Viel Schlamm im grossen Teich

vinzenz990

Mitglied
Dabei seit
20. März 2007
Beiträge
5
Ort
33605
Teichvol. (l)
500 cbm
Besatz
10
Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe auf Tips oder Hilfe. Mein Teich (ca. 300 qm Wasserfläche) liegt direkt am Waldrand und wird von einem Quellbach gespeist. Im Laufe der Jahre hat sich extrem viel Schlamm am Boden abgelagert, es dürfte mittlerweile einen Meter übersteigen. Da wir den Teich gerne als Schwimmteich nutzten wollen, soll der Schlamm raus. Nur wie? Absaugen, Ausbaggern, vorher ablaufen lassen oder nicht? Welche Firmen muss ich ansprechen, welche Kosten kommen auf mich zu? Bin für jede Idee oder jeden Tip dankbar.
 

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.091
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
Besatz
24 Koi
AW: Viel Schlamm im grossen Teich

Hi Vinzenz990,


da sag ich doch: Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum!!!


Wie sieht's mit ein paar Bildern aus?????

eine Anleitung zum holaden gibbet Hier

Ist das ein Naturteich?? Mit oder ohne Folie????

Ist Vinzenz dein Vorname???

Etwas mehr Input zum Teichumfeld wäre nicht schlecht.....:D

Dann wird disch sicher auch geholfen............
 

vinzenz990

Mitglied
Dabei seit
20. März 2007
Beiträge
5
Ort
33605
Teichvol. (l)
500 cbm
Besatz
10
AW: Viel Schlamm im grossen Teich

Hallo und vielen Dank für die schnelle Reaktion. Also, es handelt sich um einen Naturteich ohne Folie, die Abdichtung erfolgte mit einer Lehmschicht. Der Teich hat einen Zulauf über einen Waldquellenbach. Da der Teich direkt am Waldrand liegt, fällt natürlich besonders im Herbst sehr viel Laub hinein. Der Fischbesatz ist bis auf 3 uralte Kois (noch vom Vorbesitzer) natürlichen Ursprungs.
Ich habe mal gelesen, dass man den Schlamm, den man dem Teich entnimmt, am besten neben das Gewässer schüttet. Ist das richtig? Wie sieht das in Naturschutzgebieten aus? Baggern oder saugen, was ist besser?
Mein richtiger Name ist übrigens Thomas.
Werde mal demnächst versuchen, Teichbilder einzustellen.
Gruß
Thomas
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.378
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: Viel Schlamm im grossen Teich

Hallo Thomas,

wenn der Teich in einem Naturschutzgebiet liegt, würde ich erstmal bei der dafür zuständigen Behörde nachfragen, was Du überhaupt machen darfst! Nicht, dass es hinterher mächtigen Ärger gibt.

Mit einem Bagger würdest Du sehr wahrs. die Dichtung kaputt machen.
Hier im Ort werden gerade einige große Dorfteiche "geschlämmt" - ausgebaggert. Ich könnte mal Bilder machen, aber nachahmenswert sieht das nicht aus.
Der Schlamm soll erstmal neben dem Gewässer liegen bleiben, damit darin befindliche Lebewesen wieder zurück in selbiges flüchten können.

Teichbilder sind immer gut! ;)

Ach ja: Willkommen on Board! :cool:
 

vinzenz990

Mitglied
Dabei seit
20. März 2007
Beiträge
5
Ort
33605
Teichvol. (l)
500 cbm
Besatz
10
AW: Viel Schlamm im grossen Teich

So, endlich geschafft, es sollten jetzt 5 Teichbilder zu sehen sein, bin mal gespannt.
Hat einer schon Erfahrung mit Belüftungssystemen per Kompressor in Verbindung mit bestimmten Bakterien um den Schlamm langsam abzubauen?
Das hört sich für mich ökologisch verträglicher an, als mit einem Bagger anzurücken (und wahrsscheinlich auch kostengünstiger). Um Antworten wäre ich sehr dankbar.
Gruß
Thomas
 

Anhänge

  • P1010022.JPG
    P1010022.JPG
    207,9 KB · Aufrufe: 31
  • P1010024.JPG
    P1010024.JPG
    193,9 KB · Aufrufe: 20
  • P1010025.JPG
    P1010025.JPG
    151,1 KB · Aufrufe: 17
  • P1010026.JPG
    P1010026.JPG
    182,9 KB · Aufrufe: 16
  • P1010027.JPG
    P1010027.JPG
    180,8 KB · Aufrufe: 27

KamiSchami

Mitglied
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
207
Ort
21481
Teichvol. (l)
10000
Besatz
Goldfische 10
Koi 3
Rotfedern 2
Modderlieschen
AW: Viel Schlamm im grossen Teich

booo teich ist git. da kann man sich ja sicher richtig austoben und wenn da alles wieder grün ist sieht das bestimmt oberklasse aus. gruss kami
 

euroknacker

Mitglied
Dabei seit
28. Aug. 2006
Beiträge
71
Ort
32839
Teichtiefe (cm)
1,5
Teichvol. (l)
45m³
Besatz
Koi; Störe
AW: Viel Schlamm im grossen Teich

Hi Thomas,
Teiche in dieser Größenordnung würde ich mit dem Bagger entschlammen.
Sowas machen wir bestimmt ca 10mal im Jahr, aber bitte nicht mit einem Radbagger anfangen das funktioniert nicht. Bei der Größe gehört da ein ordenlicher Kettenbagger rein. Selbst der braucht da sicherlich einen guten Tag. Aber das hieße vorher abfischen und Wasser ablassen damit der Schlam erstmal etwas austrocknen kann, denn sonst löffelt man sich tot.

Diese größe sollte es schon sein, alles andere ist wirklich nur spielerei.
 

Anhänge

  • 03.jpg
    03.jpg
    161,8 KB · Aufrufe: 18

vinzenz990

Mitglied
Dabei seit
20. März 2007
Beiträge
5
Ort
33605
Teichvol. (l)
500 cbm
Besatz
10
AW: Viel Schlamm im grossen Teich

Hallo Jürgen, das mit dem Bagger war auch unsere erste Idee, heute ist das Angebot gekommen und uns ist erstmal die Luft weggeblieben. 7000 Euro netto, davon waren aber 3000 Euro für das Einrichten der Baustelle und den Abbau nach Abschluß der Maßnahme kalkuliert. Angebotenwurde die Arbeit mit einem Langarmbagger mit 28 m Ausleger, über 3 Meter breit. Gibt es da nicht preiswertertere Alternativen? Gruß Thomas
 

euroknacker

Mitglied
Dabei seit
28. Aug. 2006
Beiträge
71
Ort
32839
Teichtiefe (cm)
1,5
Teichvol. (l)
45m³
Besatz
Koi; Störe
AW: Viel Schlamm im grossen Teich

Hi Thomas,
der Bagger auf dem Bild hat ein Einsatzgewicht von 24to. der Arm eine Reichweite von 8m das sollte reichen. Nur muß man dann mit dem Bagger in den Teich fahren, was aber normalerweise kein Problem darstellt. Die maschine ist 3m breit, kann also normal mit einem Tieflader transportiert werden, ohne das man am Einsatzort erst den Bagger zusammenbauen muß.
Ich kenne natürlich nicht die örtlichen Gegebenheiten, sprich die Zufahrtswege um an den Teich heranzukommen. Aber Teichgrößen wie deiner, räumen wir regelmäßig mit solchen Maschinen aus.
 
Oben Unten