Youtube Facebook Twitter

Unglaubliche Geschichte

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von Digicat, 15. Aug. 2005.

Die Seite wird geladen...
  1. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.091
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    im Ruhestand
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    Hallo Teichianer

    War im Juli Zuseher eines sehr grausamen Vorfalls.

    Ich arbeitete im Garten; Vogelgezwitscher (Jungvögel) überall; Plötzlich ein Platschen im Teich; Ich sah auf und sah einen jungen Spatzen (Sperling) im Teich heftig mit den Flügeln rudern; Ich rannte um den Kescher; als ich zurückkam und den Spatzen aus dem Teich fischen wollte, KAM VON UNTEN EIN TEICHFROSCH UND ZOG DEN SPATZEN IN DIE TIEFE; Ich kam leider zu spät.

    Habt Ihr ähnliche Vorfälle beobachtet?

    noch einen schönen Abend
    Helmut
     

    Anhänge:

  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    Hallo Kurt,

    ist ja echt Wahnsinn...sowas habe ich noch nicht beobachten können/dürfen :?

    Die Natur kann manchmal sehr grausam sein...

    Wie groß ist den der Frosch ungefähr?
     
  3. Test-User

    Test-User Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    30
    Galerie Fotos:
    0
    Hat der Frosch den Vogel gefressen?

    Liebe Grüße Maja
     
  4. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.091
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    im Ruhestand
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    Hallo Thorsten, Hallo Maja

    @Thorsten
    Der Frosch ist ca 10 - 13 cm groß.

    @ Maja
    er hat ihn in die Tiefe gezogen und dort unten verschlungen !!!

    tschüss Helmut
     
  5. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    Hallo Helmut,

    wenn ich mich recht entsinne, habe ich schon ähnliche Berichte gelesen...

    Könnte sein, dass StefanS mal sowas von seinen Fröschen berichtet hat.
    Sicher bin ich mir aber nicht!

    Ich selbst habe so etwas noch nicht live erlebt.
    Meine Frösche verspeisen (wenn ich dabei bin) bisher nur fliegende Ameisen, Fliegen usw.
     
  6. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.091
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    im Ruhestand
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    Hallo Annett

    Unsere Frösche haben bisher auch nur Insekten gefressen, und machen es bis auf den einen Vorfall auch weiter so. Aber dieser eine Vorfall war wirklich sehr erschüttermd, vorallem wenn man dem Vogel helfen will, und dann kommt so ein "Ungetüm" und schnappt ihn sich.

    Aber das ist halt Natur pur.

    Ich möchte nicht wissen was sich alles ohne unser Wissen für grausame Dinge im Biotop so abspielen, z.B.: es sitzt bei mir fast jeden morgen ein Eisvogel am Ast über dem Biotop? Was frisst der denn ? Fische sind dem bestimmt zu groß (Goldorfen ca. 35 - 30 cm groß) ? junge Frösche oder Kaulquappen ?

    in diesem Sinne

    noch einen schönen Abend
    Helmut
     
  7. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    Hallo Helmut,

    thats live...
    Fressen und Gefressen werden. ;-)

    Aber auch mir tun die kleinen Piepmätze und Mäuse leid, die sich die Katzen ab und an schnappen.
     
  8. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.091
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    im Ruhestand
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    Hallo Annett

    So ist es.

    Sehe auch immer wieder Nachbarskatzen mit diversen kleinst Tieren. Haben selbst auch vor Jahren eine Outdoorkater gehabt, der uns immer lebende Mäuse nach Hause brachte, die meine Gattin dann immer rettete.
    Mit unseren drei Indoorkatzen ersparen wir uns das aber jetzt.

    liebe Grüsse
    Helmut
     
  9. StefanS

    StefanS Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    777
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,10
    Teichvol. (l):
    ca. 60.000
    Hallo zusammen,

    ich habe nur einmal mitbekommen, dass ein grosser Frosch einen kleineren verspeist hat. Dafür hat er sich aber nicht die Mühe gegeben, sich auf den Teichgrund zu begeben. Ich denke, dass Frösche in der Wahl ihrer Beute nicht sehr sehr zart besaitet sind...

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  10. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.091
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    im Ruhestand
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    Hallo Stefan

    Das sehe ich genauso.

    Finde es aber doch irgendwie seltsam das ein Spatz auf seinem Speiseplan steht, wo dieser doch ein bisschen sperrig ist.

    liebe Grüsse
    Helmut
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden