UV und was brauche ich dann

nopper

Mitglied
Registriert
3. Okt. 2004
Beiträge
13
Ort
47638
Teichtiefe (cm)
2m
Teichvol. (l)
200000
Mein Schwimmteich 18m x 16m etwa 160 000 Liter 4 Jahre alt mit Filterteich 16m x 1,5m dicht mit Schilf und stark wüchsigen Wasserpflanzen bepflanzt. Als Fischbesatz sind lediglich ein paar Stichlinge ausgesetzt worden.
Obwohl ich im Herbst ein Netz über den Teich spanne bis der Frost einsetzt habe ich leider erheblichen Laubeinfall da mein Garten mit vielen Bäumen und einer langen hohen Buchenhecke bepflanzt ist. Es fällt im ganzen Jahr irgendwo Laub von den Bäumen.
Seit 2 Monaten habe ich erheblichen Schwebalgen befall und ich habe beschlossen mir eine UV Lampe zu beschaffen.

Nun meine frage was brauche ich für einen Filter da ich ja nur die Algen los werden will reicht ein Spaltsieb oder muss ich eine richtige Filteranlage mit Schwämmen und so aufbauen.
Im voraus schon mal danke für eure Hilfe.
Gruß Norbert
 

Thorsten

Mitglied
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: UV und was brauche ich dann

Hallo Norbert,

für das was Du vor hast, sollte ein Spaltsieb völlig ausreichend sein.

Dieses sollte 150-200my Maschenweite haben, damit deine "verklumpten" Algen auch im Spaltsieb hängen bleiben.;)

Bedenke aber! Du wirst das Sieb oft reinigen müssen, (mind. 1x am Tag ab/ausspülen)
 

kwoddel

Mitglied
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
582
Ort
45770
Teichtiefe (cm)
2,30
Teichvol. (l)
80 m3
AW: UV und was brauche ich dann

Hallo
Der Nobert hat ein Waservoluen von 160m3 + Filter was willste denn da mit einem Spaltsieb anfangen ? Was für eine Pumpe bzw. Pumpen hast du denn ? Und mit einer UV Lampe wirst du nie hinkommen. Gebe mal mehr Angaben.
 

nopper

Mitglied
Registriert
3. Okt. 2004
Beiträge
13
Ort
47638
Teichtiefe (cm)
2m
Teichvol. (l)
200000
AW: UV und was brauche ich dann

Also zur zeit saugt eine Aquamax 8000 jede 15min für 15min das Wasser durch den Filterteich der Bewuchs ist so stark das die Pumpe sonst trocken laufen würde. Noch sauge ich das Wasser im Schwimmteich vom Boden ab werde mir aber jetzt noch einen Rohrskimmer zulegen.
Leider kann ich immer nur max 20 m³ am Tag Brunnenwasser nachfüllen sonst würde ich mal 100 000 Liter austauschen aber die Wasserqualität ist auch nicht berauschend.
gruß Norbert
 

Thorsten

Mitglied
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: UV und was brauche ich dann

Hallo Norbert,

jetzt stehe ich ein bischen auf dem Schlauch:oops:

Wieso musst Du am Tag 20 m³ Wasser nachfüllen?

Ich komm da immo nicht mehr mit...ist ja ziemlich warm bei mir im Büro, aber so warm?:lol:;)
 

nopper

Mitglied
Registriert
3. Okt. 2004
Beiträge
13
Ort
47638
Teichtiefe (cm)
2m
Teichvol. (l)
200000
AW: UV und was brauche ich dann

ich würde gern mal die Hälfte des Teichwassers abpumpen und mit Brunnen Wasser auffüllen aber das Abpumpen dauert etwa 1 Tag und das Auffüllen mindestens 5 bis 6 Tage und dann ist der Filterteich platt
 

nopper

Mitglied
Registriert
3. Okt. 2004
Beiträge
13
Ort
47638
Teichtiefe (cm)
2m
Teichvol. (l)
200000
AW: UV und was brauche ich dann

wie ist das denn überhaupt verklumpen die beleuchteten Algen sofort oder braucht das erst eine weile? und wie groß sind diese Klumpen?
fragen über fragen Norbert
 

Norbert66

Mitglied
Registriert
7. Juli 2006
Beiträge
27
Ort
04
Teichvol. (l)
7.700 l
AW: UV und was brauche ich dann

Hallo Norbert,
villeicht liegt dein Algenbefall auch am zu häufigen Wasserwechsel ... schon mal das Brunnenwasser prüfen lassen ??? Gibt öfter Probleme mit starkem Nährstoffeintrag duchr Brunnenwasser.
Gruß der andere Norbert ;-)
 

nopper

Mitglied
Registriert
3. Okt. 2004
Beiträge
13
Ort
47638
Teichtiefe (cm)
2m
Teichvol. (l)
200000
AW: UV und was brauche ich dann

Das Problem ist behoben sichtweite z.Z. 18 m länger ist der Teicht nicht.
Aber fragt nicht was für ein Aufwand 15 Std hat meine Tauchpumpe gebraucht. In 2 Std hat der neue Teichsauger etwa 800 Liter Schlamm und 5 Schubkarren Sand nach draussen geblasen. 2 Frösche und unzählige Stichlinge haben wir gerettet. Mein Nachbar hat mir gutes Wasser aus seinem Tiefbrunnen 80 m gespendet läuft mit 8400L Std hat fast 18 Std gedauert. So das waren 148000L
Nächst Woche werde ich dem Filterteich (15000L) zu Leibe rücken damit er mir nicht den Teich versaut.
Die neue Technik Skimmer, UV, Siebfilter werde ich in den nächsten
3 Wochen angehen.
Euch allen Wünsche ich noch ein schönes Wochenende
Gruß Norbert
 

Annett

Teammitglied
Admin-Team
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
12.359
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: UV und was brauche ich dann

Hallo Norbert,

dann kannst Du jetzt nur hoffen, dass dieses Wasser wirklich "gut" ist.
Wir haben auch einen 60m Tiefbrunnen aus dem ich per Wasserfass den Teich bei Bedarf nachfülle.
Nitratwert ist Null... aber die Gh und Kh :shock: Gh 30°dH + Kh, soweit ich mich erinnere, 12° dH.
Das ist für die meisten Pflanzen recht heftig. Kann man nur hoffen, dass Euer Wasser diesbezüglich bessere Werte hat und jetzt nicht die Pflanzen anfangen zu mickern/eingehen! Dann würde das Ganze von vorne beginnen. :?
 
Oben