Youtube Facebook Twitter

Unser neuer Teich

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von kristalltom, 3. Juni 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. kristalltom

    kristalltom Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    6000
    Hallo zusammen,
    ich möchte Euch unseren neuen Gartenteich vorstellen.
    Er ist ca. 5*4 Meter groß und 80 cm tief, wobei er aber eigentlich 1 Meter tief sein sollte, aber der Gärtner hat ein paar Kiesel zuviel eingefüllt.
    Wir hoffen, dass das aber trotzdem für ein paar Goldfische reicht. Wir hätten gerne 5 Goldfische und 5 Schleierschwänze. Das ist für diese Größe doch nicht zuviel oder ?
    An Pflanzen haben wir drinnen:
    Sumpfzone: 4, Flachwasserzone: 7, Und eine Seerose
    Wir wollten nicht zuviele Pflanzen reintun, dass er nicht so zuwuchert.
    Als Filter haben wir einen günstigen Druckfilter aus dem Baumarkt, der für 10000 Liter ausgelegt ist.

    Fürs erste wars das mal.
    Viele Grüße aus dem Bayerischen Wald
    Thomas
     

    Anhänge:

  2. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Unser neuer Teich

    Hallo Thomas,

    Herzlich Willkommen im Forum,

    Die 80cm sind hart an der Grenze, und im Bayerwald hats ja bekanntlich noch richtige Winter...;)

    Ich würde dir raten lasse die Schleierschwänze weg, die sind bekanntlich nicht so robust und werden dir höchstwahrscheinlich eingehen.

    Fange mit den 5 Goldis an, die werden sich bestimmt vermehren, im nächsten Jahr habt ihr dann sicher genügend davon.

    In euren Teich fehlen noch Unterwasserpflanzen, wichtige Nährstoffzehrer und Sauerstoffspender.

    Ansonsten gefällt der Teich...:oki

    Viel Spaß noch hier bei uns.
     
  3. Birkauer

    Birkauer Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2007
    Beiträge:
    78
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    1,80
    Teichvol. (l):
    15+1,5 m3
    AW: Unser neuer Teich

    Hallo Thomas!
    Einen sehr schönen Teich hast Du da!! :oki
    Besonders die Trockenmauer gefällt mir sehr gut. Hast Du den Ausgang des Druckfilter's mit dem Wasserfall verbunden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2007
  4. kristalltom

    kristalltom Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Unser neuer Teich

    Hallo,
    zuerst zu Dir Jochen:
    OK, werde die Schleierschwänze weglassen.
    Wenn ich den Teich irgendwann mal sauber mache und das Wasser ablasse, werde ich die zu vielen Kiesel vom Boden wegnehmen, dann komm ich schon auf einen Meter Tiefe. Was und wieviel Unterwasserpflanzen würdes Du mir raten ?
    Der Landschaftsgärter hätte mir nur 3 Flachwasserpflanzen, die Seerose und eine Sumpfpflanze eingesetzt und meinte das reicht allemal.
    Deswegen habe ich mir aus einem Gartenbaubetrieb noch die anderen geholt.
    Und jetzt zu Daniel:
    Danke für die Blumen, die Idee mit der Trockenmauer war vom Landschaftsgärtner. Ja, der Druckfilter ist mit dem Wasserfall verbunden. Wenn der Strom verlegt ist mach ich mal ein Bild vom plätschernden Wasserall. Braucht natürlich noch Zeit bis die Pflanzen ein bisschen wachsen, ist ja erst eine Woche alt der Teich.
    Bis dann,
    Thomas
     
  5. Ulumulu

    Ulumulu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    536
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.9000 L
    AW: Unser neuer Teich

    Hallo Thomas

    Willkommen hier im Forum. :oki

    Eine wirklich schöne Teichanlage, gefällt mir. :toll:

    Ich würde raten noch mehr Uferpflanzen zu setzten und wie Jochen schon sagte auch Unterwasserpflanzen.
    Empfehlen kann ich als Unterwasserpflanze vorallem Hornkraut. Das ist robust und frisst die Nährstoffe auf.

    Je mehr Pflanzen im Teich sind um so besser. Es müssen ja nicht so wuchernde Pflanzen sein es gibt auch Pflanzen die sich nicht so stark ausbreiten bzw. so groß werden. Oder man setzt sie in Pflanzkörbe um sie in schach zu halten.

    Noch ein Tipp, setzte die Pflanzen niemals in Teicherde da diese wieder Nährstoffe abgibt was zu Algen führt.
    Nimm einfach feinen Kies. ;)

    Viel Spass hier

    Gruß Daniel
     
  6. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Unser neuer Teich

    Hallo Thomas,

    Unterwasserpflanzen gibt es viele,
    einige davon...

    Hornkraut,
    Wasserpest,
    Tausendblatt,
    Laichkraut,
    Wasserhahnenfuß,
    Krebsschere,

    das sind mal die üblichen die man auch meißtens in den verschiedenen Centern angeboten bekommt, informiere dich ein wenig und benutze die Suchfunktion im Forum danach, Tante Google hilft auch weiter.

    Wieviele?...du solltest damit nicht geizen, aber eine Anzahl zu nennen ist schwierig, fange doch mal mit zehn Bündel an, ist aber relativ die Aussage, man weiß ja nicht in was für eine Größe die Bündel angeboten werden.
     
  7. kristalltom

    kristalltom Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Unser neuer Teich

    Hallo zusammen,
    ich habe da noch mal eine Frage.
    Mit dem durchsuchen bin ich nicht weitergekommen, aber in einigen Beiträgen steht drinn, dass man den Filter über Nacht nicht ausschalten sollte.
    Warum denn nicht ?
    Die UVC lasse ich sowieso aus, solange ich keine Probleme habe.
    Habe jetzt auch schon 8 Goldfische drinn, wobei einer seit 2 Tagen verschwunden ist. Werde demnächst wieder mal ein paar Bilder einstellen, auch vom Wasserfall.
    Da fällt mir noch eine Frag ein: Da der Teich fast den ganzen Tag Sonne abbekommt, wollte ich fragen, wie ich auf den Steinen am Wasserfall irgendwie Moos zum wachsen bekomme. Sieht meiner Meinung nach natürlicher aus.
    Viele Grüße
    Thomas
     
  8. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Unser neuer Teich

    Hi Thomas,

    der Filter soll durchlaufen, weil Du sonst Deinen darin lebenden Bakis "den Saft abdrehst".
    Sie brauchen zum Leben und Vermehren vor allem Sauerstoff... fehlt dieser, werden sie immer weniger.
    Ist der Filter stundenlang ohne neues, sauerstoffreicheres Wasser, gehen sie zu Grunde und Du spülst ihre Leichen jeden Morgen in den Teich.
    Dann arbeitet der Filter also nur noch mechanisch... es findet im Filter keine Umwandlung von Ammonium/Ammoniak-Nitrit-Nitrat mehr statt. Reichert sich Ammoniak oder Nitrit im Wasser an, sind die Fische ganz schnell mausetot.
     
  9. kristalltom

    kristalltom Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Unser neuer Teich

    Hallo,
    nachdem ich jetzt noch einige Wasserpflanzen eingesetzt habe,
    möchte ich Euch die neun Bilder von unserem Teich nicht vorenthalten.
    Viele Grüße
    Thomas
     

    Anhänge:

  10. Ulumulu

    Ulumulu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    536
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.9000 L
    AW: Unser neuer Teich

    Hallo Thomas

    Na da hat sich doch einiges getan.:oki
    Das Wasser sieht doch super Klar aus.
    Und wenn die Pflanzen erstmal richtig eingewachsen sind wird alles noch schöner aussehen.

    Gruß Daniel
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden