Unterwasserpflanzen und Koi

Silverstorm

Mitglied
Dabei seit
28. Sep. 2006
Beiträge
119
Ort
4070
Teichvol. (l)
38
Besatz
10 Koi
Morgen

Welche Unterwasserpflanzen eignen sich, wenn auch Kois im Teich sind? Gibts welche, die von den Rackern nicht ratzfatz weggefressen werden und auch genügend Nährstoffe verzehren?
Die Pflanzen sollten auf einer Stelle im Teich Verwendung finden, die etwa einen Meter tief ist.

Danke schonmal, Chris
 

rainthanner

Mitglied
Dabei seit
7. Mai 2005
Beiträge
1.915
Ort
93343
Teichtiefe (cm)
2,5m
Teichvol. (l)
55m³
Besatz
Japankoi
AW: Unterwasserpflanzen und Koi

Hallo Chris,

ich könnte mir vorstellen, dass Seerosen im Kübel geeignet wären. In wie weit Seerosen Nährstoffe entfernen weiß ich nicht. (Hab keine Pflanzen in Kombination mit Fischen.) ;)

Gruß Rainer
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.393
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: Unterwasserpflanzen und Koi

Hi,

ich hab mal irgendwo gelesen, dass Hornkraut den Koi ned so gut mundet, da es doch recht hart und kratzig ist...
Viele Koi zerlegen Seerosen regelrecht. :(

Vielleicht gehen sie auch gar nicht an die Pflanzen ran?! Am Besten wäre es erst die Pflanzen einzubringen und dann die Fische (falls möglich). Wenn Du nachträglich mit der Hand im Teich werkelst, werden sie nur neugierig und denken, Du hast ihnen Futter mitgebracht.
Hast Du ja dann auch. ;) :lol

Probiers halt einfach aus... Versuch macht kluch. Und jeder Fisch reagiert anders. ;)

Krebsschere wäre vielleicht auch noch was, aber die brauchen ganz bestimmte Wasserwerte. Mein Wasser mögen sie z.B. nicht. :(
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten