Youtube Facebook Twitter

Unsere Neuzugänge

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von Teichforum.info, 18. Apr. 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Die 3 Kleinen hanben wir schon Anfang März ausgesucht und am Samstag endlich abgeholt.

    von links nach rechts:

    Goshiki? 16cm
    Hi Shusui 14cm
    Hi Utsuir 14cm

    Im Moment planschen sie noch putzmunter im Quarantänebecken. :ertrink:

    Sagt mal, habt Ihr auch momentan so kleine Nitritprobleme? :(

    Nur durch 2-tägliche Teilwasserwechsel kann ich den Wert unter 0,1 mg/l halten. Ich weiß es ist noch recht frisch draußen und alles braucht seine Zeit, aber letztes Jahr hatte ich die Probleme nicht.

    Gruß
    Sushi
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo sushi,

    schöne kerlchen,

    also was das nitrit betrifft denke ich daß noch nirgends der filter so richtig angelaufen ist - es ist ja erst seit kurzem stabiler warm - im märz hatten wir ein paar sehr warme tage aber auch immer wieder kalte nächte ...

    denke das sich das problem in den nächsten 14tagen selbst erledigt und der filter beginnt richtig zu arbeiten.

    gruß jürgen
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Sushi

    Schöne Koi .

    Was dein Nitrit betrifft , versuche weniger zu füttern , bis deine Filteranlage richtig eingelaufen ist . Wenn du so hohe Nitritwerte hast , gehe ich mal von einem deftigen Überbesatz in deinem Teich aus . Auch ohne " eingelaufenem Filter " sollte Nitrit nicht nachweisbar sein . Wenn der Sommer kommt und du noch mehr fütterst , wird dein Filter wohl auch Probleme machen . Wir fütterm imo reichhaltig , Nitrit ist aber nicht nachweisbar . Die Pflanzenzonen im Teich sollten in der Übergangszeit als Filter ausreichen .
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Sushi,
    hast schöne Fische gekauft.
    Beim Thema Nitrit bin ich der gleichen Meinung wie Azurit.
    Nitrit sollte nie nachweisbar sein. Ich messe den Besatz nicht an der Stückzahl, sondern am Gewicht der Koi ingesamt. Du wirst, da die Fische ja wachsen nicht an einem größeren biologischen Filter vorbeikommen.
    Kann in Deinem Album kein Bild vom Bio-Filter finden, mach' mal eines.
    Eigntlich hast Du reichlich Pflanzen. :?:

    Gruß r.t.
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi,

    ich werde nicht nur an einem neuen Filter nicht drumrum kommen sondern der ganze Teich muß unserem Fischbesatz angepaßt werdern :roll:

    Im Juni haben wir 5 Wochen Urlaub, dann wird gebaggert, was das Zeug hält. Der neue Teich wird in etwa 3x so groß. Der Filter wird Marke Eigenbau und noch ein zusätzlicher Pflanzenfilter. Bilder werden folgen.

    Nitrit ist dank mehrfachen Teilwasserwechsels und Zugabe von gefriergetrockneten Nitrobacter wieder bei 0,0. :wink:

    Gruß
    Sushi :evil:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden