Youtube Facebook Twitter

Verbindung oase 16000 und KG-Rohr

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von honka111, 21. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. honka111

    honka111 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Nov. 2006
    Beiträge:
    12
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,2
    Teichvol. (l):
    18.000 l
    Hi Teichfreunde,

    ich werde nächstes Jahr meinen Teich von 8.000 auf 16.000 Liter vergrößern.
    Dafür werde ich mir einen C 50 besorgen und diesen dann mit meiner Oase 16.000 speisen. ( macht das Sinn, was meint Ihr ??? )
    Nun muß ich halt wissen, wie ich die Verbindung vom Filter zur Pumpe hinbekomme. Mir fällt irgendwie nichts ein.
    Kennt einer das Problem ???:kopfkraz

    Grüße aus 53578 Windhagen
     
  2. koipro

    koipro Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    7
    AW: Verbindung oase 16000 und KG-Rohr

    Hallo
    kannst du mit PVC Klebemuffen machen.
     
  3. sigfra

    sigfra gesperrt

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    473
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verbindung oase 16000 und KG-Rohr

    Hallo Honka...

    gibts auch nen richtigen Namen ? ... wäre doch schöner...

    ... wenn du deinen Teich vergrößerst, solltest du in Erwägung ziehen, ihn über Schwerkraft laufen zu lassen... d.h. mit Bodenablauf usw... dann brauchst du auch nur deine Pumpe am Filter anschließen... und für diesen Anschluß gibt es die nötigen Reduzierungen im Handel... ist definitiv besser als die gepumpte Ausführung...
     
  4. honka111

    honka111 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Nov. 2006
    Beiträge:
    12
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,2
    Teichvol. (l):
    18.000 l
    AW: Verbindung oase 16000 und KG-Rohr

    Alles klar.
    Werde gleich mal in den Baustoffhandel fahren und nachsehen.

    Gruß und besten Dank
     
  5. chr1z

    chr1z Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    93
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,90
    Teichvol. (l):
    30000
    AW: Verbindung oase 16000 und KG-Rohr

    ist bodenablauf vorhanden:

    110 kg rohr bis zum filter legen 110
    der c50 hat ja auch ein 110 eingang.

    falls dir das nicht möglich ist dann so:
    110kg rohr in einen pumpenschacht und von dort aus das wasser pumpen in den c50.
    so werd ich das machen.
    anschlüsse versuch ich nicht zu reduzieren.


    p.s für den c50 soll die optimale durchfluss geschwindigkeit ja bei ca 10000 liter liegen, dies würdest du deutlich übertreffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007
  6. thaldor

    thaldor Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    39
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    25.000
    AW: Verbindung oase 16000 und KG-Rohr

    genau....einfach nach der pumpe auf 110 gehen und dann in den c50. je nach förderhöhe müsstest du dann die kennlinie der pumpe mit dem max durchfluss des filters vergleichen.

    mfg

    //edit : es gibt schraubmuffen (glaub 50er durchmesser) für den abgang der pumpe die man bequem in eine vergrößerung 50auf110 einkleben kann und dann haste deine richtige größe. ich denke in dem fall ist es sinnvoll alle rohre von der pumpe zum filter zu verkleben (also graue druckrohre zu nehmen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden