Mitglied
Dabei seit
31. Juli 2007
Beiträge
51
Ort
229**
Teichtiefe (cm)
0,90
Teichvol. (l)
1000 Liter
AW: Umbauplanung brauche Eure Hilfe

Ich habe mal aufgemalt wie ich es mir in etwa vorstelle auch unter berücksichtigung der Beiträge im Forum zum Thema Pflanzfilter.
Ich hatte mir das jetzt so gedacht das ich einen kompleten Teich aus Folie mache und den Bereich der Pflanzfilter sein soll durch zwei (verstärkte!?) eingeklebte Folien abtrenne, so das das Wasser durch das Granulat in den Teich fließt... Der Pflanzfiler wird durch einen kleinen Wasserfall eingespeist der wiederum sein Wasser aus dem großen Bereich bekommt, z.b. über Druckfilter.
Wie ist es eigentlich bei Regen, dann tritt das Wasser über den oberen Rand drüber... macht wohl nichts, oder?
Ist das ganze eine Sinnvolle Lösung?
Dann habe ich noch eine Frage zur Randgestaltung, die Folie soll am besten ja nicht sichtbar sein, wegen der Sonne und auch weil es nciht so toll ausschaut.
Jetzt hatte ich mir gedacht das ich da quasi Bruchstein welches ca. 3 cm Stark ist reinlege bzw. Stapel so das eine "Mauer" den Randbereich ziert... das ganz bis zur umlaufenden Pflanzzone also ca. 20-30 cm tief....
Kann man das so machen und dienen die Fugen den Pflanzen dann zusätzlich als halt oder bringt es ausser Obtik nichts weiter... wie ist es mit Algen etc. setzen die sich leichter ab bei rauen Oberflächen????

Vielen dank für Tips und Antworten...
 

Anhänge

  • Pflanzenfilter Kopie.jpg
    Pflanzenfilter Kopie.jpg
    87,2 KB · Aufrufe: 18
Oben