Unser Teich, eine einzige Katastrophe :( Bitte um Hilfe!

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
hallo!

dies ist mein erstes Posting in diesem Forum und schon gleich brauche ich Rat. Aber dafür ist dieses Forum ja nun da :) hoffe, ich habe auch das richtige forum erwischt, falls nicht, bitte verzeiht :)

Also: Wir sind letztes Jahr im September in das Haus von der Oma meins Mannes gezogen. So sind wir in den Genuss eines Teiches gekommen.
Aber an dem teich ist mehrere jahrelang nix gemacht worden. und nun ist er wohl hinüber. obwohl sich da etliche frösche tummeln in dieser brühe.

ich würde den teich gerne wieder herrichten, aber ich weiss garnicht, wo ich anfangen soll.

ich zeige euch am besten erstmal ein paar bilder von der derzeitigen verfassung des teiches:

400_6563343331346335.jpg

400_3662363737616466.jpg

1024_3732396463343863.jpg

1024_6436363432316635.jpg

1024_3535386137313565.jpg

1024_3030303936623831.jpg

1024_3961303166633538.jpg

1024_3335613739316230.jpg


wenn man in der brühe "rumstochert" stinkts ganz gewaltig :( und ind er mitte des teiches ist soviel schlamm&co. das da schon gras etc. drauf wächst :( kann man auf dem 4.bild sehen.

also: was können wir tun, damit wir wieder nen scönen teich bekommen? ich weiss nciht, ob wir den einfach leerpumpen können, wegen dem ganzen schlamm usw. ob das überhaupt funktioniert oder wirklich mit schaufel und eimer ran müssen. davor graut mir ehrlich gesagt fürchterlich :( ansonsten fühlen sichdie frösche da pudelwohl, denn wir hatten soviel froschlaich, das ich echt angst hatte, im gazen garten überall fröschen zu begegnen später ;)

ich weiss nciht, ob die folie noch etwas taugt, an einigen stellen liegt sie frei. sieht aber nciht so aus, als ob sie risse hätte oder anfängt zu bröckeln. aber wies unter wasser aussieht, keine ahnung.

ich würde gerne einen schönen, "sauberen" teich haben, wo ich auchmal wasser sehen kann und nciht nur schlamm.

also leute, ich bin fürjeden tip äusserst dankbar. kann man danoch etwas raus machen oder ist da schon alles verloren?

das das ganze zeug raus muss, ist uns klar, nur die frage ist: WIE? ohne dabei evtl. noch anderesgetier umzubringen. aber ist auch klar, das wir nciht auf jeden käfer rücksichtnehmen ;) weiss aber auch nciht, was da noch so drin rumschwimmt.

Liebe Grüsse

Verena
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Hallo und Willkommen,

ich würde sagen:

Herzlichen Glückwunsch, dass sieht nach viel unangenehmer Arbeit aus. cry:

Aber ich würde mal versuchen systematisch an die Sache zu gehen:

1. Hier im Forum lesen (z.B. Fachbeiträge) um die verschiedenen Arten von Teichen (Naturnaher Teich, Fischbesatz ja/nein, Koiteich) kenn zu lernen.
2. Sich für eine Version entscheiden.
3. Neuen Teich planen
4. Alten Teich leerräumen
5. Neuen Teich bauen
6. Freuen

Ob die Folie noch verwendbar ist muß man dann sehen (Da noch Wasser im Teich ist sieht es so aus als währe die Folie noch intakt).
Aber wenn das Profil des Teiches verändert werden muss, muss die Folie wohl raus.

Das mit dem Leerräumen wird wohl etwas unangenehm. Es sieht recht ländlich bei Euch aus. Vieleicht kann ja ein Bauer mit einer Güllepumpe den Schlamm absaugen und entsorgen (z.B. auf dem Feld).

Mit dem warscheinlich sehr reichhaltigen Leben (Tiere/Pflanzen) im Teich/Schlamm wirds dann allerdings kritisch.

Ach ja, was so alles drin rumschwimmt und kriecht: schau mal hier:

http://home.t-online.de/home/ghstanjek/inhalt.htm
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Hallo Cery,

na dann mal Herzlich Willkommen in unserer Runde. So wie es aussieht wirst Du uns eine Weile erhalten bleiben. :lol
Also das wird ne Menge Arbeit machen, den Teich wieder herzurichten. man könnte ja sagen: "Ist doch ein toller Naturtümpel". Allerdings, habe ich Dich so verstanden, dass Du einen "sauberen" Teich möchtest, in dem Du Wasser siehst.
Ein paar Kleinslebewesen werden während des Umbaus/Ausmistens wohl drauf gehen.
Also ich würde versuchen soviele Pflanzen wie möglich zu retten. Vieleicht hast Du ja einen Kinderpool in dem Du die Sachen aufbewahren kannst. Dann versuche wie Georg sagte einen Bauer zu finden, der Dir das Ding leerpumpt. Dann Folie begutachten. Wenn in Ordnung, schön sauber machen (aber ohne Chemie) und dann neu anlegen.

Das Wichtigste aber überhaupt:

Hier im Forum möglichst alles lesen, um Fehler zu vermeiden!

Plane auf alle Fälle viel Zeit ein. Solch ein Unterfangen kann man nicht an einem Tag durchführen. Such Dir schönes Wetter aus.
Wenn Du den Teich leer hast, setze ein paar Fotos hier ins Forum, dann bekommst Du auch sicherlich noch ein paar Tips, was an der Form des Teiches vieleicht noch zu ändern wäre. Bedenke, Du wirst Dir viel Arbeit machen, dann solltest Du hinterher auch lange was von Deinem Teich haben. Also möglichst wenig Fehler bei der Neuanlage machen.

Eine Frage noch. Kannst Du uns denn sagen, welche Abmaße der Teich hat (Länge, Breite, Höhe, nee ehm Tiefe)?

Ich wünsche Dir viel Spaß dabei und könnte mir vorstellen, dass es hier einige gibt, die Dich um dieses Vorhaben sogar beneiden.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Hallo Verena,

aus meiner - vielleicht vorschnellen - Sicht ist das Thema rasch geklärt: Ein ziemlich kleiner Teich mit ziemlich viel Baum drumherum...

Jeder Teich hat nur eine begrenzte Lebensdauer, irgendwann beginnt er, zu verlanden. Und das scheint bei Euch der Fall zu sein, da ja in der Mitte schon Gras beginnt zu wachsen. Das ist nicht zwangsläufig "schlecht" (zumal sich ja die Frösche auch offenbar wohl fühlen), der Teich hat nur eben sein Höchstalter erreicht.

Du hast jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder, Du lässt den "Teich" vollends verlanden und beobachtest, wie er nach und nach zur nassen und dann feuchten Wiese wird - bis nichts mehr an den ehemaligen Teich erinnert. Das ist kein Scherz, sondern kann auch sehr reizvoll sein, wenn man an der Entwicklung der Natur interessiert ist.

Oder Du willst einen Teich. Dann gibt es nicht mehr viel zu verbessern, raus muss der Folieninhalt. Gewaltig viel (und dann noch übel riechende) Arbeit, fast mehr, als einen Teich auf der grünen Wiese neu anzulegen. Vielleicht eine Sache für das nächste Frühjahr. Denn zuvor gibt es noch viel zu überlegen. Soll der Teich wieder an die selbe Stelle ? Gleiche Grösse oder grösser ? Sollen/können die Bäume bleiben ? Wohin mit dem Teichinhalt ? Wieder ein Pflanzenteich oder mit Fischbesatz ? Du solltest da illusionsfrei herangehen: Einen solchen Teich zu entleeren bedeutet fast zwangsläufig Zerstörung der Folie. Mag sein, dass Ihr es hinbekommt, die Folie zu erhalten, ich bezweifle es aber, da Ihr mit spitzem, schwerem Gerät heran müsst. Und dann bedeutet Teichsanierung gleichzeitig Neuplanung des Teiches.

Übrigens: Die oben genannten Fachbeiträge sind nur Mitgliedern zugänglich. Eine Anmeldung dürfte sich für Dich lohnen.

Beste Grüsse
Stefan
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Hallo miteinander!

habe mich nun endlich registriert und bin fleissig am lesen, wenn ich zeit habe :)

habe vor ein paar tagen mit unserm bauern gesprochen und der meinte, leerpumpen sei kein problem. also eine sorge weniger :)

wenn man das 1.bild betrachtet, dann sieht man links ein stückchen vom teich. das wird zugemacht. um mehr platz zu haben, wenn man mal abends am teich sitzen möchte. auch dieser komische tisch kommt weg und das gepflasterte rund um den tisch. da wird der teich noch vergrössert und diese beiden büsche/bäume werden die nächsten tage gefällt. die 2 grossen felsbrocken bleiben, weil die doch ganz ansehnlich sind und man viel als deko mit denen machen kann.

laut schwiepa istdie folie hinüber, weil die schon sicher fast 20jahre auf dem buckel hat. ausserdem liegt ja an vielen uferstellen die folie frei. sieht zwar nochirgendwie heile aus, aber nach fast 20jahren darf dann dochmal ne folie hin ;)

leergepumpt wird er, sobald die büsche gefällt sind. dann folie raus, teichrose kommt vorläufig erstmal in den teich vom schwiepa.

dann folie raus.

und dann herrscht erstmal stillstand.

denn wir wollen erstmal das haus kaufen, bevor wir am teich was machen.

tja...ist zwar schade, aber vernünftiger.

werde aber trotzdem oft hier sein und wenn ich nurstill mitlesen werd :)
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Hallo Verena,

na das hört sich ja schon ganz gut an. Wird schon werden.
Und bitte: erst hier lesen, dann hier fragen, dann kaufen. :D
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten