Youtube Facebook Twitter

UVC Klärer kaufen oder nicht ???

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 6. Juni 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo :) ,

    Als ich heute morgen in mein Teich schaute ist mir aufgefallen, dass er sehr sehr trüb ist. Deswegen hab ich mich gleich mal mit meinem Nachtbarn in verbindung gesetzt um ihn um Hilfe zu bitten.
    Er sagte zu mir, dass er mir nur ein UVC Klärgerät raten könne.
    Nun meine Fragen :

    1. Wie viel Geld darf so ein gerät maximal kosten, soll ich ein Gerät mit viel Watt nehmen oder eher wenig Watt ?

    2.Bringt sowas überhaupt was ?, hat jemand damit schlechte oder gute erfahrungen damit gemacht ?

    Bitte schreibt zurück

    tschüss
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Moin.

    'Eine' typische Antwort lautet:
    Mit dem Klärer schaffst du zwar Algen dahin,
    dernen Überbleibsel sind jedoch wieder Grundlage der nächsten Algen.

    Auf Dauer klar wird das Wasser also auf diese Weise nicht;
    du mußt die Nährstoffe aus dem Wasser entfernen:
    durch konkurrierende Pflanzen /-->Pflanzfilter), dann hälst du die Algen im Schach.
    cu
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo,

    bin auch Carstens Meinung.
    Schwebealgen durch UVC entfernen heißt meistens Fadenalgen produzieren.


    Aber um Deine Frage zu beantworten folgendes:

    Der UVC wird nach dem Wasservolumen des Teiches berechnet.

    Also pro 1000l Teichwasser - mindestens 1 Watt Leistung des UVC.

    Für einen 10000l Teich - mindestens 10 Watt Leistung.
    Für einen 30000l Teich - mindestens 30 Watt Leistung,
    u.s.w..



    Wegen dem Preis guckst Du mal bei Ebay.

    Gruß r.t.
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi :) ,

    Danke dass ihr gleich zurückgeschrieben habt, aber mein Nachbar war mal wieder gerade bei mir zu besuch. Ich sagte ihm, dass ich mir jetzt doch ein UVC Klärgerät kaufen wolle. Darauf fragte er mich wieviel Fische ich im Teich hätte da meine Bepflanzung recht üppig ist. Ich sagte 13 größere Fische und 10 ca.3 cm Goldfische. Sein Rat war ich sollte nicht so viele Fische in meinem recht kleinen Teich halten, deswegen werde ich nun meine Goldfische raustun :( .

    tschüss
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo!

    Du hast viel zu viele Fische in den 1200 l Teichvolumen.
    Die Goldis würden völlig ausreichen.
    Ein Karpfen braucht alleine schon 1000 l für sich.
    Mach lieber die Großen raus.
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo,

    ein UVC wird dir nicht helfen....haben wir schon oft geschrieben und ohne ende diskutiert :(

    Dein wohl größtes Problem ist der Überbesatz an Fischen....schließe mich Harti voll und ganz an - Fische dezimieren...und lieber noch Pflanzen setzen :wink:
     
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Katzenwels Fanatiker,

    Du hast also jetzt die Möglichkeit Dich von den Koi zu trennen, damit die Goldis überleben können, oder Du trennst Dich von den Goldis und kannst einen von Opas Koi behalten. So oder so eine blöde Situation.

    Da wir hier in gutes Forum für Teichbau haben, würde ich Dir dazu raten, einen größeren Teich zu bauen und alle Fische zu behalten. Aber dann gleich so, dass sich der Nachbar seine Kommentare sparen kann. :D

    Gruß r.t.
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi ,

    Hm das mit den Fischen ist ja auch ein großes problem, aber ich denke dass ich alle meine Goldies verschencke.
    Das fallt mir allerdings sehr sehr schwer da ich die goldies schon soo lang hab. Doch wie gesagt der Koi ist von meinem Opa, deswegen möchte ich ihn nicht hergeben.

    Das mit dem größeren Teich kann ich erst nächstes Jahr verwirklichen, da wie schon erwähnt mein vater ein großes Grundstück einzäunen lässt. Allerdings gibt es selbst da ein kleines problemchen, nämlich es gibt dort kein Strom und für das Wasser in den Teich zu bekommen muss eine Dieselpumpe her. Denn gegenüber von diesem Grundstück ist ein recht großer Fluss ( dort pumpen wir es heraus ). Der Teich sollte so wie ich es mir wünsche ca. 24 m2 groß werden und 1,70m tief aber dazu wenn es soweit ist http://www.world-of-smilies.de/smil...0&submit=Smilie+erstellen&hintergrund=#fffffe.

    Also ihr ratet von einem UVC klärer ab ?
    Wenn ja investiere ich mein Geld in was anderes :)

    tschüss
     
  9. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    investiere dein geld in gute wachstumsorientierte pflanzen :!: :!:
     
  10. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    .... zumal du in einem jahr am neuen teich eh keinen strom mehr dafür hast :D :) :wink:

    jürgen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden