verrückte Enten...

sigfra

gesperrt
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
473
Hallo zusammen...

bei den augenblickliche herrschenden Temperaturen haben unsere 2 Enten nichts anderes zu tun, als fleisig Eier zu legen.... :D

ohne genua nachzuzählen sind es ´mindestens 10 Stück.... ich weiß aber nicht, wieviel noch darunter liegen, da das Nest ziemlich hoch gebaut wurde...

ich bin ja mal gespannt, was daraus wird.... wahrscheinlich sind das dann Eisenten... denn es sind zur Zeit so um die 10-15 Grad minus.... :schreck

ich werd euch aber wieder berichten, wenn sich etwas tut.... vielleicht finden sich ja dann auch ein paar Abnehmer.... :D
 

Anhänge

  • 10_1138534648_volles_nest_156.jpg
    10_1138534648_volles_nest_156.jpg
    5,6 KB · Aufrufe: 150
  • 10_1138534464_die_werdenden_eltern_176.jpg
    10_1138534464_die_werdenden_eltern_176.jpg
    495,6 KB · Aufrufe: 34

Armin501

Mitglied
Dabei seit
17. Nov. 2005
Beiträge
203
Ort
39646
Teichvol. (l)
60 000
Schauen aus wie die Schneckenfresser, sind aber
wahrscheinlich EISENTEN, darum legen die bei diesen
Temperaturen!

Gruß Armin
Tipp: Ferkellampe drüber hängen, vielleicht klappts dann?
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.367
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Hallo Frank,

ich befürchte fast, Deine Enten sind nicht groß genug um alle Eier gleichmäßig zu bebrüten.
Hast Du sie schon mal "sitzend" beobachtet?
Falls sie arge Schwierigkeiten haben, die vielen Eier zu wärmen wäre es vielleicht sinnvoll einige Eier zu entziehen. (Man kann die auch in einem Brutkasten ausbrüten lassen)
Wäre doch schade, wenn aus allen nix wird weil sie alle nicht warm genug werden. Schließlich sortieren die Eltern ja öfters um!
Abgesehen davon sind die Beiden schon seeehr zeitig am Werk. Normal passiert das erst etwas später, denn was wollt Ihr mit den Kücken denn Ende Februar/Anfang März machen? Alle im Stall?
Hmm.. der Erpel sollte nach dem Schlupf für einige Zeit von Mutter und Kücken getrennt werden. Aber das wisst Ihr sicherlich schon alles ;-)

Wegen einer Abnahme von Jungtieren: Ich hätte für unser Grundstück schon Interesse. Mal sehen wie sich dieser "Geflügelgrippevirus" weiter verhält und wie lange es wieder zu Einschränkungen in der Freilandhaltung kommt.
Ein großer Stall wäre kein Thema, aber Enten dauerhaft ohne Wasser zum Schwimmen- das finde ich persönlich weniger schön. :?
(Hoffentlich liest Joachim jetzt nicht mit! *vorsichtigumschau*)
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
Hi, Frank!

Sind das die Schneckenfresser oder normale Stockenten??
 

sigfra

gesperrt
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
473
AW: Wir wollen uns kurz vorstellen...

Hallo zusammen...

nachdem ich euch ja berichtet hatte, das meine Entendame im tiefsten Winter der Meinung war, Eier legen zu müssen, will ich euch das Resultat nicht vorenthalten... :D
 

Anhänge

  • Küken.JPG
    Küken.JPG
    125,9 KB · Aufrufe: 10
  • 3 Tage alt.JPG
    3 Tage alt.JPG
    174,4 KB · Aufrufe: 9
  • 10 Tage alt.JPG
    10 Tage alt.JPG
    138,1 KB · Aufrufe: 9
  • 10 Tage alt-2.JPG
    10 Tage alt-2.JPG
    112,8 KB · Aufrufe: 7
  • wo sind die anderen ....JPG
    wo sind die anderen ....JPG
    164,9 KB · Aufrufe: 12

sigfra

gesperrt
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
473
AW: Wir wollen uns kurz vorstellen...

Hallo...



noch ein paar Bilder...
 

Anhänge

  • Freischwimmer.JPG
    Freischwimmer.JPG
    93,9 KB · Aufrufe: 11
  • puh... geschafft.JPG
    puh... geschafft.JPG
    99 KB · Aufrufe: 14

Armin501

Mitglied
Dabei seit
17. Nov. 2005
Beiträge
203
Ort
39646
Teichvol. (l)
60 000
AW: verrückte Enten...

Also 4 sind durchgekommen!
Glückwunsch, wie man sieht, haben es die Entchen bei Euch
gut getroffen, machen einen guten Eindruck.

Gruß Armin
 

sigfra

gesperrt
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
473
AW: verrückte Enten...

Hallo Armin...

ich denke mal auch, das sie es gut haben bei uns...

eigentlich jedes Tier, wa sbei uns lebt... :D
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.367
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: verrückte Enten...

Hi Frank,

die sind aber wirklich goldig!!

Könnte glatt schwach werden :p (hoffentlich liest Joachim das nicht)
 
Oben